3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Körnerbrot Glutenfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 800 g Wasser
  • 1 Pck. frische Hefe
  • 100 g Leinsamen
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Kürbiskerne
  • 400 g Mehlmischung Glutenfrei
  • 200 g Buchweizenmehl
  • 200 g Süßlupinenmehl
  • 1/2 gestr. TL Backpulver
  • 2 Teelöffel Salz
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

  1. Das Wasser und Hefe in Closed lid und 2 Min. 40Grad Stufe 1-2.

    Restliche Zutaten hinzufügen und ca. 3-5 Min Dough mode evtl. den Spatel zur Hilfe nehmen.

    Den teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Die oberfläche mit dem nassen Spatel glatt streichen. 

    Eine Frischhaltefolie mit Öl einpinseln und über Backform legen, so dass die Folie den Teig berührt(das verhindert das Austrocknen)

    Das ganze jetzt ca. 30-45 Min. Gehen lassen so dass der Teig ordentlich über die Form schaut (auf das Doppelte aufgegangen ist)

    Den Backofen auf 175Grad vorheizen und das Brot ca.45-50 Min. bei Ober-Unterhitze backen.

    Eine Schale mit Wasser zusätzlich in den Backofenstellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecka !!!

    Verfasst von sv53hh am 3. August 2017 - 14:21.

    Sehr lecka !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist das für eine Mehlmischung glutenfrei?...

    Verfasst von BiggiGe am 12. Dezember 2016 - 12:20.

    Was ist das für eine Mehlmischung glutenfrei? Woraus besteht die oder ist das einfach nur ein glutenfreies Mehl? ? Danke für kurze Info.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Hat alles bestens geklappt! Erfrischend...

    Verfasst von Weberli am 7. Dezember 2016 - 20:24.

    Sehr gut! Hat alles bestens geklappt! Erfrischend unaufwendig! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • traumhaftes Brot !!!! Ich

    Verfasst von wuia am 15. Oktober 2014 - 20:49.

    traumhaftes Brot !!!!

    Ich habe heute das Brot für meine Mama gebacken und sie ist total begeistert. Ich wollte dann auch probieren und war echt überrascht, denn es schmeckt wirklich gut. Ich habe Sojamehl verwendet, da ich kein Süßlupinenmehl im Reformhaus bekommen habe. Also das werde ich defenitiv öfters backen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe jetzt erst den

    Verfasst von mellie74 am 7. Oktober 2014 - 17:45.

    Hallo, habe jetzt erst den Kommentar gesehen.

    Das Süßlupinenmehl gibt es im Reformhaus. Es kann aber durch Sojamehl ersetzt werden.

     

    Da ist mir doch gerade aufgefallen dass ich das Salz vergessen habe , hups...schnell mal nachgetragen Big Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Elli,   ein tolles

    Verfasst von Fitzliputzli am 25. September 2014 - 10:33.

    Hallo Elli,

     

    ein tolles Brot, passt hervorragend zu meiner weizenfrei-Ernährung. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wo gibts das süsslupinenmehl

    Verfasst von LeEm am 12. August 2014 - 12:33.

    wo gibts das süsslupinenmehl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können