3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 250 g Kartoffeln
  • 375 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 0,150 Liter lauwarmes Wasser
  • 0,150 Liter lauwarme Milch
  • 1 EL Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 80 g Sonnenblumemkerne
5

Zubereitung

    Vorbereitung:
  1. Kartoffeln in der Schale garen, noch warm schälen, in den Mixtopf geben und 10sek/Stufe5  zerkleinern. 

    Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 2min Dough mode durchkneten.

    Deckel geschlossen lassen und Teig eine halbe Std im Mixtopf gehen lassen. nochmals 30sek Dough mode durchkneten.

    Arbeitsplatte und Hände bemehlen und Teig mit der Hand nochmals durchkneten und 1-2 Brote von Formen.

    50-60min bei 200Grad im vorgeheizten Backofen backen.

     

10
11

Tipp

Anstatt Sonnenblumenkerne kann man auch Haselnüsse oder Walnüsse nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wow echt klasse Rezept.

    Verfasst von Becca84 am 30. März 2016 - 20:30.

    Wow echt klasse Rezept. Love  Ich liebe das Brot jetzt schon. 5 Sterne von mir.

    Allerdings ein wenig zu viel Salz für unseren Geschmack. Mach ich beim nächsten mal etwas weniger. ansonsten richtig Super.

    Danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, für meinen

    Verfasst von AniDo am 20. November 2015 - 16:26.

    Sehr lecker, für meinen geschmack könnte es Kartoffeliger sein... Aber das ist ja jedem seins... Noch leicht warm war es der mega Knaller  Love

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist sehr gut geworden. Hatte

    Verfasst von ClaudiaPa. am 6. Juli 2015 - 18:28.

    [[wysiwyg_imageupload:16776:]]Ist sehr gut geworden. Hatte die Dinkelkörner selbst gemalen, das nächste mal nehmen ich mal gem. Mehl aus der Tüte. Da wird die Struktur bestimmt feiner. Aber trotzdem, 5 Sterne. Hab es allerdings im Römertopf gebacken, 55 Minuten, 240°

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert :)  ! Das

    Verfasst von silko88 am 11. Januar 2015 - 13:42.

    Ich bin begeistert tmrc_emoticons.)  ! Das Brot ist super lecker, schon fluffig, knusprig, einfach toll. Ich habe noch 1 1/2 Löffel Brotgewürz dazugetan, aber es hätte auch ohne das, toll geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Danke für das

    Verfasst von Bibi76 am 28. Januar 2014 - 10:00.

    Lecker!

    Danke für das Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von CHemmers am 20. August 2013 - 00:04.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schieb das Teil gleich in

    Verfasst von Heikrum am 12. Juni 2013 - 22:18.

    Schieb das Teil gleich in Backofen Bin guter Dige yeaaaahhh tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • du wirst begeister sein,

    Verfasst von Schuchi am 10. Juni 2013 - 00:52.

    Cooking 7

    du wirst begeister sein, backe meistens zwei kleine Brote, für die leckere Kruste  Cooking 1 wie das mit den Fotos geht bei anderen, keine Ahnung, bin auch noch net lange dabei  tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot heute

    Verfasst von Flohmutter am 9. Juni 2013 - 18:48.

    Ich habe das Brot heute gebacken - es sieht richtig klasse aus!

    Leider weiß ich noch nicht, wie ich hier Fotos einstellen kann...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du wirst begeistert sein

    Verfasst von Schuchi am 24. Mai 2013 - 00:11.

    Du wirst begeistert sein :cooking _7: 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss ich am Wochenende

    Verfasst von S. Schneider am 23. Mai 2013 - 21:28.

    Muss ich am Wochenende ausprobieren, bin auf das Ergebnis gespannt.

    LG Somja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können