3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Laugenbreze, Laugenstange, Laugenbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

Teig

  • 250 Gramm Weizenmehl 405
  • 250 Gramm Weizenmehl 550
  • 290 Gramm Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 gestr. TL Salz
  • 25 Gramm Butter, ca. 1 EL

Lauge

  • 50 Gramm Kaiser Natron, (= 1 Beutel)
  • 1 Liter Wasser, (kochend)
5

Zubereitung

    Der Teig
  1. Die Hefe und das Wasser auf Stufe 2 bei 37° etwa 2 Minuten vermengen. Danach die restlichen Zutaten dazugeben und mit Dough mode 3 Minuten verarbeiten. Den fertigen Teig 20 Minuten gehen lassen und davon je nach Lust und Laune Brötchen,Stangen oder Brezeln formen. Diese dann für 30-60 Sekunden in die vorher zubereitete Lauge geben und auf einem mit ausgelegtem Backpapier vorbereiteten Backblech bei 200 Grad etwa 20-25 Minuten backen. Selbstverständlich können die gelaugten Teigrohlinge mit Salz, geriebenem Käse, Schinken oder anderen Zutaten je nach Geschmack verfeinert werden.

  2. Die Lauge
  3. 50 Gramm Kaiser Natron in 1 Liter kochendes Wasser auflösen (Vorsicht, sprudelt ziemlich). In diese Lauge die Teigrohlinge für30-60 Sekunden einlegen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein Beutel sind 5 Gramm - oder muss ich wirklich...

    Verfasst von Elsa80 am 6. August 2017 - 17:59.

    Ein Beutel sind 5 Gramm - oder muss ich wirklich 50 Gramm - also 10 Beutel nehmen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von AlevEkinNoyan am 17. Juni 2017 - 09:44.

    Hallo.
    Ich möchte heute gerne das Rezept ausbrobieren. Da mein Sohn Weizenunverträglichkeit hat würde ich gerne Dinkelmehl benutzen. Würde das auch gehen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept Ich friere sie auch teilweise direkt...

    Verfasst von chris_u199 am 26. April 2017 - 10:25.

    Tolles Rezept! Ich friere sie auch teilweise direkt nach dem Laugen ein um Vorrat zu haben. Dann einfach 15 Minuten antauen lassen, salzen und ab in den Ofen. Sind dann fast so gut wie ganz frisch gemacht! Wenn man 30 Brezen hintereinander drehen muss wird man kirre, da hilfs auf Etappen zu drehen :bigsmile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell...

    Verfasst von Gisela1302 am 12. März 2017 - 07:46.

    Sehr lecker und schnell ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Die Kids in der Kita haben...

    Verfasst von Raubine am 4. Februar 2017 - 09:15.

    Sehr lecker. Die Kids in der Kita haben fleißig gegessen. Sogar die Erzieherinnen fanden sie lecker.

    Sie sind auch wirklich schnell gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • JacquelineK hat geschrieben:...

    Verfasst von qwertztastatur am 20. November 2016 - 22:47.

    JacquelineK hat geschrieben:

    Wer kann mir helfen? Geschmacklich waren sie super, aber leider total schrumpelig. Woran kann das liegen?





    Ich hatte auch welche, die schrumpelig waren. Bei denen kochte die Lauge während die Teile darin geschwommen sind. Bei den anderen kochte sie nicht mehr, diese blieben glatt und glänzten auch nach dem Backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war superlecker und wird wieder gemacht!

    Verfasst von qwertztastatur am 20. November 2016 - 22:44.

    Das war superlecker und wird wieder gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch am Nächsten Tag noch Lecker?...

    Verfasst von MiriMirinda am 30. Oktober 2016 - 11:59.

    Auch am Nächsten Tag noch Lecker?



    Ich würde diese gerne für das Büro backen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach zu

    Verfasst von Aquintell am 3. August 2016 - 12:27.

    Sehr lecker und einfach zu machen. Wird es jetzt regelmäßig geben. :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wer kann mir helfen?

    Verfasst von JacquelineK am 27. Juli 2016 - 22:57.

    Wer kann mir helfen? Geschmacklich waren sie super, aber leider total schrumpelig. Woran kann das liegen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept   Habe heute

    Verfasst von DanLis am 9. Juni 2016 - 00:27.

    Tolles Rezept

     

    Habe heute Mini Brezel als Einladung für meiner Tochter ihren Geburtstag gebacken.

    Unser Thema: Kirchweih!

    [[wysiwyg_imageupload:24400:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept! Und das

    Verfasst von carpe diem.de am 23. April 2016 - 22:13.

    Ein super Rezept! Und das Beste ist, die Lauge kann man auch mehrfach verwenden. Ich fülle sie immer in eine alte Schnapsflasche ab, kennzeichne sie gut und erhitze sie jedesmal erneut, bis die Menge zu gering wird, dass ich eine neue Lauge ansetzen muss. Spart viel Geld!  :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mehrfach schon gebacken und

    Verfasst von HeikeDem am 27. März 2016 - 20:38.

