3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mega leckere Brötchen....auch noch am nächsten Tag *VERSPROCHEN*


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 600 Gramm Mehl (550)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Zucker, geht auch weniger
  • 42 Gramm Hefe
  • 125 Gramm Milch
  • 125 Gramm Wasser
  • 2 Eier
  • 50 Gramm weiche Butter oder Margarine
  • 20 Gramm Backmalz, nicht zwingend notwendig
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hefe,Zucker,Butter,Milch und Wasser in den Closed lid geben und 3 Minuten / 37 Grad mixen, anschließend das Mehl, Backmalz und die Eier zuwiegen und alles KURZ auf Stufe 4 vermengen. Nun 4 Min / Dough mode kneten. Den Teig aus dem Closed lid in eine Schüssel geben, diese in eine große Plastiktüte schieben, locker verschließen und den Teig ca 30 Minuten gehen lassen....bis er sich verdoppelt hat. Den Teig nun auf eine leicht bemehlte Arbeitsplatte geben, nochmal KURZ durchkneten, eine Rolle formen und von dieser ca 12 bis 16 Scheiben ( ca 70 g ) abschneiden. Aus diesen Scheiben kleine Kugeln schleifen und auf ein eingefettetes Backblech setzen. 

  2. Nun die Plastiktüte über das gesamte Blech stülpen und die Teiglinge nochmals ca 30 Minuten gehen lassen, die Teiglinge einschneiden und mit Wasser besprühen.

  3. Das Blech in den mit 200 Grad vorgeheizten Ofen schieben und die Brötchen ca 20 Minuten backen.

    Es ist nicht notwendig noch zusätzlich eine Wasserschale in den Ofen zu stellen. Die Brötchen schmecken auch am nächsten Tag noch gut und müssen auch nicht extra nochmal aufgebacken werden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns haben die Brötchen nicht

    Verfasst von Siamkätzchen am 23. Juli 2014 - 17:33.

    [[wysiwyg_imageupload:10823:]]

    Uns haben die Brötchen nicht so überzeugt. Werde die Brötchen doch lieber beim Bäcker kaufen.

    Teig ließ sich gut verarbeiten ohne zu kleben, aber außen knusprig und innen locker waren sie bei mir nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab schon einige

    Verfasst von PlusSahne am 24. Juni 2014 - 12:21.

    Ich hab schon einige Brötchenrezepte ausprobiert und es waren viele leckere dabei,aber dieses Rezept ist einfach das beste!So gute,lockere und geschmacklich einwandfreie Brötchen hab ich selten gegessen!Auch meine Familie ist total begeistert und mag keine mehr vom Bäcker!Einfach toll  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur super lecker!

    Verfasst von Schnippeltante am 1. März 2014 - 12:42.

    Einfach nur super lecker! Schmecken tatsächlich noch am nächsten Tag! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Wirklich lecker, aber wegen

    Verfasst von cora77 am 19. Juli 2013 - 12:57.

     

    Wirklich lecker, aber wegen zu auwendig und für meinen Geschmack zu wenig Salz drin, gibt es leider einen Sternchen-Abzug. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, dass das Salz bei der

    Verfasst von Berni Di am 23. Juni 2013 - 00:57.

    Schade, dass das Salz bei der Verarbeitung im Rezept nicht erwähnt wurde, nun habe ich sie ohne auf dem Blech liegen und bin traurig, nachdem ich den Teig probierte.

    ansonsten hat er schon eine gute Konsistenz.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diese  Weckle jetzt

    Verfasst von Creole am 17. Mai 2013 - 16:28.

    Habe diese  Weckle jetzt schon mehrere Male gebacken, die sind super lecker auch mein Sohn meinte dass ich diese Brötchen öfters machen könnte. 5 Sterne von mir tmrc_emoticons.) .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also ich vergeb mal satte 5

    Verfasst von Norma2003 am 29. September 2012 - 14:14.

    also ich vergeb mal satte 5 sterne.. geschmacklich ne wucht, herstellung super einfach und schnell

    wie die morgen schmecken weiß ich natürlich heute noch nicht, ich versuche das noch rauszubekommen, aber ob die bis morgen halten... tmrc_emoticons.-)

    klasse rezept. kann ich nur empfehlen..

    lg norma

     liebe Grüsse eure Normi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also ich vergeb mal satte 5

    Verfasst von Norma2003 am 29. September 2012 - 14:14.

    also ich vergeb mal satte 5 sterne.. geschmacklich ne wucht, herstellung super einfach und schnell

    wie die morgen schmecken weiß ich natürlich heute noch nicht, ich versuche das noch rauszubekommen, aber ob die bis morgen halten... tmrc_emoticons.-)

    klasse rezept. kann ich nur empfehlen..

