3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Recycling-Brot oder Brot mt altem Brot/Brötchenanteil


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 100 g altbackenes Brot oder Brötchen, in Stücken
  • 100 g Weizen, Roggen oder Dinkel
  • 150 g Joghurt
  • 250 g Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 400 g Mehl, 550er
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Leider dreht sich das Foto automatisch beim Hochladen, sorry!
  1. Das altbackene Brot/Brötchen und den Weizen in den Mixtopf geben und 20-40 Sekunden Stufe 10 zerkleinern.

    Joghurt, Wasser, Salz, Hefe dazugeben und 2 Minuten/37°C/Stufe 2 erwärmen.

    Dann das Mehl hinzufügen und 5 Minuten/Teigstufe kneten lassen.

    Den Teig in eine Schüssel umfüllen und ca. 1 Stunde gehen lassen, oder bis er sich sichtbar vergrößert hat.

    Nach dem Gehen den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und ca. 10 mal falten, bis er Spannung bekommt und sich ein Laib formt.

    Den Laib dann in einen gefetteten Zaubermeister oder Römertopf geben, mit Mehl bestäuben und einschneiden.

    Die Form in den nicht vorgeheizten Ofen schieben und für 1 Stunde bei 220 Grad O/U Hitze backen, evtl. die letzten 10-15 Minuten ohne Deckel. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Quelle: Koch-Atlas


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Statt nur Joghurt, Sauerteig und Joghurt gemischt,...

    Verfasst von Phillip am 18. Juni 2018 - 18:00.

    Statt nur Joghurt, Sauerteig und Joghurt gemischt, paar Körner und Gewürze mit rein .Mehl kann man mischen ! ImTopf gehen lassen , nochmals kurz kneten ,dann Falten und ohne Form in den Backofen !So ist es auch super toll geworden! Danke fürs leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Hab auch 200 g "altes" Brot genommen,...

    Verfasst von Binesto am 6. Mai 2018 - 19:20.

    Sehr lecker. Hab auch 200 g "altes" Brot genommen, etwas Balsamico und Cia Samen dazu.
    Mach ich bestimmt wieder! Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backe ich sehr gerne, kann mit Körnern variiert...

    Verfasst von brotherV3 am 7. April 2018 - 19:45.

    Smile Backe ich sehr gerne, kann mit Körnern variiert werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept und der Phantasie keine Grenzen...

    Verfasst von Sabina69 am 4. Januar 2018 - 13:57.

    Tolles Rezept und der Phantasie keine Grenzen gesetzt :hatte keine Körner und habe dann Roggenmehl genommen, 550 ging zuende nach 200g sodas ich 1050 für den Rest genommen, hatte das in dem kleinen Zaubermeister, aber noch 15min vor Deckelhebung musste der runter,schaute selber😀🤗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • feedbox: kurze frage, hast du dein „altbrot“...

    Verfasst von Rivifa am 17. November 2017 - 07:38.

    feedbox: kurze frage, hast du dein „altbrot“ nicht erst komplett getrocknet???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot schmeckt so toll

    Verfasst von oma_umia15 am 15. November 2017 - 16:23.

    Das Brot schmeckt so toll Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, super Rezept¡ hab noch etwas...

    Verfasst von laluka am 9. November 2017 - 07:25.

    Vielen Dank, super Rezept¡ hab noch etwas sauerteig dazu . perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept. Danke

    Verfasst von rinsche64 am 28. Oktober 2017 - 08:49.

    Ein tolles Rezept. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot ...

    Verfasst von PrinzessinMixi am 1. Oktober 2017 - 10:10.

    BrotBrot


    Das Brot ist super.....kann ich nur empfehlen. Gibt 5 Sterne....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen. Ich muss jetzt mal ganz dumm...

    Verfasst von Thermifee1005 am 6. August 2017 - 08:34.

    Hallo zusammen. Ich muss jetzt mal ganz dumm fragen, muss der Römertopf vor dem Backen irgendwie vorbereitet werden? Ich kenne das so, dass er vorher gewässert werden muss, oder darf der auch trocken in den Backofen. Sorry ist vielleicht eine ziemlich blöde Frage, aber ich bin mir gerade unsicher.
    LG Brita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin ebene auf das Rezept gestoßen. :wink:...

    Verfasst von HeikeB-63 am 28. Juli 2017 - 14:28.

    Bin ebene auf das Rezept gestoßen. Wink

    Werde ich unbedingt testen, da wir öfters "altes Brot" haben und es meistens als Paniermehl weiter verarbeitet wird.

    Jetzt habe ich noch eine tolle Alternative für Paniermehl und Semmelknödel gefunden. Lol

    Ich finde es klasse, dass die anderen Tester geschrieben haben, dass man jedes Brot/Brötchen nehmen kann. Smile

    Sterne kommen nach dem Backen von diesem Brot. Big Smile

    LG Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hat mich wieder angesprochen....

    Verfasst von Bärenküche am 28. Juli 2017 - 13:36.

    Das Rezept hat mich wieder angesprochen.
    Gott sei Dank stand hier in den Kommentaren, dass jemand Quark genommen hat, da kein Joghurt im Haus war. Ich hatte auch keinen Joghurt. Smile
    Aussehen tut es wieder einmal gut. Muss noch warten, bis es abgekühlt ist. Love

    Gruß aus der Bärenküche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da dies nun quasi das Grundrezept fr unser...

    Verfasst von PeggyMo am 15. Juni 2017 - 09:36.

    Da dies nun quasi das Grundrezept für unser Lieblingsbrot ist und wir es schon so oft gebacken haben, gibt es heute 5 Sterne von uns und eine Bewertung!
    Zum einen finde ich es genial, dass ich unseren Brotrest immer wieder mit verarbeiten kann und zum anderen kann man dieses Brot so toll variieren! Wir verfeinern es immer noch mit Brotgewürz (dabei variieren wir nach Lust und Laune) außerdem kommt immer noch eine großzügige Messerspitze Schabzieger-Klee dazu und verschiedene Körner, Saaten oder Nüsse, auch hier wieder auf was wir gerade Bock haben... und wir verwenden Dinkelmehl!
    Ich teile die Menge immer und backe zwei kleine Brote, eins kommt in die TK und so sind wir immer gut versorgt!
    Was soll ich sagen... Daumen hoch 👍🏻 und topp! 😉 Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Idee wird am Wochenende ausprobiert Endlich...

    Verfasst von Etoblau am 9. Mai 2017 - 14:23.

    Klasse Idee, wird am Wochenende ausprobiert. Endlich eine sinnvolle Weiterverwendung von trockenen Brötchen - vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine richtig gute Idee fuumlr die Verwertung von...

    Verfasst von raboekers am 5. Mai 2017 - 21:43.

    Eine richtig gute Idee für die Verwertung von allen Brotresten. Wird regelmäßig mit Abwandlungen gebacken. Körner, die gerade da sind, gehören für mich immer dazu. Das Grundrezept ist sehr gut. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Brot und sehr fluffig Wir lieben es

    Verfasst von Sunrise345 am 25. April 2017 - 10:37.

    Super leckeres Brot und sehr fluffig. Wir lieben esSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, und eine super Weiterverarbeitung,...

    Verfasst von AleyOla am 2. April 2017 - 11:52.

    Sehr lecker, und eine super Weiterverarbeitung, wenn man altes Brot übrig hat. Geschmacklich einwandfrei, wird es öfters geben!

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird ausprobiert! Bin Mega gespannt!!!

    Verfasst von krusemix am 23. März 2017 - 08:20.

    Wird ausprobiert! Bin Mega gespannt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich füge meistens noch ein paar...

    Verfasst von Lene1604 am 22. März 2017 - 21:17.

    Sehr lecker, ich füge meistens noch ein paar Körner und eine Möhre dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute das erste Mal gebacken. Der absolute Hammer....

    Verfasst von Barbara-Hwi am 14. März 2017 - 20:05.

    Heute das erste Mal gebacken. Der absolute Hammer. Habe 200 Gramm altbackenes Brot genommen. Den Rest wie im Rezept beschrieben. Hätte nie gedacht, was man mit altbackenen Brot so machen kann. Werde ich auf jeden Fall öfter backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total einfach und sehr lecker ......

    Verfasst von verand71 am 9. März 2017 - 14:15.

    Total einfach und sehr lecker ...

    hatte leider keinen Joghurt .. hat aber mit Quark auch super funktioniert! tmrc_emoticons.-)
    Danke für das leckere Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit den 5 Sternen klappt es irgendwie nicht

    Verfasst von famholt am 5. März 2017 - 11:32.

    Mit den 5 Sternen klappt es irgendwie nicht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot warr ratz fatz verputzt von den Kindern...

    Verfasst von famholt am 5. März 2017 - 11:31.

    Das Brot warr ratz fatz verputzt von den Kindern ,habe noch Leinsamen,Chia und Flohsamen beigefügt. Statt des Roggenmehls noch 100 g Restbrot zusätzlich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinn...... das Brot ist spitze!...

    Verfasst von Heizerlilly am 26. Februar 2017 - 13:23.

    Wahnsinn...... das Brot ist spitze!

    Habe es soeben aus dem Ofen geholt und es ist im großen Zaubermeister von TPC regelrecht explodiert und duftet herrlich. Wird es jetzt öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Verwertung - sehr lecker! Hab's im Ultra von...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 10. Februar 2017 - 16:16.