    Mehrfach schon gebacken und immer sehr lecker.

    Habe zum ersten Mal den Teig gestern Abend schon vorbereitet. Anschließend in eine Schüssel umgefüllt und mit Frischhaltefolie abgedeckt in den Kühlschrank gestellt. Heute morgen in die Lauge getaucht und ab in den Ofen. Super geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Besser wie die gekauften 

    Verfasst von Housefrau am 24. März 2016 - 16:28.

    Besser wie die gekauften 

    Closed lid]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liiiebe dieses Rezept.

    Verfasst von Frances1 am 23. März 2016 - 19:43.

    Ich liiiebe dieses Rezept. Backe es häufig und in allen möglichen Formen, ob Brezel, Knoten oder Brötche. Einfach lecker  :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und super einfach

    Verfasst von esther.ziegler am 13. März 2016 - 21:08.

    Sehr lecker und super einfach :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker

    Verfasst von Silkiness am 12. März 2016 - 22:36.

    Sehr Lecker :-D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute morgen gab es bei uns

    Verfasst von Ta.Jo am 6. März 2016 - 22:33.

    Heute morgen gab es bei uns dieses Rezept. Ich machte daraus Brötchen, Stangen und welche mit Schinken-Käse gefüllt/überbacken. Der Teig ist super aufgegangen.Hat alles wunderbar geklappt.Meine waren 30 Min. im Backofen. Hätten aber im nachhinein sogar noch etwas länger gedurft um sie noch dunkler zu bekommen. Haben lecker geschmeckt. Mein Mann war begeistert.  :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Sterne

    Verfasst von Josephine1508 am 17. Februar 2016 - 22:55.

    Ich habe die Sterne vergessen. Natürlich 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen haben sehr gut

    Verfasst von Josephine1508 am 17. Februar 2016 - 22:54.

    Die Brötchen haben sehr gut geschmeckt. Einfach in der Herstellung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und sehr

    Verfasst von Josephine1508 am 15. Februar 2016 - 20:34.

    Super lecker und sehr einfach. Kommen wieder auf den Tisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen haben uns sehr

    Verfasst von MintyFresh79 am 15. Februar 2016 - 20:16.

    Die Brötchen haben uns sehr gut geschmeckt. Danke für das einfache Rezept :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Vielen

    Verfasst von SimoneWeimer am 7. Februar 2016 - 20:23.

    Super Rezept! Vielen Dank!

    Wir haben das Rezept heute auch probiert und sie sind toll geworden. Ich hab noch Schinken innen rein gemacht und dann Stangen gerollt. War prima! Allerdings sind sie bei uns nicht so dunkel geworden, obwohl ich die gewünschte Menge Natron drin hatte - aber es war halt kein Kaiser-Natron...beim nächsten Mal probier ich dann das. ...und alle, die bis jetzt probiert haben, lieben sie! :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.Wird es jetzt

    Verfasst von Schneckenbärbel am 27. Januar 2016 - 16:26.

    Sehr lecker.Wird es jetzt öfter geben. Sogar die Kinder fanden es sowas von gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker-die gab es heute

    Verfasst von lotte7111 am 25. Dezember 2015 - 22:14.

    Sehr lecker-die gab es heute bei uns zum Weihnachtsbrunch.

    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker!!! 

    Verfasst von JessMarv am 6. Dezember 2015 - 22:15.

    Sehr sehr lecker!!!  :love: 

    diese Brötchen wird es öfter geben.... Werde die Brötchen für unsere Silvesterparty zubereiten 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die muss ich ich jetzt

    Verfasst von NAP2015 am 1. Dezember 2015 - 14:15.

    Die muss ich ich jetzt bestimmt öfters machen! :)

    Meine 3-jährige Tochter bekommt nicht genug davon :bigsmile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach, sehr lecker....

    Verfasst von Gourmet-Mutti am 18. November 2015 - 12:03.

    Sehr einfach, sehr lecker.... gibts jetzt öfter :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, gestern ausprobiert

    Verfasst von Hesama62 am 16. November 2015 - 17:29.

    Hallo,

    gestern ausprobiert und was soll ich sagen?  Super, die Brötchen schmecken wirklich geil.

    5 Sterne locker verdient,  die gibt es mit Sicherheit wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Familie und ich sind

    Verfasst von baumkuchenherz am 5. August 2015 - 20:59.

    Meine Familie und ich sind begeistert! 

    Sehr sehr lecker und einfach schnell gemacht! 

    Vielen Dank für das tolle Rezept ;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Ich habe 2

    Verfasst von tanztante am 20. Juli 2015 - 12:55.

    Lecker. Ich habe 2 Riesenbrezn daraus gemacht. Nächstes Mal nehme ich aber etwas mehr Salz.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, schmecken die am

    Verfasst von quini09 am 16. Juli 2015 - 12:56.