    lg norma

     liebe Grüsse eure Normi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also ich vergeb mal satte 5

    Verfasst von Norma2003 am 29. September 2012 - 14:14.

    also ich vergeb mal satte 5 sterne.. geschmacklich ne wucht, herstellung super einfach und schnell

    wie die morgen schmecken weiß ich natürlich heute noch nicht, ich versuche das noch rauszubekommen, aber ob die bis morgen halten... tmrc_emoticons.-)

    klasse rezept. kann ich nur empfehlen..

    lg norma

     liebe Grüsse eure Normi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade das Blech aus dem

    Verfasst von krabbenlady am 16. September 2012 - 01:00.

    Habe gerade das Blech aus dem Cooking 7   Ofen genommen und 2 schon verputzt: total suuuuper lecker!!! tmrc_emoticons.)

    Habe anstatt Backmalz 30g Carokaffee genommen, toll!!

    Noch eine Frage: was bedeutet: Brötcjen schleifen? habe das nie gehört.

    LG krabbenlady

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bomberle, habe gestern

    Verfasst von tonybaer am 14. September 2012 - 15:33.

    Hallo Bomberle, habe gestern Abend Deine Brötchen gebacken, mann die sind ja sowas von lecker und echt einhach zu machen Cooking 7, das hätte ich nicht gedacht das die sofort gelingen. Super von mi kriegste fünf Sterne. Gruss Tonybaer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super leckere Brötchen, hab

    Verfasst von kajebandits am 4. September 2012 - 11:35.

    super leckere Brötchen, hab sie schon das zweite mal gemacht und die ganze Familie ist begeistert.

    LG von Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von roco55 am 21. Mai 2012 - 16:53.

    Danke für das tolle Rezept. Habe die Brötchen zum ersten mal gebacken und was soll ich sagen, sie schmecken am nächsten Tag wirklich noch. Nur werde ich das nächste mal die Salzmenge  verdoppeln, da wir sehr gerne herzhafte Beläge mögen und die Brötchen für unseren Geschmack etwas "zu süss" sind. Auch die Zuckermenge wird halbiert.

    5 ***** sind schon vergeben, mehr geht leider nicht.

    LG Conny aus Main-Spessart tmrc_emoticons.;)

     

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, habe die Nachfrage

    Verfasst von kekskrümmelchen am 6. Mai 2012 - 15:30.

    Sorry, habe die Nachfrage gerade erst gesehen. Ich stelle die Brötchen mit der Springform in den kalten Ofen und lasse bei dem Erwärmen den Teig direkt nochmal gehen. Backzeit +ca. 5-6 min reicht bei meinem Ofen und Einstellung schnelles Aufheizen.

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern die Brötchen

    Verfasst von mixe 77 am 28. April 2012 - 15:46.

    Habe gestern die Brötchen gebacken, sie waren leider innen sehr kompakt, und 

    garnicht fluffig, kann es vielleicht an  den 2 Eiern liegen ? Habe bisher noch nie Brötchen mit Eiern gebacken ????

    Ausser Milchwecken. Die Kruste war dementsprechend eher sehr fest und nicht knusprig.  Werde mal die Eier weglassen.

    Lecker fanden wir sie aber trotzdem.

    LG Mixe 77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bomberle, Danke für das

    Verfasst von Sonnenschein61 am 20. April 2012 - 14:38.

    Cooking 7

    Hallo Bomberle,

    Danke für das tolle Rezept, werde die Brötchen , heute zum x-mal Backen, doch diesmal mit Backmalz.

    Bin schon ganz gespannt wie sie dann munden.

    GLG und 5 Sterne von

    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super rezept,werde morgen

    Verfasst von bigi68 am 12. April 2012 - 16:17.

    super rezept,werde morgen gleich mal backen,bin gespannt mit der verwendung von backmalz(habe

    noch nie damit gebacken)aber viele sind begeistert davon.

    lg bigi Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe auch kein

    Verfasst von steppmaus1959 am 30. März 2012 - 20:21.

    Cooking 7 Hallo,


    ich habe auch kein Backmalz verwendet und es ging trotzdem.Vielleicht hast du vergessen die Teiglinge mit Wasser zu besprühen und eine Tasse mit Wasser in den Ofen geben.Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde die Brötchen sehr

    Verfasst von anchwo am 30. März 2012 - 18:03.

    Ich finde die Brötchen sehr lecker! Leider kriege ich es einfach nicht hin, dass sie wirklch knusprig wie beim Bäcker werden. Habt ihr da einen Tipp? (Oder liegt es vielleicht daran, dass ich kein Backmalz bekommen habe?)

