3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 400 g Hokaidokürbis, in Stücke geschnitten
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 40 g Öl
  • 20 g Vanillezucker, selbstgemacht
  • 50 g Rohrzucker
  • 1 gestr. TL Salz
  • 500 g Dinkelmehl
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kürbis in den Closed lidgeben und 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  2. Hefe, Öl, Vanillezucker, Zucker und Salz zufügen und 4 Min./37 °C/Stufe 3 verrühren.

  3. Mehl zufügen und 2 Min/Dough mode

  4. Den Teig in eine gut gefettete Kastenform geben und bei 50°C 25 Min. im Backofen gehen lassen.

  5. Dann die Backform aus dem Backofen nehmen und den Backofen auf 200 °C vorheizen.

  6. Kürbisbrot ca. 30 Min.(je nach Backofen) bei 200 °C backen.

  7. Brot kurz abkühlen lassen, dann aus der Backform lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig kann auch direkt aus dem Closed lid auf ein Backpapier (auf dem Backblech) und tüdel das oben zusammen.
Alle vier Ecken des Papiers dann zusammentüdeln und weiter geht's wie beschrieben.
Beim aufgehen und backen im Ofen fällt das Papier auseinander und es entsteht ein toller runder Brotlaib.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach klasse kann ich nur empfehlen

    Verfasst von chefkochtselber am 10. April 2017 - 09:56.

    Love Einfach klasse kann ich nur empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt gelungen. Danke für das Rezept!

    Verfasst von higgie am 9. Februar 2017 - 23:07.

    Perfekt gelungen. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können