3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Zopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Kürbismus

  • 250 g Kürbis, Hokaido oder Butternut
  • 70 g Wasser
  • 2 TL Salz, gestrichene

Teig

  • 500 g Mehl 405 oder 550
  • 75 g Butter
  • 2 Stück Eigelbe
  • 1 Würfel Hefe
  • 40 g Wasser, kalt
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Kürbismus
  1. Butternut halbieren, Blüten-und Stielansatz entfernen, die Kerne und die groben Fasern ebenfalls entfernen. Den Butternut- Kürbis schälen. Dieser Schritt entfällt beim Hokaido-Kürbis.Sonst genauso vorbereiten. Den grob zerkleinerten Kürbis in denClosed lid geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Wasser und Salz dazutun und alles 5 Min./100°C/ Stufe 2 weichkochen. Dann alles 6 Sek./ Stufe 7 pürieren. Die Kürbismasse etwas abkühlen lassen.

     

  2. Nachdem die Kürbismasse auf 37° C abgekühlt ist die übrigen Zutaten in den Closed lid füllen. Alles 6 Minuten / Dough mode  zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig umfüllen und 30 Minuten abgedeckt bei Raumtemperatur gehen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfäche den Teig kurz durchkneten und in 3 Stücke teilen. Die Teigstücke erst flach drücken und dann in 3 etwa 35 cm lange Stränge rollen. ( Die Stränge sind etwas länger als die Kastenform ) Mit den Teigsträngen einen Zopf flechten und in eine gefettete Kastenform geben. Dann muss der Kürbis-Zopf nochmals 45 Minuten abgedeckt ( am besten mit einem Küchenhandtuch ) gehen.

  3. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze aufheizen. Gleichzeitig einen tiefen Teller mit Wasser unten in den Backofen stellen. Wenn der Kürbis-Zopf genug gegangen ist ( mindestens doppelt so groß sollte er werden ) den Zopf mit Wasser bestreichen und auf die untere Schiene für 55 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den ganzen Kürbis zu Kürbismus verarbeiten und den Rest einfrieren. Schmeckt super mit etwas Butter und selbstgemachter Erdbeermarmelade. Die Zubereitungszeit beinhaltet die Gehzeiten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Brot , meine Familie ist begeistert.

    Verfasst von Marion12 am 19. November 2016 - 17:58.

    Sehr leckeres Brot , meine Familie ist begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!...

    Verfasst von D.B. am 1. November 2016 - 15:54.

    Super lecker!:smile:

    Das Kürbisbrot ist super lecker und locker. Wir haben es heute noch warm mit Butter, Marmelade, Honig und Sirup gegessen. Es ist nicht viel übrig geblieben... Wird es auf jeden Fall wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und mega fluffig und einfach in der...

    Verfasst von Helusi am 24. Oktober 2016 - 15:36.

    Super lecker und mega fluffig und einfach in der Herstellung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim vorbereiten des Teiges hatte ich so meine...

    Verfasst von Banny70 am 14. Oktober 2016 - 06:05.

    Beim vorbereiten des Teiges hatte ich so meine Mühe, der Teig war zu feucht und klebte mir an den Händen. Ich gab dann noch Mehl dazu, bis ich einen geschmeidigen Teig hatte. Danach konnte ich wie beschrieben weiter machen. Das nächste mal werde ich weniger Wasser beigeben. Vielleicht liegt es an der Kübissorte?

    Der Zopf ist sehr fein. Das Rezept habe ich gespeichert, wird es wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super leckeres Brot! Habe es vor zwei Wochen...

    Verfasst von Tesie78 am 13. Oktober 2016 - 10:40.

    Ein super leckeres Brot! Habe es vor zwei Wochen das erste mal gebacken, da ich mich Kürbis übrig hatte und nicht wusste was ich damit machen soll. Selbst meine Kinder (12&5) haben nach mehr verlangt. So das ich es heute erneut backe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker...

    Verfasst von Herzihorni am 11. Oktober 2016 - 12:42.

    Einfach lecker:love:

    Und schmeckt auch nach drei Tagen lecker, sofern es solange überhaupt reicht :lol:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe etwas gesucht um die Reste meines...

    Verfasst von Franzi983 am 25. September 2016 - 04:10.

    Ich habe etwas gesucht um die Reste meines riiiiieeeesen Kürbis zu verarbeiten; da ist mir dieser Zopf über den Weg gelaufen :party:

    ganz fantastisch!! Locker, saftig, tolle Farbe, prima aufgegangen und auch geschmacklich sehr lecker. Schönes Rezept, was man vielleicht auch noch variieren kann?! Ein paar Nüsse, Äpfel oder Karotte rein...?! :cool:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ich mache den

    Verfasst von HeikeDem am 5. März 2016 - 11:45.

    Super lecker. Ich mache den Zoff schon zum dritten Mal und er schmeckt uns sehr gut.

    Ich nehme als Mehl das 1050 Dinkelmehl und anstatt Butter nehme ich 65 g gutes Olivenöl. Der Teig ist schön fest um den Zopf dann zu flechten. Nur noch 30 min. gehen lassen, Becken und genießen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade habe ich dieses super

    Verfasst von Ruthly62 am 2. Oktober 2015 - 16:42.

    Gerade habe ich dieses super tolle Rezept gemacht - als Kastenbrot. Ich muss sagen, dass wir in den letzten 10 Min. die Hälfte schon aufgegessen haben, so dass ich für das Wochenende nochmal backen muss. Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

    Ein schönes Wochenende von meiner ganzen Familie  :love:

    Ruthly62

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab mir das Zöpfeflechten

    Verfasst von BKocht am 26. Oktober 2014 - 17:46.

    Ich hab mir das Zöpfeflechten gespart und ein einfaches Kastenbrot gebacken, geht auch prima :)

    Die Konsistenz ist großartig, so liebt es meine Familie! 

    Ich finde nur, es könnte noch geschmacksintensiver sein, da muss ich mir noch etwas ausdenken :cooking_7:

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, also irgendetwas habe

    Verfasst von kreativ88 am 15. Oktober 2014 - 21:26.

    Hallo,

    also irgendetwas habe ich wohl falsch gemacht... Bei mir ist es total der Akt diesen Zopf zuzubereiten. Schon als ich den Teig aus dem Thermomix umfüllen wollte klebte er total.

    Dann nach dem Aufgehen habe ich versucht ihn zu kneten und dachte mit etwas Mehl geht es schon, aber es hat wieder alles total geklebt. Jetzt geht er gerade zum 2ten Mal und dann kommt er in den Ofen, ich hoffe er schmeckt dann wenigstens so gut wie hier alle berichten.

    Bewertung gibt es nachdem ich probiert hab ;)

     -> schmeckt zwar nach nicht viel, aber schmeckt gut! Ist auch schön fluffig und saftig! Ist echt ein riesen Zopf geworden! Sehr lecker mit Butter.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Begeistert! Der Teig ist so

    Verfasst von Fubatz am 9. Oktober 2014 - 23:33.

    Begeistert!

    Der Teig ist so super aufgegangen - es duftet göttlich. Bisher ist dies das beste Kürbisbrot, das ich ausprobiert habe. Das Zubereiten hat Spass gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab noch Kürbis

    Verfasst von schmeyb am 18. April 2014 - 11:24.

    Ich hab noch Kürbis eingefroren......meint ihr den kann ich nehmen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo TheriAte Es freut mich,

    Verfasst von Mein Hugo am 7. Dezember 2013 - 12:10.

    Hallo TheriAte

    Es freut mich, dass euch das Kürbisbrot auch so gut wie uns schmeckt.

    Vielen Dank 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ganz leckeres lockeres

    Verfasst von ThermiAte am 4. Dezember 2013 - 10:52.

    Ein ganz leckeres lockeres Brot, das die gesamte Familie sehr gern isst u weil es so schnell aufgegessen ist auch immer wieder bestellt.....langsam geht mir allerdings der Kürbis aus ;-) Aufgrund dessen,dass man den Kürbis nicht rausschmeckt, kann das Brot sowohl mit süssem als auch mit herzhaftem Belag genossen werden! Und die Farbe regt Zuschauer zum Fragen an :p Danke für das tolle Rezept :)

    Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Dididodo Der

    Verfasst von Mein Hugo am 29. Oktober 2013 - 23:27.

    Danke Dididodo

    Der Kürbis-Zopf ist auch einfach lecker.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses leckere Kürbisbrot

    Verfasst von dididodo am 27. Oktober 2013 - 23:10.

    Dieses leckere Kürbisbrot scheckt sehr gut und ist schön saftig. Wir essen das Brot auch Nachmittags zum Kaffee. :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können