    Danke für das tolle Rezept! Annika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Brötchen, danke für das

    Verfasst von olaf.hartfiel@t-online.de am 26. März 2012 - 09:17.

    Tolle Brötchen, danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Deinen Kommentar

    Verfasst von Bomberle am 7. März 2012 - 19:51.

    Danke für Deinen Kommentar und die Sterne. Denke man kann die Hefe einfach reduzieren, dann aber länger gehen lassen......uns schmecken sie allerdings auch so sehr gut. tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die ersten Brötchen, die mir

    Verfasst von steppmaus1959 am 7. März 2012 - 19:47.

    tmrc_emoticons.;) die ersten Brötchen, die mir wirklich gelungen sind.Leider ist mir der Hefegeschmack noch etwas zu intensiv.Aber sonst super.Bin auf morgen früh gespannt, ob sie dann immer noch so schmecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kekskrümmelchen, hast

    Verfasst von PauLina08 am 6. März 2012 - 23:31.

    Hallo Kekskrümmelchen,


    hast Du die Brötchen dann auch in der Springform gebacken oder sie erstmal auf ein Backblech "umgesetzt"???


    Gruß Ramona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier duftet es noch nach den

    Verfasst von kekskrümmelchen am 6. März 2012 - 08:54.

    Hier duftet es noch nach den leckeren Brötchen. Sehr gut haben die uns geschmeckt und sind dann gleich in die Taschen für das Schulfrühstück gewandert. Da wir eigentlich kaum weißes Mehl essen, habe ich gemixt: 120g Mehl 405. 180g Weizenvollkorn- und den Rest Dinkelvollkorn. Trotzdem waren die Brötchen knusprig. Cooking 7  Ich hatte den Teig übrigens gestern spät gemacht und die vorgeformten Brötchen in den Kühlschrank gestellt (in einer Springform), ging super. Heute früh habe ich dann nur den Backofen angeworfen und nach dem Duschen hatten wir leckere Brötchen. 5 Sterne

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mary2109 schrieb: Super

    Verfasst von Bomberle am 2. März 2012 - 11:43.

    Mary2109

    Cooking 1 Super einfach und wirklich super lecker! Hab sie gerade ausprobiert. Gibts einen Unterschied zwischen Backmalz und normalem Wiener Malz zum Beispiel?

    P.S.: Das Salz ist in der Rezepterklärung nicht aufgeführt.

    Mfg

    Marian

    OHhhh, das salz kommt zusammen mit dem Mehl und dem Backmalz und den Eiern dazu. Entschuldigung  tmrc_emoticons.( Das Wiener Malz kenne ich leider nicht, kann dazu nichts sagen. Hast Du vielleicht auch ein Bild von Deinen Brötchen und hast Du weniger Zucker genommen ???....mir war es zuviel Zucker . Vielen Dank auch für Deine nette Bewertung.

    Liebe Grüße Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und wirklich

    Verfasst von Mary2109 am 2. März 2012 - 11:14.

    Cooking 1 Super einfach und wirklich super lecker! Hab sie gerade ausprobiert. Gibts einen Unterschied zwischen Backmalz und normalem Wiener Malz zum Beispiel?

    P.S.: Das Salz ist in der Rezepterklärung nicht aufgeführt.

    Mfg

    Marian

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mopsterrier schrieb: werde

    Verfasst von Bomberle am 29. Februar 2012 - 21:33.

    mopsterrier

    werde gleich loslegen,bin mal gespannt tmrc_emoticons.)

    UND.....sind sie Dir gelungen ????

    Liebe Grüße Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • werde gleich loslegen,bin mal

    Verfasst von mopsterrier am 28. Februar 2012 - 14:38.

    werde gleich loslegen,bin mal gespannt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKESCHÖN für`s

    Verfasst von Bomberle am 27. Februar 2012 - 21:55.

    DANKESCHÖN für`s ausprobieren  Cooking 7 Da freue ich mich schon auf Deinen Kommentar und bin sehr gespannt. Wenn ich sie wieder mache, werde ich etwas weniger Zucker nehmen aber das ist ja Geschmackssache  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind schon abgespeichert und

    Verfasst von rappeltine am 27. Februar 2012 - 21:51.

    Sind schon abgespeichert und werden morgen gebacken. Nachdem das andere Rezept von dir "Brötchen wie wir sie mögen" sehr lecker ist. Auch den Kindern haben sie gut geschmeckt. Den Rest gibt es morgen zum Frühstück. Bewertung erfolgt nach dem Probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können