3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mediterraner Brotkranz


Drucken:
4

Zutaten

12 Scheibe/n

Teig

  • 500 Gramm Mehl
  • 250 Gramm Wasser
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe

Füllung

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 10 Gramm Olivenöl
  • 1/2 Messbecher Oliven
  • 5 getrocknete Tomaten in Öl
  • 200 Gramm Feta
  • Thymian
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Topping

  • 150 Gramm geriebener Käse
  • Gewürze
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mediterraner Brotkranz - absolut lecker! Passt nicht nur zum grillen!
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 2 min Dough mode kneten.

    Den Teig zu einem Rechteck ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

     

     

  2. Füllung:

    Knoblauch, Zwiebeln, Öl in den Closed lid geben und max 5sek/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Anschließend 3 min Counter-clockwise operation/ 100°/ Stufe 2 andünsten.

    Umfüllen.

     

  3. Die restlichen Zutaten für die Füllung in den Closed lid geben und max. 4 sek/Stufe 4 zerkleinern.

    Anschließend gut mit der Zwiebelmasse vermengen.

     

  4.  

    Kranz rollen:

     

    Masse auf den ausgerollten Teig streichen und von der langen Seite her einrollen.

    Die Rolle zu einem Kranz zusammenlegen.

    Nach Belieben Thymian und geriebenen Käse auf den Kranz streuen.

     

  5. Im nicht vorgeheizten Backofen 30 Minuten bei 200°C backen (evtl auch paar Min. länger).

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein besseres Bild folgt demnächst tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist er auch Ich würze

    Verfasst von KrissPa28 am 29. August 2016 - 16:42.

    Das ist er auch tmrc_emoticons.)

    Ich würze immer nach belieben noch mit Basilikum oder Oregano,....

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das muss ich unbedingt

    Verfasst von Currypulver am 30. Juli 2016 - 18:31.

    Das muss ich unbedingt probieren,klingt lecker tmrc_emoticons.) Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können