3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mehrkornbrot mit Chiasamen und gepufftem Amaranth


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Brotteig

  • 325 g Körnermischung (z.B. 6 Korn Mischung von Alnatura)
  • 10 g Hefe frisch
  • 400 g Wasser
  • 200 g Weizenmehl 550
  • 40 g Chiasamen
  • 40 g Amaranth gepufft
  • 10 g Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 15 g Öl
  • Körnermix oder Haferflocken
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Körner in den Mixtopf geben und 30 Sekunden auf Stufe 10 mahlen. Danach umfüllen.

  2. Hefe mit Wasser in den Thermomix geben und 3 Minuten Stufe 2 bei 37 Grad auflösen.

  3. Das Mehl und die restlichen Zutaten hinzugeben und 4 Minuten kneten Dough mode

  4. Den Teig in eine Schüssel geben und 12 Stunden abgedeckt (ich nehme gerne die Peng Schüssel von TW) im Kühlschrank gehen lassen. 

  5. Einen Brotlaib formen und ggf. in Haferflocken oder Körnern wälzen. Dann in einer gefetteten/gemehlten Form (Kastenform ca. 26 cm) abgedeckt noch einmal 45 Minuten gehen lassen.

  6. Backofen rechtzeitig O/U Hitze 240° vorheizen und das Brot auf der untersten Schiene 50 Minuten backen. Nach 10 Minuten die Temperatur auf 180° senken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim ersten Mal habe ich das Brot in der Tupper Ultra Form gebacken (siehe Bilder), empfehlenswerter ist aber eine Kastenform.

Mein Backofen ist bei O/U Hitze immer sehr schnell fertig, bei anderen Brotback-Rezepten benötige ich immer weniger Zeit als angegeben. Hier ist also ausprobieren angebracht. Eventuell das Brot nochmal fünf Minuten länger im Ofen lassen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Danke für das tolle

    Verfasst von Backmaus70 am 28. Juli 2016 - 17:02.

    Hallo

    Danke für das tolle Rezept! Wird gleich ausprobiert

    L GBackmaus70

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Danke für das tolle

    Verfasst von Backmaus70 am 28. Juli 2016 - 17:01.

    Hallo

    Danke für das tolle Rezept! Wird gleich ausprobiert

    L GBackmaus70

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War  sehr  lecker. 

    Verfasst von Kuster am 16. Oktober 2015 - 22:47.

    War  sehr  lecker.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und luftig, habe

    Verfasst von Sanne0603 am 19. August 2015 - 12:44.

    Sehr lecker und luftig, habe Honig anstelle von Zucker verwendet und knapp 24 Std im Kühlschrank gelassen. Gibt's auf jeden Fall öfter. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Am Wochenende gebacken ! Sehr

    Verfasst von RothA93 am 18. August 2015 - 00:25.

    Am Wochenende gebacken ! Sehr lecker -  kann nur nix über die Haltbarkeit sagen - schon aufgegessen ! Schmeckte sogar meiner Tochter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab es gewagt, ich

    Verfasst von perle875 am 30. Juli 2015 - 10:34.

    Hallo, hab es gewagt, ich muss sagen, sehr lecker.  

    Hab das Rezept abgewandelt, statt dem Armaranth gleiche Menge Hirse.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich!!! Ich habe mich

    Verfasst von Machet am 26. Juli 2015 - 19:49.

    Köstlich!!!

    Ich habe mich genau an die Angaben gehalten und es hat alles bestens geklappt und schmeckt prima!

    DANKE!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade aus dem Ofen

    Verfasst von engelmacke am 25. Juni 2015 - 09:28.

    Gerade aus dem Ofen geholt...sieht sehr gut aus, riecht gut und ist zum probieren leider noch zu heiß, aber ich bin sicher, es wird Lecker schmecken. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wird auf jeden Fall

    Verfasst von engelmacke am 23. Juni 2015 - 17:19.

    Das wird auf jeden Fall ausprobiert...  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können