3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Laugenecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Laugenecken

  • 320 g Milch, 1,5 % Fett
  • 2 TL Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 Eier
  • 100 g Griechischer Joghurt, 10 % Fett
  • 3 TL Salz
  • 840 g Mehl
  • etwas Pflanzencreme
  • 1 Liter Wasser
  • 1 TL Salz
  • 50 g Natron
  • 6
    55min
    Zubereitung 55min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch, Zucker und Hefe in den Closed lid geben und 2 Min. mit 37° auf Stufe 1 rühren.
  2. Eier, Joghurt, Salz und Mehl zugeben und 5 Min. mit Dough mode kneten.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Fläche in 16 Kugeln portionieren und diese dann kuchentellergroß ausrollen.
    8 Teigfladen abwechselnd mit etwa einem TL Pflanzencreme betareichen und aufeinander legen. Den obersten Fladen nicht bestreichen und mit der Hand das Ganze von der Mitte aus flach drücken (etwa Esstellergröße) und in 8 "Tortenstücke" schneiden. Auf ein Mit Backpapier belegtes Backblech legen und abgedeckt 30 Min. gehen lassen.
    Mit den anderen 8 Teigfladen gleich verfahren.
  4. 1 Lieter Wasser mit dem TL Salz in einem Topf auf dem Herd aufkochen. Vom Herd nehmen und das Natron einrühren (vorsichtig zugeben, da es schäumt).
    Den Topf wieder auf den Herd zurückstellen, aber nicht mehr kochen lassen (mittlere Stufe).
    Die Teiglinge nacheinander etwa 10s von jeder Seite in der Lauge baden und dann mit einem Schaumlöffel herausheben und auf das Blech zurück setzen.
    Nach Belieben mit Sesam oder anderen Körnern bestreuen.
    Im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 20 Min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstelle der Pflanzencreme kann auch 1 TL Margarine zum Bestreichen der Fladen verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Genial, der. Mehraufwand lohnt sich wirklich :lol:

    Verfasst von Iris80 am 27. August 2017 - 10:00.

    Genial, der. Mehraufwand lohnt sich wirklich Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuperlecker recht schnell gemacht der etwas...

    Verfasst von angel-2805 am 2. Juni 2017 - 17:02.

    Suuuperlecker Smile, recht schnell gemacht, der etwas "mehr Aufwand" lohnt sich absolut.Am nächsten Tag
    kurz aufm Toaster aufgebacken,köstlich.
    Können auch gut eingefroren werden,dann ebenfalls kurz aufbacken,wie frisch gebacken.
    Bei jedem Grillen oder Frühstück sehr beliebt , hab schon vilele Komplimente dafür bekommen,
    die ich hier weitergebe.
    Bin total begeistert.
    Danke fürs einstellen und auch für die gute Beschreibung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Haumllfte vom Rezept gemacht und 10...

    Verfasst von Solotu am 5. Mai 2017 - 22:20.

    Habe die Hälfte vom Rezept gemacht und 10 Brötchen rausbekommen.
    Von der Größe her genau richtig und total lecker...........Cool...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach zu machen und megalecker Kommt in...

    Verfasst von quax007 am 4. Mai 2017 - 12:36.

    Super einfach zu machen und megalecker Smile Kommt in meine Favoritenliste. Vielen Dank fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow super lecker Habe die Laugenecken gerade...

    Verfasst von missicebear am 1. Mai 2017 - 18:20.

    Wow, super lecker! Habe die Laugenecken gerade gemacht und bin begeistert!!! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken richtig gut wird es ab jetzt oumlfter...

    Verfasst von Riva am 1. Mai 2017 - 16:06.

    Schmecken richtig gut, wird es ab jetzt öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt lecker wird getestet

    Verfasst von Kaysee am 1. Mai 2017 - 14:04.

    Klingt lecker, wird getestet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können