3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Körnerbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 1 Würfel Hefe, frisch
  • 1 EL Zucker
  • 175 g Wasser
  • 175 g Milch
  • 300 g Weizenmehl
  • 125 g Weizenvollkornmehl
  • 75 g Roggenmehl
  • 1\2 EL Salz
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Leinsamen

Belag (nach Belieben)

  • Etwas Naturjoghurt
  • z.B. Sonnenblumenkernen
  • z.B. Kürbiskerne
  • z.B. Leinsamen
  • und\oder andere Körner nach Belieben
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 175°C vorheizen.

    Kastenform gut einfetten und mit etwas Mehl ausstäuben.

    Zerbröselte Hefe, Zucker, Wasser und Milch in den Closed lid geben und 3 Min.\ 37°C\ Stufe 2 erwärmen

    Restliche Zutaten zugeben und 3 Min.\ Dough mode kneten.

    Den Teig nochmals gut mit den Händen durch kneten und in die vorbereitete Kastenform geben.

     

    Teig an einem warmen Ort ca. 30 Min gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.

  2. Belag
  3. Wenn das Brot gut aufgegangen ist, mit etwas Naturjoghurt bestreichen und mit den Körnern bestreuen.

     

     

  4. Backen
  5. Das Brot bei 175°C ca. 45 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Naturjoghurt verhindert beim schneiden des Brotes das "abspringen" der Körner.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Freut mich, dass ihnen das

    Verfasst von Danie2206 am 26. Juli 2016 - 19:56.

    Freut mich, dass ihnen das Rezept gefällt 

    Danke für das Feedback tmrc_emoticons.)

    Einen Thermomix kann man nicht erklären,man muss ihn erleben ❤

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt. Einfach nur mega

    Verfasst von Gast am 26. Juli 2016 - 01:02.

    Perfekt. Einfach nur mega lecker. Danke für dein Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können