3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Naan - weiches indisches Fladenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Stück

Teig

  • 150 g Milch, (3,5 %)
  • 2 1/2 EL Zucker
  • 1 Würfel Hefe, (42 g)
  • 500 g Mehl, (Typ 550)
  • 1 TL Garam Masala, (optional)
  • 2 EL Öl, (z. B. Olivenöl)
  • 150 g Joghurt, (mind. 3,5 %)
  • 1 Stück Ei
  • 1 TL Salz
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teigzubereitung und -verarbeitung
  1. Milch, Zucker und Hefe in den Closed lid und 2 min bei 37°C auf St. 1 erwärmen. Das Ganze im Closed lid mit geschlossenem Deckel 20 min gehen lassen.

     

  2. Den Rest der Zutaten hinzufügen und 6 min Dough mode einstellen.

     

  3. Den Teig in eine eingeölte Schüssel umfüllen und ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

     

  4. Teig aus der Schüssel auf eine Arbeitsfläche geben (kein Mehl nötig), kurz mit der Hand durchkneten und in 6-8 Kugeln teilen.

     

  5. Eine Pfanne erhitzen (ohne Öl) und in der Zwischenzeit eine Teigkugel zu einem Fladen ausrollen (Pfannengröße).

     

  6. Sobald die Pfanne heiß ist, Fladen hineingeben und Temperatur in der Pfanne leicht reduzieren.

     

    ACHTUNG: Jetzt Fladen in der Pfanne beobachten! Pro Seite benötigt ein Fladen ca. 1-2 min. Wenn die erste Seite Blasen wirft, umdrehen und fertigbacken. Mit den anderen Fladen ebenso verfahren.

     

    7. Naan möglichst warm servieren und kurz vor dem Verzehr nochmal leicht salzen (Meersalz aus der Mühle).

  7. Variation mit Knoblauchöl
  8. 1. Etwas Olivenöl mit gerpresstem frischen Knoblauch, Salz und Pfeffer vermischen. Nach belieben kann auch frischer gehackter Koriander hinzugefügt werden.

     

    2. Naan Brote direkt vor dem Verzehr dünn mit dem Öl bestreichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Dicke der Brote kann je nach Pfannengröße varriert werden. Sie sollten allerdings nicht zu dünn sein, damit sie weich bleiben.

Naan kann auch eingefroren werden und nach dem Auftauen z.B. im Toaster wieder frisch warm gemacht werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Genial einfach und lecker!! Danke für das Rezept.

    Verfasst von Carisa1960 am 1. November 2017 - 18:37.

    Genial einfach und lecker!! Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich als Indien-Fan bin begeistert. Habe schon...

    Verfasst von EG1302 am 30. Juli 2017 - 14:56.

    Ich als Indien-Fan bin begeistert. Habe schon viele Naan gemacht und dieses ist super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gutes Rezept ...

    Verfasst von Svenni92 am 4. Mai 2017 - 16:59.

    Super gutes Rezept!
    Schnell und lecker und super gut für indisches dhal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrfach gemacht. Klappt super, auch mit...

    Verfasst von Veggielove 155 am 14. März 2017 - 19:43.

    Schon mehrfach gemacht. Klappt super, auch mit Soja Joghurt. Danke für das leckere Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade aus der Pfanne geholt, und ich kann nur...

    Verfasst von Trullatrine1234 am 13. Februar 2017 - 15:10.

    Gerade aus der Pfanne geholt, und ich kann nur sagen: Bombe!

    Mein Sohn vertilgt ein Stück nach dem anderen. Die Konsistenz ist absolut originalgetreu. Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker!!! Habe heute

    Verfasst von Ospe am 29. August 2016 - 23:32.

    Soooo lecker!!! Habe heute zum ersten Mal Naan Brot selber gemacht, es war köstlich. So fluffig.

    mit Knobiöl und frischen Koriander ein Traum. Meinen Kids hat es auch geschmeckt. Vielen Dank für das tolle 

    Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder lecker!

    Verfasst von Chris76 am 3. Juni 2016 - 16:42.

    [[wysiwyg_imageupload:24292:]]

    Immer wieder lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache heute mein Tandoori

    Verfasst von jettelchen16 am 3. Juni 2016 - 16:36.

    Mache heute mein Tandoori Chicken mit Basmatireis und Mint Raita dazu. tmrc_emoticons.) Da kommt mir frisches Naan gerade recht, der Teig geht gerade und ich bin mehr als gespannt. tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir gibts auch 5 Sterne.

    Verfasst von salesima am 19. März 2016 - 11:23.

    Von mir gibts auch 5 Sterne. Ich hab das Brot gestern in doppelter Menge für ein Essen mit Freunden gemacht und es war sooo lecker!

    Dazu gabs Hähnchen Garam Masala, der Knaller!

    Ein Freund der selbst schon in Indien war, und auch viel in England ist, wo es das quasi überall gibt meinte, das ist wie das Orginal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, vielen lieben

    Verfasst von belemaus am 6. März 2016 - 20:01.

    Super Rezept, vielen lieben Dank! Hat super geklappte! Hab noch paar Gewürze reingeschmissen!

    War total lecker! Mein Mann war restlos begeistert  tmrc_emoticons.;)

    Dafür 5 Sterne  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Naan Brot Sehr gut wir gehen

    Verfasst von Hanoni1504 am 8. Februar 2016 - 17:20.

    [[wysiwyg_imageupload:21975:]]

    Sehr gut wir gehen soooo gern indisch essen da ist es toll wenn man sich ein Stück Indien nach Hause holen kann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz klar 5 Sterne! 

    Verfasst von HeidiL am 31. Januar 2016 - 20:14.

    Ganz klar 5 Sterne!  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war etwas unsicher wegen

    Verfasst von Maramarlen28 am 17. Januar 2016 - 22:16.

    Ich war etwas unsicher wegen der Zubereitung in der Pfanne, aber es hat alles prima geklappt! Meine Gäste waren begeistert!! Vielen Dank für das tolle Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und dann noch

    Verfasst von wothan am 11. Oktober 2015 - 21:30.

    Super einfach und dann noch lecker, 

    genial genau unser Geschmack. .... 

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe dieses Brot!!!

    Verfasst von Katmix am 7. Oktober 2015 - 12:02.

    Ich liebe dieses Brot!!! Super Rezept, vielen Dank dafür! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich finde dieses

    Verfasst von Mixtastisch am 26. März 2015 - 15:16.

    Sehr lecker!

    Ich finde dieses Rezept besser, als das Original-Rezept, weil es hier besser beschrieben wird.

    Bei uns gab es dieses Naan zum Garam-Masala-Hähnchen und es war wirklich extrem lecker. Sogar mein Mann war begeistert - und er mag eigentlich kein indisches Essen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke schon dass das

    Verfasst von Chris76 am 3. März 2015 - 18:21.

    Ich denke schon dass das gehen müsste, aber du kannst auch die fertigen Brote einfrieren und dann nochmal auftoasten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kann man den Teig auf Vorrat

    Verfasst von onnyc am 3. März 2015 - 17:50.

    kann man den Teig auf Vorrat machen und einfrieren?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Naan. Ich habe nur

    Verfasst von Daniela.e am 16. Februar 2015 - 20:52.

    Sehr gutes Naan. Ich habe nur etwa 10 g Hefe genommen, den Teig dafür aber ein paar Stunden im Kühlschrank gehen lassen. Das Brot ist wunderbar weich und fluffig geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ich habe es mit

    Verfasst von Thermiqueen Nadine am 15. Februar 2015 - 21:18.

    Super lecker. Ich habe es mit Knobi-Öl bestrichen und mit frischem Feldsalat serviert. Leckerst

    Du bist, was du isst Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute dieses indische

    Verfasst von De luxe 69 am 15. Februar 2015 - 19:46.

    Habe heute dieses indische Fladenbrot gemacht meine Familie und ich waren begeistert Love fluffig toll im Geschmack auf die schnelle eine leckere Beilage zu gegrilltem Fleisch Salate Dips... Vielen lieben Dank für dieses tolle Rezept Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es gestern Abend zum

    Verfasst von Hademer Landfee am 30. Januar 2015 - 07:51.

    Gab es gestern Abend zum Ofenkäse.  Super lecker. 5 Sterne von mir.

    Lg Jenny 


     Jeder Tag ist wie eine neue Seite im Roman deines Lebens und nur du bestimmst, wie die Geschichte weiter geht ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Sonntagsbraten am 26. Januar 2015 - 20:08.

    Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön, dass euch das Rezept

    Verfasst von Chris76 am 26. Januar 2015 - 14:50.

    Schön, dass euch das Rezept gut gefällt.  tmrc_emoticons.)

    Viel Spass beim Nachkochen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gut

    Verfasst von gti am 21. Januar 2015 - 17:30.

    sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll genial!  Super lecker

    Verfasst von sandra1972 am 20. Januar 2015 - 14:12.

    Voll genial!  Super lecker und schnell gemacht!  Hab ich gleich auf Vorrat mehr gemacht.  Lässt sich bequem im Toaster aufbacken! Passt zu fast allem! Vielen Dank für das tolle Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker , danke für das

    Verfasst von chrismueller693 am 19. Januar 2015 - 21:14.

    super lecker , danke für das schöne rezept ,werde es abspeichern ,hat uns gut geschmeckt !! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können