3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisbrot mit Speck


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1500 g

Teig

  • 500 Gramm Hokkaido Kürbis
  • 80 Gramm Speckwürfel
  • 2 gestr. TL Salz
  • 80 Gramm Butter
  • 800 Gramm Mehl 405 oder je nach Geschmack mischen
  • 80 Gramm Milch
  • 1 Würfel Hefe (frisch)
  • 1 gestr. TL Zucker
  • Butter für die Form
5

Zubereitung

    Teig
  1. Kürbisfleisch würfeln, 10sec. / Stufe 8 zerkleinern.

    50 gramm Wasser dazugeben und 8 Min. / 100 Grad kochen lassen.

    Danach Kürbis pürieren unter Sichtkontakt. Butter und Speckwürfel dazugeben und vermischen.

    Closed lid leeren und kalt ausspülen.

    Kürbismasse etwas auskühlen lassen, in der Zwischenzeit die restlichen Zutaten in den Closed lid geben.

    Gut vermischen, Die abgekühlte Kürbismasse dazugeben und mit Hilfe des Spatels unterrühren.

    Zu einem Teig verkneten 4 Min. /Dough mode

    45 Min an einem warmen Ort gehen lassen.

    Backofen auf 200 Grad vorheizen, den Teig in eine gefettete Kastenform geben und nochmal 20 Min. ruhen lassen.

    Zuerst bei 200 Grad 20 Min. backen, dann auf 160 Grad runterschalten und nochmal ca. 60 Min backen.

    Habe mein Brot nach ca. 30 Min mit Alufolie abgedeckt, da es schnell dunkel werden kann.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War erst skeptisch und bin

    Verfasst von Gina0871 am 27. September 2015 - 13:23.

    War erst skeptisch und bin jetzt begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Euer fettes Lob.

    Verfasst von kajebandits am 27. November 2011 - 19:51.

    Danke für Euer fettes Lob. Freue mich natürlich sehr, das es Euch schmeckt und so gut ankommt.

    LG von Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hab das Brot auch schon

    Verfasst von waldi w. am 27. November 2011 - 19:13.

    ich hab das Brot auch schon mehrfach gebacken und alle finden es toll

    danke für dieses Rezept !!!

    5 Sterne sind dir sicher

    Gruß waldi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot nun schon

    Verfasst von Cupcake73 am 10. November 2011 - 12:36.

    Ich habe das Brot nun schon mehrfach gebacken, und es ist jedes mal ein Erfolg!

    Es sieht durch die gelbe Farbe nicht nur toll aus (die Kids bekommen Gemüse, ohne dass sie es merken), es schmeckt wirklich super, ist sehr locker, wird auch am 2. oder 3. Tag nicht trocken - von uns volle 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, das Brot ist lecker, back

    Verfasst von kajebandits am 9. November 2011 - 07:34.

    Ja, das Brot ist lecker, back es mal nach. Du wirst es nicht bereuen. Es ist saftig und locker. Wird auch nicht so schnell trocken.

    LG von Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Brot sieht sehr

    Verfasst von schneckee am 8. November 2011 - 20:57.

    Hallo,

    das Brot sieht sehr appetitlich aus,ich werde es demnächst mal nachbacken, danke fürs Rezept tmrc_emoticons.)

     

    LG schneckee Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können