3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Quark Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 500 g Quark
  • 2 Eier
  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid.


    Auf Dough mode/4-5 Min.


    In eine Backform und mit Wasser bestreichen, wird schön knusprig


    Backofen vorheizen, 200 °, ca. 55 Minuten backen.


    Schmeckt gut zum Frühstück und schmeckt zu div. Aufstrichen. Wer mag, kann noch Nüsse, Oliven, Kräuter, Röstzwiebeln oder div. Kerne rein tun.


    Guten Appetit.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hi Nerolino ist schon länger

    Verfasst von annbcn am 7. September 2010 - 21:45.

    Hi Nerolino

    ist schon länger her, dass ich das Rezept ausprobiert habe u seither hab ich es noch nicht wieder gemacht (so viel Anderes zum Austesten tmrc_emoticons.) ) aber ich hatte keinerlei Probleme - beim Dough mode Rühren hört es sich - meiner Meinung nach - immer etwas gequält an aber das ist ja normal. Kann es vielleicht sein, dass du zu wenig Flüssigkeit im Teig hattest ???? Ist das einzige was mir einfällt was das Kneten schwierig machen könnte. Vielleicht grössere Eier oder eine andere Quarksorte???

    Mal schauen, was die "alten Hasen" mit grösserer Erfahrung dir schreiben

    Schönen Abend

    anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen, habe das Brot

    Verfasst von Gast am 7. September 2010 - 21:05.

    Hallöchen,

    habe das Brot heute zum 2.Mal probiert und muß sagen, das mein Mixi den Teig nicht vermengen kann. Nach ca. 1 Minute bleiben die Messer stehen, die Zeit davor kann man schon hören das er sich "quält". Geschmacklich finden wir das Brot gut, aber leider mußte ich den Teig jedesmal von Hand kneten. Hat jemand schon mehr Erfahrungen oder kann mir einen Tip geben, was ich falsch mache?

    LG Nerolino

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute ausprobiert

    Verfasst von annbcn am 29. Mai 2010 - 21:04.

    hallo mbaum


    heute hab ich das Brot gebacken, echt lecker!!!! danke für das Rezept


     


    anna


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können