3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuterbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Weizenmehl, Type 550 o. 405
  • 250 g Weizenmehl, Type 1050
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Tl. Zucker
  • 1 1/2 Tl. Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 Eßl. Speiseöl
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 1 - 2 Eßl. Kräuter (frisch o. gefroren)
  • 1 Eigelb
  • 1 Eßl. Wasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° C vorheizen.

    Alle Zutaten in den Closed lid geben und 2 Min. / Dough mode kneten.

    Den Teig zu Brötchen formen und kreuzförmig einschneiden. 

    Das Eigelb mit Wasser verschlagen und die Brötchen damit bestreichen.

    Die Brötchen in den Backofen geben und ca. 25 Min. backen.

    Den Pfeffer bitte vorsichtig dosieren. Wir mögen es zwar gerne pfeffrig, aber dies ist nicht jedermanns Geschmack.

    Ergibt je nach Größe 8 - 12 Brötchen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, Habe die Brötchen

    Verfasst von Die Vielfältige am 12. August 2011 - 10:53.

    Hallo,

    Habe die Brötchen gesgtern gemacht und die waren echt herrllich.

    Hatte eine Zucchinicremesuppe und da passten diese Brötchen als Beilage perfekt dazu. Hatte sie um 15Uhr schon fertig gemacht und ließ die Brötchen im kalten Backofen bis 18 Uhr gehen, habe dann den Backofen eingeschaltet und konnte so nebenher die Suppe zubereiten. Passte!

    Danke für das tolle Rezept!

    Die Vielfältige

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können