    Super Verwertung - sehr lecker! Hab's im Ultra von Tupper gemacht. Leider hab ich das einschneiden überlesen und es ist oben sehr eingerissen. Nächstes Mal dann tmrc_emoticons.;-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo es schmeckt uns sehr gut allerdings habe ich...

    Verfasst von ernie860915 am 5. Februar 2017 - 19:17.

    Hallo es schmeckt uns sehr gut allerdings habe ich es ein wenig verändert es kam noch ein Tl brotgewürz hinzu und 30g sonnenblumenkerne und Leinsamen. Beim nächsten mal kommt Balsamico dazu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es gestern gebacken, und es schmeckt uns...

    Verfasst von niclasmama am 31. Januar 2017 - 18:18.

    Ich habe es gestern gebacken, und es schmeckt uns sehr gut, habe nur beim Mehl 100 Gramm durck Dinkelvollkornmehl ersetzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinn... Ich bin begeistert. Habe schon viele...

    Verfasst von MelonI_ am 18. Januar 2017 - 07:50.

    Wahnsinn... Ich bin begeistert. Habe schon viele Brot-Rezepte ausprobiert, aber das wird sicher mein Liebelingsrezept.

    Gebacken im Ultraschall von Tupperware.

    Selbst meine Tochter ist hin und weg. 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen

    Verfasst von merco am 11. November 2016 - 19:03.

    SmileSterne vergessen

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken, ist sehr lecker. Ich habe 60g...

    Verfasst von merco am 11. November 2016 - 19:02.

    Heute gebacken, ist sehr lecker. Ich habe 60g Roggen und 40g Weizen genommen. Das nächste Mal werde ich auch noch Dinkel dazu nehmen.

    Gebacken habe ich im Ultra. Die letzten 10 min. ohne Deckel.

    Ich glaube das ist das bisher beste Brot aus meiner Thermi Versuchsküche, Das wird es auf jeden Fall regelmäßig geben.Smile

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!!!!...

    Verfasst von katis.gemüsebeet am 7. November 2016 - 21:22.

    Wink Danke!!!!



    die-blondy hat geschrieben:
    katis.gemüsebeet hat geschrieben:
    Hilfe ... BROT FALTEN?

    Hallihallo, könnte mir bitte jemand erklären, was damit gemeint ist?!

    Vielen Dank...
    nach dem gehen lassen einfach nochmal ein wenig von Hand kneten. Dabei faltet man zwangsläufig den Teig

    Lg Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nun backe ich schon 25 Jahre mein Brot und dann...

    Verfasst von Die Vielfältige am 12. Oktober 2016 - 09:21.

    Nun backe ich schon 25 Jahre mein Brot und dann dasWink So ein super schönes und gelingt sicheres Rezept.



    Danke Dafür! Gestern habe ich das Brot mit Roggen gebacken und heute backt es mit Dinkel. Klasse, es hat eine richtig gute Konsistenz und ist sehr fluffig. Was mir gefällt, das es mit so wenig Hefe auskommt. Die Krume ist sehr gelungen. Werde das Brot mit zur Freundin nehmen, die wird mir bestimmt vorwerfen, das dieses Brot gekauft sei. Echt Klasse Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • katis.gemüsebeet hat geschrieben:...

    Verfasst von die-blondy am 10. Oktober 2016 - 04:27.

    katis.gemüsebeet hat geschrieben:
    Hilfe ... BROT FALTEN?

    Hallihallo, könnte mir bitte jemand erklären, was damit gemeint ist?!

    Vielen Dank...
    einfach den Teig von Hand kneten. Dabei faltet man zwangsläufig den Teig. Lg Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • katis.gemüsebeet hat geschrieben:...

    Verfasst von die-blondy am 10. Oktober 2016 - 04:23.

    katis.gemüsebeet hat geschrieben:
    Hilfe ... BROT FALTEN?

    Hallihallo, könnte mir bitte jemand erklären, was damit gemeint ist?!

    Vielen Dank...
    nach dem gehen lassen einfach nochmal ein wenig von Hand kneten. Dabei faltet man zwangsläufig den Teig

    Lg Birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfe ... BROT FALTEN?...

    Verfasst von katis.gemüsebeet am 25. September 2016 - 07:01.

    Hilfe ... BROT FALTEN?

    Hallihallo, könnte mir bitte jemand erklären, was damit gemeint ist?!

    Vielen Dank...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot schmeckt sogar

    Verfasst von soju55 am 6. September 2016 - 13:58.

    Das Brot schmeckt sogar meiner Familie. Hab es in einem Gusstopf allerdings ohne Deckel gebacken.

    Richtig tolle Kruste

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Brot! Endlich mal

    Verfasst von musigel am 30. August 2016 - 15:58.

    Ein tolles Brot!

