3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

meine Dinkel-Variation von Landbrot Backhausart


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 320 g Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 60 g Schmand
  • 450 g Dinkelkörner
  • 50 g Leinsamen, ganz
  • 300 g Weißmehl
  • 2 TL Kräutersalz
  • 1 TL Brotgewürz
  • 1 EL Balsamico
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. zuerst die Dinkelkörner und den Leinsamen in den Mixtopf geschlossen geben und 1 Min. St. 10 mahlen,


    alle anderen Zutaten dazu und kurz auf St. 4 vermischen


    anschließend 3 Min. Teigstufe


    Teig zu einem Brot formen (ich mach ihn einfach in eine gefettete Ultraform von Tu**er)


    Backofen auf 180 Grad Umluft, Brot rein und ca 50 Minuten backen.


    Zwischendurch immer mal in Ofen gucken und nach Bedarf das Brot bisschen mit Wasser bestreichen.


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Meine frische Hefe ist quasi immer tiefgefroren tmrc_emoticons.-)

Irgendwer sagte mir mal, dass man Hefe einfrieren kann, seit dem habe ich eigentlich immer frische Hefe gefroren daheim und nehme zur Zubereitung von Brot oder Brötchen immer direkt die gefrorene Hefe in den Teig. Die Flüssigkeit einfach warm über die Hefe geben und gut ist. Ab und an muss man dann ein kleines bisschen länger kneten lassen, aber das ist ja kein Problem.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare