3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosinen- Dinkelstuten / Dinkelbrötchen mit Buttermilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Teig

  • 350 g Buttermilch
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g Butter
  • 40 g Öl
  • 1 gestr. TL Salz
  • 40 g Rohrohrzucker (alt. Zucker)

Mehl:

  • 630 g Dinkelmehl 1050
  • 1 nach Geschmack Rosinen
5

Zubereitung

    Lockere Brötchen
  1. Alle Zutaten, bis auf das Mehl, in den Thermomixtopf geben und 2 -3 Min. , Stufe 2, auf 37 Grad erwärmen. Dann das Mehl hinzugeben und 5 Min. Kneten Dough mode. In der letzten Minute die Rosinen hinzufügen.

    Brötchen oder Laib mit bemehlten Händen formen und auf dem Backblech mit einem Handtuch abdecken. 30 - 45 Min. gehen lassen. Genügend Abstand lassen, da die Brötchen sich fast verdoppeln!

    Die Brötchen Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 25 Min. backen.

    Der Teig reicht auch für 2 Laib Stuten und die sollten ca. 45 Minuten backen.

     

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  3. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  4. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  5. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10
11

Tipp

Wenn die Brötchen vor dem Backen mit Kaffeesahne bestrichen werden, glänzen sie schön.

Habe das Rezept auch mit einem halben Würfel Hefe ausprobiert, klappt super. Dabei habe ich 130 g Mehl durch Vollwertmehl ersetzt und der Teig geht trotzdem sehr gut auf.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Als Liebhaber holländischer...

    Verfasst von dete228 am 4. November 2016 - 10:14.

    Als Liebhaber holländischer Rosinenbrötchen haben wir das Rezept getestet...sehr lecker und auch mit dem TM5 prima nachzumachen! Wir haben die Rosinen zugefügt und dann den Counter-clockwise operation gewählt...Rosinen blieben ganz!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab vorher ungeschwefelte

    Verfasst von Animaus 1980 am 21. Juli 2014 - 21:38.

    Ich hab vorher ungeschwefelte getrocknete Apfelringe und Sultaninen sowie einen frischen süssen Äpfel auf Stufe 6 zerhäckselt und dann das Rezept wie beschrieben weiter befolgt. Allerdings die halbe Menge. Zucker habe ich nur 1 TL genommen. Ich hab das Brot für meinen fast 8 Monate alten Sohn gebacken. Sehr lecker auch für den Rest der Familie. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Habe anstelle von Butter und

    Verfasst von osterglocke123 am 29. September 2013 - 14:35.

     Cooking 1Habe anstelle von Butter und Öl nur Butter genommen und anstelle der Rosinen Röstzwiebeln genommen, ist auch echt lecker

    Immer neugierig auf neue Rezepte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Geht wirklich schnell und

    Verfasst von osterglocke123 am 22. September 2013 - 12:42.

     Cooking 7Geht wirklich schnell und schmeckt lecker

    Volle Punktzahl!

     

     

     

    Immer neugierig auf neue Rezepte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können