3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Olaf - das Topf-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Olaf - das Topf-Brot

  • 525 g lauwarmes Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 5 g Zucker, 2 TL
  • 525 g Weizenmehl, Typ 405
  • 225 g Roggenmehl, Typ 1150
  • 10 g Salz
  • 50 g Körner nach belieben, freiwillige Zutat, kein muss
  • 6
    2h 10min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen 1h 10min
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    los gehts....
  1. Zu Beginn die Hefe, den Zucker und das lauwarme Wasser in den Closed lid geben. 2,5 Min. / Stufe 1 und 37° verrühren.

    Dies dann 5 Min. im Closed lid stehen lassen.

    Nun Mehle, Salz und falls gewünscht Körner hinzufügen und auf Dough mode Stufe 2,5 Min. zu einem Teig verkneten.

    Teig aus dem Closed lid in eine Pengschüssel oder eine andere Schüssel mit Deckel oder mit einem Küchentuch umfüllen. Ich bemehle den Schüsselboden etwas, dann klebt der Teig nichz so sehr.

    Die Schüssel dann in den auf 50° vorgeheizten Backofen stellen und 40 Min. gehen lassen.

    Jetzt nehmt ihr euren Topf (ich habe einen Tupper Ultra, es geht aber auch ein Alugusstopf oder ähnliches, er sollte inkl. Deckel Backofenfest sein) und stellt diesen samt Deckel in den Backofen (nicht einfetten). Den Backofen heizt ihr nun inkl. eurem Topf auf 200° Umluft auf.

    In der Aufheizphase holt ihr euren Teig aus der Schüssel und stürzt diesen auf die bemehlte Arbeitsfläche.
    Etwas auseinander ziehen,sodass er quadratisch oder leicht rechteckig ist. Nun ähnlich wie beim Zusammenlegen eines Tshirts erst die linke Teigseite zur Mitte falten, das Gleiche mit der rechten Seite und oben und unten.
    Wenn der Backofen fertig vorgeheizt hat den Topf herausnehmen (VORSICHTIG SAU HEIß) den Teig mit der gefalteten Seite in den Topf plumsen lassen. Deckel drauf und ab in den Ofen.
  2. Teig etwas ausbreiten
  3. Falte links und rechts zur Mitte
  4. Und nun falte oben und unten auch zur Mitte
  5. 60 Min. 200° Umluft mit Deckel.

    Nach Ablauf der Zeit Deckel entfernen und weitere 10 min. bei gleicher Temperatur weiterbacken,um noch etwas Farbe zu bekommen,wenn man mag.

    Und schon ist euer Olaf fertig ;)

    Lasst es euch schmecken ❤
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Originalrezept ist ohne Körner.
Da ich total gerne verschiedene Körner im Brot mag, füge ich immer noch Leinsamen und/oder Sonnenblumenkerne hinzu. Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Einfach mit dem Mehl hinzufügen und vermengen.

Das Rezept ist nicht von mir. Original ist zu finden auf der Internetseite Zuckerimsalz. Aber ich backe das Brot sooo gerne und bereite es immer im TM zu, sodass ich es einfach hier einstellen musste ☺


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare