3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
  • thumbnail image 9
  • thumbnail image 10
  • thumbnail image 11
  • thumbnail image 12
  • thumbnail image 13
  • thumbnail image 14
  • thumbnail image 15
  • thumbnail image 16
  • thumbnail image 17
  • thumbnail image 18
  • thumbnail image 19
  • thumbnail image 20
  • thumbnail image 21
  • thumbnail image 22
  • thumbnail image 23
  • thumbnail image 24
  • thumbnail image 25
  • thumbnail image 26
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchmiken - Milchbrötchen, feine Stütchen / als Stutenkerl oder Weckmann super - Rezept des Tages 13.07.2015


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 270 Gramm Milch
  • 80 Gramm Butter
  • 50 - 70 Gramm Zucker, ganz nach Geschmack
  • 1 Würfel Hefe, ein 1/2 Würfel Hefe reicht auch, bitte dann aber länger gehen lassen !!! Volumen sollte schon deutlich mehr sein. Zur Not geht auch Trockenhefe, aber ich benutze sie sehr ungerne
  • 550 Gramm Weizenmehl 405, oder 550
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zum bestreichen

  • 1 Stück Eigelb
  • 3 Esslöffel Milch

zum verfeinern

  • Hagelzucker zum Bestreuen
  • Schokostückchen, oder
  • Rosinen
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch, Butter und Zucker in den Closed lid geben und 3 Min / 37°Grad / ST 3

    Nun die Hefe hinzufügen und wieder Closed lid geben und 3 Min / 37°Grad / ST 3

    Nun alle anderen Zutaten in den Closed lid geben und 5 Min / /Dough mode fertig
  2. Miken formen
  3. Den Teig aus dem Mixtopf nehmen und eine breite Wurst formen
  4. In 12 bis 16 Scheiben schneiden.
  5. aus den Scheiben kleine Kugeln formen ( schleifen ) und in eine gefettete Auflaufform legen. Ich habe in der Ofenhexe von TPC gebacken.

    Eigelb mit 3 Eßl Milch mischen und die Miken damit bestreichen.

    Nun mit einen feuchten Tuch abdecken und ca eine halbe Stunde gehen lassen.

    Eine Springform, Tupper Ultra, Ofenfeste Pfanne und Backblech gehen auch.

    Bitte ohne Deckel backen !!
  6. Nach einer halben Stunde hat sich das Volumen etwa verdoppelt.

    Je nach Ofen bei 180° bis 200° Grad Ober/Unterhitze/unterste Schiene in den !! nicht vorgeheizten !! Backofen schieben und ca 30 bis 35 Minuten goldbraun backen.

    Fertig
  7. Aus dem Mikenteig könnt ihr wunderbar Stutenkerle machen.

    Der Teig reicht für 6 bis 8 Stück.
  8. Den Teig in 6 bis 8 Stücke schneiden und wie auf dem Bild abgebildet formen, schneiden, verzieren und mit Eimilch bestreichen.

    Etwa eine halbe Stunde gehen lassen, im nicht vorgeheiztem Backofen bei etwa 180° Grad Ober/Unterhitze für 25 bis 30 Minuten im mittleren Einschub backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig ist vielseitig verwendbar, als Hefeschnecken, Hefezopf und vieles mehr.

Sehr lecker ist es auch wenn ihr nach dem Bestreichen mit Milch Hagelzucker, Mandelblätter oder Haselnussblätter darüberstreut.

Die Milchmiken lassen sich auch mit weniger Hefe herstellen, natürlich erhöht sich dadurch die Gehzeit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hatte die halbe Menge als Überraschung für...

    Verfasst von GuanoBabe am 19. Februar 2018 - 09:53.

    Ich hatte die halbe Menge als Überraschung für meinen Mann, welcher Milchbrötchen liebt, zum Feierabend an einem Samstag gemacht. Dazu machte ich Toffifella.
    Eigentlich hatte mein Mann gar keinen Hunger. Aber anstandshalber probierte er dann doch. Was soll ich sagen - wir haben zu zweit die ganzen noch lauwarmen Miken aufgegessen. Und das Toffifella steht fast unangerührt im Kühlschrank, da die Miken so lecker waren, dass wir sie überwiegend ohne alles gegessen haben. Mit ein bisschen Hagelzucker ein absoluter Traum. Die wird es bei uns nun öfter geben Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept...

    Verfasst von SonHEF am 11. Februar 2018 - 08:46.

    Danke für das Rezept...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade aus dem Ofen geholt und gleich probiert....

    Verfasst von Funhaver100 am 10. Februar 2018 - 16:37.

    Gerade aus dem Ofen geholt und gleich probiert. Einfach nur 👍 Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist einfach nur klasse. Ich habe sie...

    Verfasst von fellnase.w am 10. Februar 2018 - 09:23.

    Dieses Rezept ist einfach nur klasse. Ich habe sie schon so oft gemacht und sie sind immer sehr gut geworden - sind auch gerade wieder im Backofen,dieses mal mit Marzipanschokolade gefüllt.Ich habe auch schon welche tiefgekühlt - nach dem auftauen einfach kurz in der Mikrowelle warmmachen - schmecken wie frisch. Sind immer wieder fünf Sterne wert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab sie erstmals für die Kita gebacken. kamen...

    Verfasst von Yes.Si.K. am 10. Februar 2018 - 07:17.

    Hab sie erstmals für die Kita gebacken. kamen super an.
    jetzt...zwei Tage später back ich sie direkt wieder...für uns. tmrc_emoticons.-)
    schmecken super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. 💕...

    Verfasst von AnRi83 am 8. Februar 2018 - 11:16.

    Super lecker. 💕

    Habe sie schon oft gemacht. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker 😋

    Verfasst von Gabi7572 am 5. Februar 2018 - 22:23.

    Super lecker 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega Lecker. Danke! Habe gestern Abend vergessen,...

    Verfasst von matzana am 4. Februar 2018 - 14:20.

    Mega Lecker. Danke! Habe gestern Abend vergessen, meine üblichen Milchbrötchen vorzubereiten und war heute früh auf der Suche nach einer schnellen Alternative. Habe hier genau das richtige gefunden. Die Jungs waren begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, nur zu empfehlen. Gelingt...

    Verfasst von SoniaB am 30. Januar 2018 - 19:37.

    Super Rezept, nur zu empfehlen. Gelingt immer.Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Der Teig ist total weich und die...

    Verfasst von ManuEi am 25. Januar 2018 - 13:11.

    Super Rezept! Der Teig ist total weich und die Brötchen mega fluffig! Und so einfach und schnell gemacht!! Das beste Rezept für diese Teigart das ich bisher hatte!!! Vielen Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ist spitzenmässig ..... Und super...

    Verfasst von mah.spindler am 20. Januar 2018 - 13:53.

    Der Teig ist spitzenmässig ..... Und super lecker... 👍😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ist der Hammer... ...

    Verfasst von xshopgirlx am 16. Januar 2018 - 16:59.

    Der Teig ist der Hammer...
    Sehr lecker... Ein wenig trocken, aber trotzdem super...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bester Teig Ever.... Und so vielseitig 😋 heute...

    Verfasst von mucki1809 am 31. Dezember 2017 - 14:40.

    Bester Teig Ever.... Und so vielseitig 😋 heute herzhaft gemacht und mit Käse bestreut, lieben meine Kinder 😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder super lecker und so einfach

    Verfasst von Akira!3 am 16. Dezember 2017 - 09:50.

    Immer wieder super leckerLove und so einfachSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von BoAnna1985 am 16. Dezember 2017 - 07:11.

    Hallo,
    meine Mama liebt die Brötchen und bat mich diese für Weihnachten zu machen. Hatte überlegt das vorzubereiten und den Rohteig einzufrieren. Meint ihr das funktioniert?

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Gehen toll auf und sind schön...

    Verfasst von bine1109 am 15. Dezember 2017 - 14:50.

    Super lecker! Gehen toll auf und sind schön fluffig.
    Die Stutenkerle sind super geworden.
    Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind sehr gut, genau wie früher. Geht auch schön...

    Verfasst von manni31 am 2. Dezember 2017 - 17:15.

    Sind sehr gut, genau wie früher. Geht auch schön schnell.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben dieses Rezept! Jedes Jahr wird es...

    Verfasst von sarahxs am 25. November 2017 - 16:15.

    Wir lieben dieses Rezept! Jedes Jahr wird es wieder gemacht! Einfach schnell und lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und schnell gemacht - vielen Dank für...

    Verfasst von Leni53 am 19. November 2017 - 10:50.

    sehr lecker und schnell gemacht - vielen Dank für das Rezept Smile

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe nur 1/2 Würfel Hefe genommen...

    Verfasst von frosch2778 am 18. November 2017 - 17:38.

    Smile Sehr lecker. Habe nur 1/2 Würfel Hefe genommen und Sie über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Waren heute Morgen super aufgegangen und haben super geschmeckt. Hatte nur noch 45 g Zucker, hat vollkommen gereicht, mir persönlich aber noch zu süß.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Milchmiken sind einfach nur lecker. Selbst...

    Verfasst von kaschi219 am 17. November 2017 - 22:55.

    Diese Milchmiken sind einfach nur lecker. Selbst am 2. oder 3. Tag noch gut. Allerdings gebe ich sie dann kurz in die Mikrowelle. So schmecken sie warm auch noch wie frisch gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Noch warm aus dem Ofen mit Butter....

    Verfasst von Kekoporto am 16. November 2017 - 10:41.

    Super lecker. Noch warm aus dem Ofen mit Butter. Einfach köstlich. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war leider so garnicht unser Fall

    Verfasst von crunchmaus am 14. November 2017 - 21:20.

    war leider so garnicht unser FallSad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megaaaaaa 💗

    Verfasst von Birgroe am 14. November 2017 - 20:17.

    Megaaaaaa 💗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja ein MEEEEEEGA tolle Rezept! Der Teil...

    Verfasst von Brittstift am 12. November 2017 - 12:38.

    Das ist ja ein MEEEEEEGA tolle Rezept! Der Teil lässt sich ja so toll verarbeiten, wahnsinn. Für Sankt Martin heute haben wir Weckmänner gebacken. Die waren so wie vom Bäcker! Hammer! Werde daraus mal einen Zopf machen. Bin total begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach perfekt. Vielen Dank für das tolle Rezept...

    Verfasst von melody888 am 11. November 2017 - 12:38.

    Einfach perfekt. Vielen Dank für das tolle Rezept 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade aus dem Ofen rausgeholt und die Hälfte ist...

    Verfasst von Anastasia.k am 10. November 2017 - 19:06.

    Gerade aus dem Ofen rausgeholt und die Hälfte ist schon weg .
    Ich habe sie nicht zum letzten Mal gemacht 👍🏻👍🏻👍🏻.
    Danke für das Rezept .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich backe diese milchmiken immer, wenn ich zum...

    Verfasst von bon300303 am 10. November 2017 - 17:55.

    Ich backe diese milchmiken immer, wenn ich zum frühstücken oder brunchen einlade. Mit einem halben hefewürfel und dinkelmehl 12 Stück fertig geformt in eine auflaufform geben. Mit einem feuchten Tuch abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank und morgens eigelb und hagelzucker/mandelblättchen drauf und abbacken.
    Ich lasse fast immer teig/brötchen über Nacht im Kühlschrank gehen. Dann muss ich am Wochenende nicht so früh für frische brötchen aufstehen.
    Reste werden eingefroren und abends zum auftauen im gefrierbeutel in die Küche gelegt. Morgens bei 160 Grad 10 min. In den kalten Ofen. Sind wie frisch gebacken.
    Danke für's Rezept.
    Allen thermomixern alles Gute und viel spass beim "hexen"!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War leider nicht unser Fall.

    Verfasst von ooljao am 7. November 2017 - 12:49.

    War leider nicht unser Fall.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und super fluffig weich 😋

    Verfasst von j_gl1703 am 7. November 2017 - 00:39.

    Sehr lecker und super fluffig weich 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und echt lecker! Hab zum...

    Verfasst von kamari am 5. November 2017 - 18:20.

    Super einfach und echt lecker! Hab zum Ausprobieren nur die Hälfte gemacht...... weg isse Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 😋 Die Milchmiken hab ich nun zum ersten Mal im...

    Verfasst von selly72 am 4. November 2017 - 10:06.

    😋😋
    Die Milchmiken hab ich nun zum ersten Mal im Airfryer XXL gebacken und sie sind super und luftig geworden. 150Grad/17min. Da nicht Alle hineinpassten habe ich 4 Stück in Papierförmchen und davor mit Nussnougatcreme/Marmelade gefüllt 15 min / 150 Grad
    / /
    😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man die Milchmiken auch Abends zubereiten &...

    Verfasst von Sternschnuppe1904 am 2. November 2017 - 21:08.

    Kann man die Milchmiken auch Abends zubereiten & am Morgen dann nur noch aufbacken?
    Würde sie suuuppper gerne zum Frühstück mitnehmen aber da wir uns schon um 8:00 Uhr treffen würde ich den Teig gerne schon Abends zubereiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade Stutenkerle gebacken!!...

    Verfasst von Gisi67 am 2. November 2017 - 16:23.

    Ich habe gerade Stutenkerle gebacken!!
    Sie sind sowas von lecker und fluffig!!😍
    Und so einfach gemacht!! Einfach lecker!
    Natürlich 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo claudimaus1266!🤗...

    Verfasst von Dine79 am 1. November 2017 - 09:42.

    Hallo claudimaus1266!🤗

    Deine Milchmiken sind einfach nur leeeeeeecker, fluffig und so schnell gemacht!
    Darum 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ und lieben Dank für Dein Rezept.
    Die "Übernachtgare" mit einem 1/2 Würfel werde ich als mal ausprobieren!🙄

    Liebe Grüße
    Dine79 🙋‍♀️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beste Milchmiken! Einmal wöchentlich müssen sie...

    Verfasst von Thermina123 am 31. Oktober 2017 - 18:43.

    Beste Milchmiken! Einmal wöchentlich müssen sie gemacht werden . Kollegen fragen schon immer danach! Super , danke !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großartig! Vielen Dank für das tolle Rezept

    Verfasst von Frau Böller am 31. Oktober 2017 - 14:35.

    Großartig! Vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super-lecker, werde ich ab jetzt sicher öfter...

    Verfasst von lilly68 am 31. Oktober 2017 - 09:28.

    Super-lecker, werde ich ab jetzt sicher öfter machen.
    Danke für das Rezept

    mich kann so schnell nichts erschüttern - ich habe Kinder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn war begeister Danke für das Rezept!...

    Verfasst von sabbelle am 29. Oktober 2017 - 17:40.

    Mein Sohn war begeisterSmile Danke für das Rezept! Werde ich nochmal machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh man sind die lecker...Danke für das tolle...

    Verfasst von AnjaL.HH am 28. Oktober 2017 - 10:04.

    Oh man sind die lecker...Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist endlich mal ein gelingsicheres Rezept. Die...

    Verfasst von FilyMama am 26. Oktober 2017 - 12:21.

    Das ist endlich mal ein gelingsicheres Rezept. Die schmecken wahnsinnig gut und ich bin sehr gespannt auf die Reaktion der Kinder, die sie gleich essen dürfen 🖒☺

    Danke für das einstellen des Rezeptes und deine Mühen 😗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Die wird es jetzt öfter geben,

    Verfasst von nesieblau am 26. Oktober 2017 - 09:29.

    Sehr lecker! Die wird es jetzt öfter geben,

    Ich besitze den Thermomix seit Oktober 2011 und  seit Mai 2012 habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ein tolles Rezept!!!! Ich mache es sooft.

    Verfasst von anika2205 am 24. Oktober 2017 - 20:13.

    Cooking 7So ein tolles Rezept!!!! Ich mache es sooft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super fluffig und lecker! Hab sie schon zweimal...

    Verfasst von Heischieee am 24. Oktober 2017 - 08:52.

    Super fluffig und lecker! Hab sie schon zweimal gemacht. Ich habe sie mit Hagelzucker bestreut. Die waren auch optisch super schön! 5 Sterne für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Miken heute zum Brunch gemacht und...

    Verfasst von Anni.W am 22. Oktober 2017 - 21:56.

    Ich habe die Miken heute zum Brunch gemacht und sie waren der Knaller tmrc_emoticons.-).

    Habe den Teig gestern Abend mit 1/2 Würfel vorbereitet und die Miken dann geformt in der Auflaufform in den Keller gestellt.
    Heute morgen dann mit der Ei-/Milchmischung bestrichen und 30 min bei 180grad gebacken.

    Die Miken waren super lecker und fluffig.
    Die mit Schokolade haben mir persönlich noch einen Tick besser geschmeckt tmrc_emoticons.;-).

    Beim nächsten Mal werde ich aber glaub ich 100g Zucker verwenden. Wir mögen es süß tmrc_emoticons.-).

    Auf jeden Fall volle Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker habe es auf 180 grad 35 min unterste boden...

    Verfasst von Ilayda08 am 19. Oktober 2017 - 21:01.

    Lecker habe es auf 180 grad 35 min unterste boden unter ober hitze 35 min gebacken
    Ohne es zu bestreichen
    Perfekt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt....

    Verfasst von Koch2000 am 18. Oktober 2017 - 10:33.

    Perfekt.
    Diese Milchbrötchen sind der Hammer. Super locker und fluffig. Nächstes mal versuche ichs mal noch mit Schokostücken darin. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr Lecker!...

    Verfasst von Frosch3n am 12. Oktober 2017 - 15:33.

    Sehr sehr Lecker!
    MEin Sohn ist begeistert!
    Wir werden nie wieder welche kaufen müssen! tmrc_emoticons.D

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell gemacht und super lecker!!!...

    Verfasst von Schnubbi.01 am 11. Oktober 2017 - 15:15.

    Super schnell gemacht und super lecker!!!
    danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Hab einen Teil nur mit Hagelzucker...

    Verfasst von Cindy2 am 11. Oktober 2017 - 13:41.

    Super! Hab einen Teil nur mit Hagelzucker bestreut, in einen anderen Teil Schokotröpfchen und nochmal anderer Teil mit Rosinen. 30 Min. bei 180 Grad Ober-/ Unterhitze war bei mir perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •