3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rheinisches Schwarzbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Scheibe/n

  • 190 g Roggenkörner
  • 190 g Weizenkörner
  • 130 g Zuckerrübensirup
  • 500 g Buttermilch
  • 1 ½ Würfel Hefe, 60 g
  • 1 ½ TL Salz
  • 250 g Mehl, (Type 1050)
  • 70 g Leinsamen
  • 70 g Sesam
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Haselnüsse, ganz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    • Roggenkörner in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 schroten und umfüllen.
    • Weizenkörner in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 schroten und zum Roggen geben.
    • Zuckerrübensirup, Buttermilch und Hefe in den Mixtopf geben und 3 Min./37º/Stufe 2 erwärmen.
    • Die übrigen Zutaten sowie Getreideschrot zugeben und 4 Min./Stufe Dough mode  zu einem Teig verarbeiten.
    • Den Teig in eine gefettete Kastenform (25 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen backen.

    Backtemperatur: 150º
    Backzeit: 3 Stunden

    Bemerkung:
    Nach 1 Stunde Backzeit das Brot mit Alufolie abdecken.

  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superlecker. Leider kann ich das Brot nicht...

    Verfasst von Nici3001 am 1. November 2017 - 18:34.

    Superlecker. Leider kann ich das Brot nicht schneiden. Krümmelt komplett auseinander. Was habe ich verkehrt gemacht. 😳

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brot!...

    Verfasst von geti am 20. Februar 2017 - 16:37.

    Sehr leckeres Brot!

    Bei der langen Backzeit eignet es sich gut um gleich 2 Brote zu machen tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuper lecker ......

    Verfasst von Herzengelin am 29. Oktober 2016 - 17:39.

    Suuuuuper lecker ...

    schon oft gebacken und gerade als Backmischung im Glas zum Verschenken fertig gemacht, so dass nur noch Buttermilch, Hefe und Zuckerrübensirup dazugefügt werden muss.... Smile

    Absolut Klasse !!!

    Danke fürs reinstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach sehr lecker.

    Verfasst von Pusteblume1987 am 6. September 2016 - 17:17.

    Einfach sehr lecker. Allerdings nehme ich weniger Sirup. Volle Punktzahl  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept! Ich habe

    Verfasst von Silvia 1000 am 5. Mai 2016 - 11:10.

    Sehr gutes Rezept! Ich habe gleich die doppelte Menge gebacken, hatte leider das zusätzliche Mehl komplett vergessen. Da meine beiden Backformen bis oben voll waren, ist es mir erst im Nachhinein aufgefallen. Trotzdem ist es gut gelungen, extrem saftig und jeden Stern wert. Heute probiere ich das richtige Rezept noch einmal tmrc_emoticons.;) .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das ist das perfekte

    Verfasst von Entensucher am 4. Mai 2016 - 17:46.

    das ist das perfekte Schwarzbrot, genau nach unserem Geschmack. Ich verteile alle Sterne, mehr geht leider nicht.  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder lecker und ein

    Verfasst von SandKirm am 1. Mai 2016 - 22:13.

    Immer wieder lecker und ein tolles Geschenk. Mit Butter und Käse - einfach nur geil !!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brot. Habe es

    Verfasst von Rollerhexe am 23. April 2016 - 21:09.

    Sehr leckeres Brot. Habe es heute das erste Mal gemacht, jedoch nur die Hälfte der Menge. 2 Stunden Backofen reicht. Beim nächsten Backen würde ich weniger Zuckerrübensirup nehmen. 

    Noch einen Tipp für die, die eine weiche Kruste mögen, legt ein Geschirrtuch nach dem Herausnehmen aus dem Ofen über die Backform, dann wird die Kruste weicher. Ca. 1-2 Stunden müsste reichen.

    Von mir für dieses leckere Rezept 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super tolles Rezept. Das

    Verfasst von Stern2508 am 13. April 2016 - 19:28.

    Ein super tolles Rezept. Das Schwarzbrot schmeckt super lecker und ist ratz fatz aufgegessen.

    Habe es schon 2 mal gebacken und immer wieder ein Genuss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und lange frisch

    Verfasst von lama3003 am 25. Februar 2016 - 00:17.

    Sehr lecker und lange frisch tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Was soll ich sagen...bei

    Verfasst von Somostern am 11. Januar 2016 - 13:41.

    tmrc_emoticons.)