    Endlich mal 'ne gute Verwertungsmöglichkeit für trockenes Brot...

    Im Römertopf gebacken und so was von knusprig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot jetzt schon

    Verfasst von Altötting am 18. August 2016 - 17:57.

    Ich habe das Brot jetzt schon ein paarmal gebacken. Einfach Spitze und so kann ich unsere alten Brötchen gut verwerten. Bis jetzt unser Lieblingsbrot, weil auch die Kruste total lecker ist. Ich backe es immer im Römertopf tmrc_emoticons.) Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker!  hab es jetzt

    Verfasst von MaBeMi am 2. Juli 2016 - 19:49.

    Einfach lecker! 

    hab es jetzt schon öfter gemacht: übrig gebliebene Laugenbrezn, knäcke, selbst Kräcker. Alles geht und immer gut. Auch die Kinder essen dieses Brot wirklich gern. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also das Brot ist der Hammer.

    Verfasst von Fanny1406 am 3. Juni 2016 - 23:42.

    Also das Brot ist der Hammer. Ich war sehr skeptisch.... Aber echt ein Traum. Gibt es jetzt öfter. Schade nur das nun die Schafe hungern müssen weil kein altes Brot mehr bekommen  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brot, so lecker und

    Verfasst von wok-maus am 3. Juni 2016 - 21:07.

    Super Brot, so lecker und prima um die ecken von vor Brot zum verarbeiten

    Lg wok-maus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert: das alte,

    Verfasst von Lupina1976 am 18. Mai 2016 - 19:40.

    Ich bin begeistert: das alte, trockene Brot aufgebraucht und ein neues, leckeres bekommen!

    Ich habe griechischen Joghurt mit 10% Fett verwendet und den Teig im Thermomix gehen lassen. Danach habe ich ihn noch mal kurz auf Knetstufe durchgeknetet. Gebacken habe ich das Brot in einer normalen Brotform ohne Deckel.

    Beim nächsten Mal würde ich noch ein paar Kerne mit reintun.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept getestet - Leider

    Verfasst von MrsKelly am 8. Mai 2016 - 00:39.

    Rezept getestet - Leider besteht sehr große Suchtgefahr tmrc_emoticons.)

    Ist echt eine prima Lösung für alte Brötchen/Brot! Zum Thema Haltbarkeit kann ich nur sagen, dass es nicht länger wie 3 Tage hält, dann ist es nämlich weg tmrc_emoticons.;)

    Danke für das Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es soll Sterne regnen 

    Verfasst von feedbox am 1. Mai 2016 - 12:45.

    Es soll Sterne regnen  Cooking 7 

    Hatte noch 350 g Brot übrig. Also komplett  genommen und im Closed lid geschräddert. Die 100 g Weizen weggelassen und dann weiter nach deinem Rezept. Hatte ja bedenken. Aber was soll ich sagen. Das Brot ist genial geworden. Lecker,locker,saftig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept Hab das Brot

    Verfasst von klagnes09 am 30. April 2016 - 10:31.

    Super Rezept

    Hab das Brot schon öfter gemacht aber noch nie bewertet. Die Idee mit dem alten Brot find ich gut, ist eine tolle Resteverwertung. Das Brot schmeckt jedesmal anders, ist saftig und hält sich paar Tage frisch. Danke fürs Einstellen und von mir natürlich die volle Punktzahl. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot sieht super aus und

    Verfasst von Puschel185 am 29. April 2016 - 23:50.

    Das Brot sieht super aus und schmeckt gut.Werde das nächste mal etwas Essig dazu geben,da es mir etwas zu sehr nach Hefe schmeckt!!

    Danke für das Rezept!!!

    LG

    Puschel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Momentan mein absolutes

    Verfasst von DaLu78 am 22. April 2016 - 13:05.

    Momentan mein absolutes Lieblings Brotrezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot heute Morgen

    Verfasst von as140897 am 18. April 2016 - 14:38.

    Habe das Brot heute Morgen gebacken! Absolut lecker...wird es öfter geben!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für ein tolles Rezept 

    Verfasst von HalloAnNe am 18. April 2016 - 10:13.

    Was für ein tolles Rezept  tmrc_emoticons.D mega lecker und je nach "Recyclingware" immer wieder anders!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Mühe des

    Verfasst von Bärenküche am 28. März 2016 - 11:14.

    Danke für die Mühe des Einstellens und den super tollen Reste-Tip.

    Ich hatte trockene 2 Toastscheiben, etwas trockenes selbstgebackenes Brpt und zwei Stücke Baguette mit Kräutergeschmack. Einfach nur super lecker und toll in der Konsistenz. Das wird es öfter geben uns sicherlich immer anders schmecken, da ja immer andere Reste vorhanden sein werden. 

    Gruß aus der Bärenküche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •