3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ruck-Zuck-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 600 g Mehl
  • 450 Wasser ml, lauwarm
  • 1 Würfel Hefe, frisch
  • 2 TL Salz
  • 60 g Frischkäse
  • nach Geschmack Leinsamen
  • nach Geschmack Hirse
5

Zubereitung

    Ruck-Zuck zubereitet
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben.
    Leinsamen nehme ich immer eine Handvoll und Hirse etwas weniger. Einfach ausprobieren und ggf. durch andere Körner ersetzen.

    Closed lid schließen und 2. Min Dough mode
    Danach den Teig in eine gefettete Form geben und in den kalten Backofen stellen. Backofen auf 200°C bei Ober-/Unterhitze stellen und 60 Min. backen.

    Das Brot bekommt durch den Frischkäse eine leckere, feine Frischkäsenote und ist sehr saftig.

    Der Teig ist etwas flüssiger als anderer ... festigt sich aber im Ofen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Haferflocken als Kruste sind auch sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hhhmmm....köstlich!!!! Ich

    Verfasst von gluehwuermchen912 am 3. November 2014 - 21:17.

    Hhhmmm....köstlich!!!!

    Ich habe das Brot mit 200g Weizen- und 400g Roggenmehl gebacken. Mit Mohn und Haferflocken verfeinert scheckt es einfach hervorragend!!!

    Danke für das tolle Rezept.....5*****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist super lecker,

    Verfasst von Chocisüchtel am 18. Oktober 2014 - 17:33.

    Das Brot ist super lecker, schnell gemacht und eine perfekte Alternative zu gekauftem Brot! Statt einem Würfel frischer Hefe lässt sich auch gut Trockenhefe nutzen und auch ohne Leinsamen und Hirse ist es ein Knaller! Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und super

    Verfasst von Krimieule am 15. Januar 2014 - 15:54.

    Schnell gemacht und super lecker.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Puh, wusste doch,da war noch

    Verfasst von Pinos Mami am 26. Mai 2013 - 17:44.

    Puh,

    wusste doch,da war noch ein Brot ,das ich unbedingtmachen wollte.

    EINWANDFREI  !

    ❤Dank❤

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • zu spät gesehen.habe für

    Verfasst von Pinos Mami am 8. Mai 2013 - 14:25.

    tmrc_emoticons.( zu spät gesehen.habe für heute u morgen schon ein Anderes Brot in Arbeit .macht nichts,komm als nächstes dran u wird gespeichert ❤❤❤❤❤

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können