     

    Was soll ich sagen...bei all diesen tollen Kommentaren bleibt mir nur mich dran zu hängen. Ich freue mich so ein tolles Rezept zu haben und es wird jetzt noch oft gebacken. 

    Danke für das tolle Rezept! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Ich lasse

    Verfasst von Dini3684 am 29. Dezember 2015 - 21:36.

    Tolles Rezept. Ich lasse meist die Nüssen weg + backe -wwie empfohlen- direkt 3 Stk. damit es sich lohnt. Hält sich gut + lässt sich super einfrieren 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot schmeckt einfach

    Verfasst von rosi0812 am 7. Dezember 2015 - 21:06.

    Das Brot schmeckt einfach klasse! Da lohnt sich auch die lange Backzeit! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist schon fast

    Verfasst von fiasko am 17. September 2015 - 00:02.

    Das Brot ist schon fast gegessen. Es war total lecker und hat toll nussig geschmeckt. Das werde ich noch öfter backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brot,die ganze Familie

    Verfasst von VeraLange am 28. August 2015 - 15:23.

    Super Brot,die ganze Familie isst fleißig mit.Backe es direkt drei mal und verschenke zwei an meine Schwestern, die lecken sich die Finger danach.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist einmalig lecker

    Verfasst von Urmel2015 am 11. Mai 2015 - 22:03.

    Das Brot ist einmalig lecker und gehört ab sofort zu meiner ersten Wahl! Alle Mitesser waren hellauf begeistert. Ich habs in einer Ultra Kastenform wie angegeben gebacken.

    Mixingbowl closed Resi mixt und mixt und mixt...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Schwarzbrot!

    Verfasst von JEDE am 23. Februar 2015 - 17:22.

    Mein erstes Schwarzbrot! SUPER lecker! Danke!  

    Habe Mandeln genommen und eine Brotform. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das Brot ist mir auf Anhieb

    Verfasst von luluka am 31. Januar 2015 - 18:19.

    das Brot ist mir auf Anhieb gut gelungen,  ich habe gleich 4 Stück gebacken,  so hat sich die lange Backzeit gelohnt. Es hat sehr gut geschmeckt und ich habe nur Lob dafür bekommen. Persönlich werde ich beim nächsten Backen etwas mehr Salz nehmen,  es war mir einen Tick zu "süss".  Aber die Vollkornidee finde ich gut umgesetzt.  Das Brot ist ungeheuer sättigend! und es hält lange frisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot soll der Oberhammer

    Verfasst von Frankrotiere am 14. Januar 2015 - 20:26.

    Das Brot soll der Oberhammer sein! Ich esse kein Schwarzbrot, aber meine Freundin, deren Tochter und deren Eltern! Also!... Ich bin zwar nur der Bäcker, aber gaanz grosses Lob. Jedoch denke ich, 2,5h Backzeit sind ausreichend. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Lisa_P am 8. Dezember 2014 - 08:33.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Brot, backe es schon

    Verfasst von Annette B. am 5. November 2014 - 23:02.

    Tolles Brot,

    backe es schon wieder, die Sterne habe ich schon gegeben, schade es hätte noch viel mehr Sterne verdient.

    Viele Grüße Annette

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker mit Suchtgefahr.

    Verfasst von SandKirm am 23. Oktober 2014 - 21:42.

    Superlecker mit Suchtgefahr. Gut Ding will eben Weile haben. Anders geht es nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker  Hab das Brot

    Verfasst von SuMJensen am 14. August 2014 - 19:09.

    Sehr Lecker  Big Smile Cooking 7

    Hab das Brot letzt gebacken und das ist richtig gut geworden.

    Musste allerdings die Zutaten etwas verändern, weil wir nicht alles da hatten.

    Die Haselnüsse würde ich als optional handeln.

    Hatte auch schon das Vollkornbrot aus dem kleinem Heft gebacken, ging so, aber dieses hier ist TOP.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe direkt 2 Brote

    Verfasst von der scherzkeks am 12. August 2014 - 21:26.

    Ich habe direkt 2 Brote gebacken. Sie sind super lecker tmrc_emoticons.)  Kann ich weiter empfehlen.

    der scherzkeks

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Brot Backe es

    Verfasst von Annette B. am 28. Juli 2014 - 15:20.

    Sehr gutes Brot

    Backe es gerade zum zweiten mal, es schmeckt wirklich gut. Zu den drei Stunden. Früher beim Bäcker wurde Pumpernickel 12 Stunden gebacken. Der TM beschleunigt viele Schritte, aber gute Dinge brauchen Zeit, das wird sich nicht ändern, da kann man/frau noch soviel Turbo einsetzen. Mädels einige scheinen gar nicht zu wissen was der TM alles einfacher macht, back doch mal eine Hefebrot ohne TM......

    Liebe Grüße Annette

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Brot backe ich

    Verfasst von Spassbacke am 7. Mai 2014 - 21:21.

    Dieses Brot backe ich regelmäßig! Um Energie zu sparen gleich zwei auf einmal...

    Tolle 5 Punkte!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Brot ist absolut

    Verfasst von barbardonna am 6. März 2014 - 14:20.

    Dieses Brot ist absolut lecker. Im Kühlschrank in Frischhaltefolie hält es sich sehr lange frisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin von diesem Brot

    Verfasst von nininur am 5. Februar 2014 - 12:02.

    Ich bin von diesem Brot absolut begeistert! ich hatte es bereits schon ein paar Mal gebacken und gestern sogar die dreifache Menge auf einmal im Ofen. Es klappt sogar in größeren Weckgläsern (1 l Inhalt)! Ich habe die Ränder des Weckglases mit Backpapier ausgelegt und unten auf den Boden einfach nur genügend Haferflocken gestreut. Es ging einfach mit Rütteln am Glas und Ziehen am Backpapier heraus. Man muss nur aufpassen, dass die Hefe ja noch aufgeht und man nicht zu viel in das Weckglas füllt.

    Wirklich zu empfehlen! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Ich habe das Rezept

    Verfasst von Annu77 am 14. Januar 2014 - 21:44.

    Super! Ich habe das Rezept gestern das erste Mal ausprobiert und das Brot ist wirklich super geworden! Statt Roggenkörner habe ich direkt Roggenvollkornmehl genommen und nur 110g Zuckerrübensirup, alles top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, das ist das erste Brot,

    Verfasst von Conny1983 am 7. Januar 2014 - 13:25.

    Also, das ist das erste Brot, von dem ich wirklich überzeugt und angetan bin!

    Man kann die Nahrhaftigkeit schon sehen, vom schmecken mal ganz zu schweigen.

    Klar, ist natürlich schon an den Zutaten zu sehen - kurzum: ich bin begeistert. 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ( ( (  Bei mir wurde das Brot

    Verfasst von rubel am 21. August 2013 - 00:24.

    tmrc_emoticons.(( tmrc_emoticons.(( tmrc_emoticons.((  Bei mir wurde das Brot beim Rühren so fest, dass ich es aus dem Mixtopf nehmen musste und es mit den Händen knetete! Natürlich habe ich alle Schritte nacheinander befolgt, sogar etwas mehr Flüssigkeit dazu gegeben, doch das Messer konnte sich durch den dicken Teig nicht drehen. Wie Zement!    :O  Nach 60 Min. backen, bei 150 Grad war das Brot schon fertig. Doch ich ließ es trotzdem noch 30 Min. länger im Ofen. Vielleicht ist mein Herd zu gut (1 Jahr alt) oder bei 3D-Einstellung zu stark beheizt. :cooking.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   "nur" 2 Stunden

    Verfasst von Sanci37 am 16. August 2013 - 12:33.

     

    "nur" 2 Stunden Backzeit!

    bei Verwendung einer Tupper Auflaufform. 

    1/2 h ohne Deckel, 1 1/2 Stunden mit Deckel, alles bei 200 Grad im NICHT vorgeheizten Backofen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   nur 2 Stunden Backzeit: Ich

    Verfasst von Sanci37 am 16. August 2013 - 12:31.

     

    nur 2 Stunden Backzeit:

    Ich benutze zum Brotbacken eine Tupper Auflaufform 5 l, 

    NICHT vorgeheizter Backofen, 1/2 h ohne Deckel, 1 1/2 h mit Deckel bei 200 Grad

    400 g Weizenmehl 400 gWeizenschrot 400 g Roggenschrot

    2 Päckchen frische Hefe à 42 g

    1 Esslöffel Jodsalz

    180 g Zuckerrübensirup

    1 l Buttermilch, 1/8 l Butter- oder normale Milch, um die Hefe darin aufzulösen

    150 g Sonnenblumenkerne, 150 g Haselnuss- oder Walnusskerne, 100 g Kürbiskerne

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Brot, das

    Verfasst von nininur am 15. August 2013 - 13:51.