    Hallo, schmecken die am nächsten Tag auch noch oder kann ich den Teig abends vorbereiten? Wollte das Laugengebäck morgens mit in den Kindergarten geben? Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept! Hab die

    Verfasst von Rischi am 9. Mai 2015 - 23:21.

    Ein super Rezept!

    Hab die Teiglinge ca. 45 sek in der Lauge gelassen und sie sind super und schön braun geworden!

    Hab die Lauge jetzt mal aufbewahrt, die gibts die Tage wieder bei uns :-)

    Danke fürs Rezept,

    lG

    Rischi

    Schokolade löst keine Probleme...aber das tut ein Apfel ja auch nicht ;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, kaufen braucht

    Verfasst von Coco05 am 30. April 2015 - 11:50.

    sehr lecker, kaufen braucht man keine mehr, 5 Sterne+

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken sehr lecker und

    Verfasst von Lis90 am 6. April 2015 - 11:45.

    Schmecken sehr lecker und sind sehr einfach und schnell gemacht. Allerdings habe ich richtige Lauge verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtige Laugenbrötchen ! Sie

    Verfasst von SarahD73 am 5. April 2015 - 19:32.

    Richtige Laugenbrötchen :)!

    Sie sind sehr unkompliziert in der Herstellung und sehen richtig schön aus. Habe die Brötchen 60 Sek. lang in die Lauge getaucht und sie sind so, wie ich Laugenbrötchen haben möchte. Backzeit waren 15 Min. bei 200°C Ober-/Unterhitze und nochmal 6 Min. bei 180°C Umluft, dann erst ist die Färbung schön rausgekommen.

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Laugengebäck, und

    Verfasst von Moni99 am 27. März 2015 - 08:52.

    Mein erstes Laugengebäck, und was soll ich sagen: absolut klasse und schön einfach in der Zubereitung.

    Hatte leider kein 550er Mehl, von daher nur mit dem normalen Mehl zubereit, war aber für unseren Geschmack kein Nachteil. :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • richtig lecker. vorgestern

    Verfasst von katha1405 am 10. März 2015 - 19:02.

    richtig lecker. vorgestern probiert und heute gleich nochmal gemacht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim 2. Versuch etwas länger

    Verfasst von kattalinchen am 3. März 2015 - 08:47.

    Beim 2. Versuch etwas länger gelaugt (fast 60 Sekunden) und etwas länger gebacken - noch besser :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker und leicht zu

    Verfasst von IsaBelLo am 1. März 2015 - 11:10.

    Superlecker und leicht zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Abend ausprobiert -

    Verfasst von kattalinchen am 23. Februar 2015 - 22:58.

    Heute Abend ausprobiert - super lecker! Aber mich würde mal interessieren, wie der Bäcker die Kruste so "glatt" und "glänzend" hinbekommt.  

    [[wysiwyg_imageupload:13577:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gabs bei uns heute Morgen und

    Verfasst von sanyx0x am 10. Februar 2015 - 13:00.

    Gabs bei uns heute Morgen und sind super lecker! Einen Bäcker brauchen wir jetzt nicht mehr :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne Hab direkt die

    Verfasst von hallihallohallöchen am 8. Februar 2015 - 19:35.

    5 Sterne

    Hab direkt die doppelte Menge noch hinterher gemacht.

    Sehr lecker, schnell und einfach :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales Rezept. Schmeckt wie

    Verfasst von Sepia am 6. Januar 2015 - 23:02.

    Geniales Rezept. Schmeckt wie frisch vom Bäcker und ich weiß was drin ist :). Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuper lecker! Gab's

    Verfasst von Zimtstern82 am 6. Januar 2015 - 13:02.

    Suuuuuuuuper lecker!

    Gab's heut das erste Mal zum Frühstück - garantiert aber nicht das letzte Mal  :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Morgen schnell

    Verfasst von Tinarina am 9. November 2014 - 17:03.

    Heute Morgen schnell gezaubert. Super einfach und lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! Sehr

    Verfasst von Gaufa am 9. November 2014 - 08:46.

    Danke für das Rezept! Sehr feines Laugengebäck!

    Vielleicht noch eine Frage organisatorischer Art: Was macht ihr mit der Natronlauge? Muss ich die entsorgen oder kann ich sie irgendwie für das nächste Mal aufbewahren?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gerade getestet und für sehr

    Verfasst von Sternchen2011 am 1. November 2014 - 13:29.

    gerade getestet und für sehr lecker befunden! Meine wurden auch nicht so dunkel aber geschmacklich Super! 

    Lg,Sternchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und schmecken

    Verfasst von Lenya567 am 18. Oktober 2014 - 23:44.

    Schnell gemacht und schmecken einfach Genial  :cooking_7:

    [[wysiwyg_imageupload:11775:]]

     

     

     

     

     

     

    Vielen Dank für das tolle Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind super

    Verfasst von Bodenseealex am 9. Oktober 2014 - 22:33.

    Die Brötchen sind super gelungen! Gibt es nun sicher öfters-fünf Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •