3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Partyröhren-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Grundteig

  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Teelöffel Honig
  • 500 Gramm Dinkelmehl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 450 Gramm lauwarmes Wasser
  • 90 Gramm Körner oder Röstzwiebeln oder Oliven oder Kräuter, etc. - variierbar!
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hefe und Honig 30 Sek. / Stufe 4 vermischen.

     

    Mehl, Salz, Wasser und Körner o.ä. zugeben und 2 Min. / Dough mode.

     

    Wenn man aus 1 Teig 3 Variationen machen will, nur den Grundteig ohne Körner, etc. kneten, danach in 3 Schüsseln aufteilen und die Variationen untermischen. 

     

    Der Teig ist recht "flüssig"... Zu gleichen Teilen in die gut gefetteten (das BTM is suuuuuper) Backröhren füllen, oberen Deckel weglassen und hochkant auf ein Backblech (untere Schiene) in den KALTEN Ofen!!! Bei 180 Grad 1 Stunde backen.

     

    Kurz abkühlen lassen und aus der Röhre drücken..

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hm... bei mir sind die fest

    Verfasst von Sandra1512 am 4. August 2014 - 22:30.

    Hm... bei mir sind die fest drauf die Deckel. Vielleicht etwas Backpapier zwischenlegen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bei mir ist der Teig

    Verfasst von Sosima am 4. August 2014 - 20:34.

    Hallo,

    bei mir ist der Teig schon beim Einfüllen unten rausgelaufen.  :O

    Was habe ich falsch gemacht? Vielleicht war ich zu großzügig mit dem BTM?

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, BTM is das

    Verfasst von Sandra1512 am 23. Juni 2014 - 01:11.

    Ja, BTM is das Backtrennmittel hier aus der Rezeptwelt!! Super Zeugs... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin zwar nicht Sandra, aber

    Verfasst von testiemaus am 22. Juni 2014 - 20:45.

    Bin zwar nicht Sandra, aber BTM Ist BackTrennMittel. tmrc_emoticons.-)

    LG Inga

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept hört sich

    Verfasst von sosag97 am 22. Juni 2014 - 19:37.

    Hallo,

    das Rezept hört sich lecker an und da ich die Formen, mehr oder weniger unbenutzt, schon seit Ewigkeiten im Schrank habe, möchte ich das Rezepz gerne probieren. Kannst du mir bitte noch sagen was BTM ist? 

    Vielen Dank schon mal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sandra, Deine

    Verfasst von clararaabe am 22. Juni 2014 - 18:58.

    Hallo Sandra, Deine Partybrote sehen richtig lecker aus.

    Das Rezept muss ich unbedingt ausprobieren, wo ich die Formen kaufen kann habe ich inzwischen gegoogelt, doch was bedeutet BTM? Die Antworten von Google passen nicht zu Deinen Rezepttmrc_emoticons.;-))

     

    Liebe Grüße Clara

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Vormittag gebacken.

    Verfasst von roco55 am 22. Juni 2014 - 18:02.

    Heute Vormittag gebacken. Wow!!  tmrc_emoticons.) Habe Dinkelkörner frisch gemahlen und den Teig wie beschrieben hergestellt. Das Ergebnis ist toll. Die Röhrenbackformen hatte ich schon lange, habe aber noch kein passendes Rezept gehabt. Danke fürs Einstellen. Diese Brote sind auch ein tolles "Mitbringsel" für eine Party.

    LG Conny aus Main-Spessart

    PS: Den Teig habe ich über einen Fülltrichter für Marmelade eingefüllt. Funktioniert prima

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können