    Ein sehr leckeres Brot, das ich jetzt zum dritten Mal im Ofen habe. Mir ist die Energie von 3 Stunden Backzeit zu wertvoll, um nur ein Brot zu backen - so wandern 2 in den Ofen und ich friere dann geschnitten eins ein oder gebe es an Verwandte und Bekannte ab.

    Sehr köstlich, besonders mit Walnüssen! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo an die Bäckerinnen ohne

    Verfasst von sigrun11 am 22. Juli 2013 - 15:57.

    Hallo an die Bäckerinnen ohne Haselnüsse,

    ich wollte die Nüsse auch weg lassen.

    Frage: nehmt ihr stattdessen etwas anderes oder lässt ihr die 100g Einheit einfach weg, aber alles andere und auch die Backzeit bleiben unverändert?

     

    herzlichen Dank und Gruss

    sigrun11

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe dieses Brot

    Verfasst von Heike R am 1. April 2013 - 22:32.

    Ich liebe dieses Brot einfach!

    Backe es jedoch ohne Nüsse und mit nur 80 g Zuckerrübensirup.

    Einziger Nachteil ist wirklich die lange Backzeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gebacken und immer

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 4. Januar 2013 - 10:25.

    Schon oft gebacken und immer wieder begeistert!

    Danke Love

     Liebe Grüße


    Thermolinchen-HH


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich als Schwarzbrotfan finde

    Verfasst von sweetcrumpet am 30. September 2011 - 17:58.

    Ich als Schwarzbrotfan finde das Brot wirklich toll, es ist schön dunkel und man kann es sehr gut schneiden ohne das es krümelt. Allerdings war es mir auch bissl zu süß und werde in Zukunft auch nur 100g Sirup nehmen und die Haselnüsse ganz weg lassen.

     

    tmrc_emoticons.)

    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein lächeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr empfehlenswert !

    Verfasst von kimniklas am 17. Mai 2011 - 10:47.

    Das Brot ist wirklich toll, sehr lecker und gut sättigend.

     

    Werde nächstes Mal allerdings die Haselnüsse weg lassen, denn diese haben meine Kinder alle rausgepult tmrc_emoticons.;-) Außerdem probiere ich es mit nur max. 100 g Zuckerrübensirup, da es schon sehr süßlich schmeckt.

     

    Lieben Dank für's Einstellen !

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker und nochmal lecker

    Verfasst von krimi0815 am 24. April 2011 - 01:36.

    Das Brot ist super lecker Cooking 7

    Ich habe es heute bereits zum dritten Mal gebacken, es ist sonst nicht übergelaufen, heute schon, aber egal tmrc_emoticons.p tmrc_emoticons.p

    Habe auch immer nur einen Würfel Hefe genommen und die Haselnüsse lasse ich auch weg.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Volle Punktzahl von mir Love Love Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Könnte an der Hefe

    Verfasst von Kochmaus68 am 22. Juni 2010 - 20:04.

    Könnte an der Hefe liegen.


    Dieses Rezept stand vor einiger Zeit in einer Finessenausgabe von Vorwerk. Nannte sich dort "Sportlerbrot". Der Unterschied war nur, dass die Haselnüsse nicht dabei waren und es wurde EIN Würfel Hefe verwendet. Ich habe das Brot gestern gebacken und es ist sehr gut geworden.


    Schöne Grüße


    Kochmaus68

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Klasse! Allerdings

    Verfasst von Mrs. Standish am 9. Mai 2010 - 22:13.

    Cooking 7


    Einfach Klasse! Allerdings lasse ich die Haselnüsse weg. Leider läuft mir der Teig immer über den Rand der Kastenform. Hab schon eine längere gekauft, aber da das gleiche. Was mach ich verkehrt?


    Gruß


    Mrs. Standish

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Verfasst von Brownie am 11. April 2010 - 20:51.

    Also wir sind begeistert(meine Nachbarin auch,hatte ihr eins mitgebacken).Werden wir mal wieder machen.Hatte 4 Brote im Ofen das es sich auch lohnt bei 3 Stunden backen.


    Liebe Grüsse Brownie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bombastic

    Verfasst von StephieR am 28. November 2009 - 22:20.

    Das Brot ist der Hit! Super lecker, gesund und macht richtig satt! Einziger Nachteil: Muss 3 Stunden backen!! 3 Stunden!!!! Wahnsinn, aber es lohnt sich auf jeden Fall.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können