Du befindest dich hier:


1 Naan

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Naan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Für ca. 4 Personen Vorspeise

  • 220 g Milch
  • 2 EL Olivenöl
  • 85 g Griechischer Joghurt
  • 1 Päckchen Trockenhefe (7gr)
  • 520 g Weizenmehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Stück Ei, verquirlt
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Fangen wir an... Teig
  1. Zuerst Milch, Öl, Joghurt und Trockenhefe im Closed lid geben. 3 min. / 50°C / Stufe 2.

    Dann restliche Zutate rein (Salz als letztes) und Dough mode

    Jedes Mehl braucht ein andere Menge an Flüssigkeit, das Teig soll eine schöne homogene Masse sein. Wenn das nicht klappt, bitte etwas warme Milch oder Wasser hinzugeben wenn es zu trocken ist. Etwas Mehl wenn zu nass.

  2. Warten... warten... warten...
  3. Das Teig in ein abgedeckten Behälter zwei Stunden gehen lassen.

    Ofen auf 240° einstellen (Ober- und Unterhitze).

    Das Teig in 8 Stücken verteilen und in flache Scheiben formen die so ca. 3 bis 5 mm dick sind.

    Im Ofen ca. 6 bis 8 Minuten bis sie schön bräunlich sind

  4. Variante:

    Knoblauch / Koriandernaan
    Extra Zutaten:

    - 4 Knoblauchzehe
    - Korianer in Stücke

    - 3 EL Butter (geschmolzen)

    Beim erstellen vom Teig bereits 2 zerkleinerte Knoblauchzehe dazugeben. Reste aufbewahren bis die Rohlinge geformt sind. Die Rohlinge mit Butter bestreichen und Konoblauch und Koriander verteilen.

    Danach ab in den Ofen...

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • wir haben dieses Bot gestern mit einem...

    Verfasst von farawaygh am 22. März 2017 - 11:11.

    wir haben dieses Bot gestern mit einem Gemüsecurry gegessen. Alle fanden das sehr lecker. Weil wir 4 Personen waren habe ich nur das halbe Rezept gemacht, er ergab für jeden ein Brot. Knoblauch mit drinne, aber nicht drauf gestreut.
    Das Ei hatte ich übriges im Teig, keine Ahnung ob das richtig war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi hört sich lecker an, kommt

    Verfasst von alexa2607 am 7. Januar 2014 - 06:25.

    Hi

    hört sich lecker an, kommt das Ei in den Teig oder ist es zum bestreichen?

    danke alex

     Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt,wenn man es teilt


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können