3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Römische Brötchen (nach Cato)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • ¼ l Mustum (Traubensaft, den man durch Zusatz von Hefe zum Gären gebracht hat)
  • 40 g Olivenöl
  • 50 g Schafsfeta
  • etwas Anis
  • Salz und Kümmel nach Geschmack
  • Lorbeerblätter
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten (außer Lorbeerblätter) in den Mixtopf geben und 3 Min./Dough mode zu einem Teig kneten.

    Teig an einem warmen Ort ca 30 Min. gehen lassen.

    Kleine Brötchen formen, auf Lorbeerblättern auf das Backpapier legen und ca. 15-20 Min. backen.

    Warm oder kalt zu genießen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich soll für den Lateinkurs meiner Tochter...

    Verfasst von Kochmuffi am 11. Januar 2017 - 18:23.

    Ich soll für den Lateinkurs meiner Tochter Römische Brötchen backen. Davon habe ich noch nie gehört. Nun habe ich wenigstens ein Rezept gefunden aber wo finde ich nun "Mustum" oder kann ich das selber mit Hefe aufsetzen?


    HILFE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können