3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

rustikales Bauernbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 gr. Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 300 gr. Weizenmehl
  • 200 gr. Roggenmehl
  • 1 EL Essig, (z. B. Walnuss)
  • 60 Gr. Gänse- o. Schweinischmalz
  • 2 TL Salz
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser, Zucker und Hefe in den Topf und 2 Min 37 °/ Stufe 1

    Alle anderen Zutaten zugeben 30 sek./Stufe 4 verrühren

    Anschließend 2 min./Knetstufe kneten

    Teig zu auf einer bemehlten Fläche zu einem Laib formen und auf ein gefettetes bzw. mit Backpapier ausgelegtes Blech geben

    ca. 45 min zugedeckt ruhen lassen

    nun bei 220 Grad Ober-Unterhitze  1 Std. auf der unteren Schiene backen, danach noch 10 min im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.

    Sehr gut schmeckt noch, wenn man dem Teig 200 gr. Walnüsse zugibt.

     

    PS: Rezept kann auch verdoppelt werden, dann muss man dem TM jedoch beim kneten mit dem Spatel ein wenig nachhelfen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns hat es nicht wirklich überzeugt. Hab mich...

    Verfasst von Broomstick am 25. Februar 2017 - 13:46.

    Uns hat es nicht wirklich überzeugt. Hab mich genau an die Vorgaben gehalten. Durch das Backen auf der unteren Schiene ist der Boden des Brotes richtig hart und dunkel geworden. Geschmacklich ist es ok. Würde auch empfehlen, den Teig zum Gehen in eine Schüssel zu geben und danach erst zum Laib zu formen. Durch das Gehen auf dem Blech ist das Brot schon sehr aus der Form geraten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von cado2016 am 27. Januar 2017 - 19:25.

    Hallo,

    ich habe das Brot heute gebacken. Es sieht lecker aus und schmeckt noch besser!

    Ein tolles Rezept! Vielen Dank und alle Sterne von mir ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️!

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backt ihr das Brot wirklich

    Verfasst von Minigerdi am 27. Februar 2016 - 18:36.

    Backt ihr das Brot wirklich eine stunde? bei mir war es bereits nach 25 Minuten total braun und sieht fertig aus! 

     

    Gruss Kerstin 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuper lecker und schnell

    Verfasst von SammyDU am 31. August 2014 - 11:27.

    Cooking 7 Suuper lecker und schnell gemacht...

    Danke wir essen es immer gerne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supereinfach   Habe heute das

    Verfasst von Wiluna am 30. November 2013 - 15:59.

    Supereinfach

     

    Habe heute das erste mal Brot gemacht, dieses Rezept ist mit Gelinggarantie Love

    Werde es nächstes mal noch etwas würzen (Kümmel oder Brotzgewürz)

     

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bin begeistert! und meine

    Verfasst von chm2012 am 17. September 2013 - 13:04.

    bin begeistert! und meine Gäste auch! Super im Geschmack - schöne Kruste. Ist zu einem meiner Lieblingsbrotrezepte avanciert!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Habe den Thermomix

    Verfasst von MaraNele am 9. Juli 2013 - 21:59.

    Hallo!

    Habe den Thermomix erst seit Freitag, also 4 Tage ... und das Brot heute zweimal gemacht, da das erste sofort leer war!! Vielen dank für das Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe rein pflanzliches

    Verfasst von Big-Ernesto am 3. Juni 2013 - 16:14.

    Habe rein pflanzliches Zwiebelschmalz benutzt und war selbst vom authentischen Geschmack überrascht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, habe das Brot gestern

    Verfasst von Jole am 31. März 2013 - 23:09.

    Hey, habe das Brot gestern gebacken und mir ist es gleich ergangen wie Gabi1955  tmrc_emoticons.~ Ich habe das Roggenmehl auch frisch gemahlen und 405er Weizenmehl dazu. Leider ist das Brot beim Backen auseinandergelaufen und war ca. 2-3 cm hoch und total kümelig. Geschmacklich ist es super, wenn es auch viel dunkler ausschaut, als auf Euren Fotos. Werde es nochmals mit ganz frischer Hefe probieren. Vom Geschmack her von uns allen 5 Punkte. Big Smile LG Jole

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man den Schweineschmalz

    Verfasst von ahnungslos aber dabei am 13. Februar 2012 - 10:59.

    Kann man den Schweineschmalz auch durch Ghee ( ayurved. Butterschmalz , hier aus der Rezeptwelt) ersetzen ?

    Hat das schon jemand ausprobiert ? Oder gibt esw andere Möglichkeiten ??

    LG Petra

    Ahnungslos aber dabei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hast du das Brot auf der

    Verfasst von emmapiel am 13. Februar 2012 - 09:53.

    Hast du das Brot auf der untersten Schiene mit Ober-Unterhitze gebacken????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Brot ist der

    Verfasst von bobbek am 8. Februar 2012 - 23:32.

    Hallo,

    das Brot ist der HAMMER, so lecker, habs gestern gemacht und gleich heute wieder!!! Und heute gleich 2 mal.

    Hab noch Brotgewürz rein und Körner, so lecker.

    Heute hab ich mir sogar Schweineschmalz besorgt, gestern hatte ich 20g Kürbiskernöl und 40g Rapsöl, dadurch hatte das Brot einen leichten Gelbstich... und hat köstlich geschmeckt.

    Lieben Dank für das tolle Rezept.

    Das einzige ist, dass das Brot bei mir oben etwas dunkel wird... macht ihr da noch Mehl drauf? Wie auf dem Bild? Hilft das? LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres,

    Verfasst von maschenka am 6. Februar 2012 - 15:27.

    Sehr leckeres, unkompliziertes Brot. Hab es mit Dinkelvollkorn, Roggen und Gewürz gemacht und es in der Tup*** Peng-Schüssel gehen lassen, ganz geschützt vor Zugluft  Big Smile

    Als es noch lauwarm war,  musste ich es schon anschneiden und hab zwei Scheiben mit Butter und Salz gegessen … köstlich!!! Ein Brot, dass NICHT nach Hefe schmeckt! 

    Danke für das leckere Rezept.

    Maschenka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat gut geklappt und das Brot

    Verfasst von sarahg.2011 am 15. Januar 2012 - 11:01.

    Hat gut geklappt und das Brot ist super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen, habe heute

    Verfasst von Gabi1955 am 18. Oktober 2011 - 22:49.

    Hallo Zusammen,


    habe heute das Brot gebacken, Mehl selbsst gemahlen ( mit den 4 Eßl Mehl zusätzlich - stimmt). Habe das Brot im Gärkörbchen gehen lassen und es dann auf das Backblech gestürzt. Folge: Der Teig ist auseinandergelaufen, d.h. eine Schnitte Brot hat etwa die Höhe von 2cm gehabt. Meiner Meinung nach ist die Backzeit zu lang oder die Gradzahl zu hoch. Auf unterer Schiene wurde es von unten schwarz. Was habe ich falsch gemacht?


    Liebe Grüße


    Gabi1955


     Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es am Sonntag gebacken.

    Verfasst von elflein69 am 12. Oktober 2011 - 10:27.

    Hab es am Sonntag gebacken. Es ist etwas aus der Form geraten und zu stark gebacken aber superlecker! Ich probier es heute gleich nochmal tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So wie es aussieht hat es

    Verfasst von pb100 am 11. Oktober 2011 - 01:13.

    [[wysiwyg_imageupload:132:]]So wie es aussieht hat es auch geschmeckt, hhhhhhhhhhmmmmmmm lecker. LG Heike tmrc_emoticons.)                    

    In der Küche rumwerkeln  OHNE   Mixingbowl closed ??? für mich unvorstellbar !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es gestern mal eben

    Verfasst von henry le petit am 10. Oktober 2011 - 08:59.

    Ich habe es gestern mal eben gebacken und bin begeistert.

    Es ist so richtig rustikal in der Optik und im Geschmack.  tmrc_emoticons.)

    5 Sterne von uns   Love

    Henry-Jean-Jaques zack zack!  Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super genial! Endlich ein

    Verfasst von Ikeafreak am 7. Oktober 2011 - 13:07.

    Super genial!

    Endlich ein Brot nach meinem Geschmack. Obwohl ich im nachhinein festgestellt habe, dass ich das Schmalz vergessen habe, schmeckt dieses Brot super. Habe nur noch ein halben Teelöffel Brotgewürz und einen Teelöffel Dinkelbackmalz (natürlich alles selbst im TM 31 hergestellt) hinzu gefügt. Meine ganze Familie (und wir sind sehr viele) war begeistert! Von uns allen die volle Punktzahl.

    Vielen Dank fürs Einstellen dieses Superrezepts. tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :bigsmile:  grade ist mein

    Verfasst von Ruthly62 am 6. Oktober 2011 - 18:46.

    Big Smile  Love

    grade ist mein Brot ausgekühlt und es schmeckt ganz super. Ich habe heute morgen meinen Mann extra zum Metzger geschickt, weil ich das Schweineschmalz nicht zu Hause hatte. Hat sich gelohnt, das Brot hat einen ganz feinen Geschmack dadurch. Das Brot werde ich sicher wieder machen.

    von mir 5 Sterne!

    Ruthly62

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ich würde einfach Butter

    Verfasst von Woodstock am 6. Oktober 2011 - 16:28.

    Hi,

    ich würde einfach Butter nehmen, das müßte ja auch gehen. Schmalz habe ich z. B. auch nie im Haus, deshalb hab ich mir grade auch gedacht, mach ich das Brot doch einfach mit Butter. tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße


    Woodstock             


    In meiner Küche kann man vom Boden essen - da findet sich immer was!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ich hab eine Frage: Ich

    Verfasst von kleinerdelphin am 6. Oktober 2011 - 13:44.

    Hi,

    ich hab eine Frage: Ich bin Vegetarierin und hab sowas wie Gänse- o. Schweinischmalz nicht im Haus.

    Gibt es eine Alternative dafür?

    Danke & liebe Grüße,

    kleinerdelphin

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales Rezept!

    Verfasst von testwilli am 6. Oktober 2011 - 12:10.

    Geniales Rezept!

    Diese Signatur ist am Ende jeder meiner Kommentare und Beiträge zu sehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe emmapiel, herzlichen

    Verfasst von Mixi am 6. Oktober 2011 - 10:31.

    Liebe emmapiel,


    herzlichen Glückwunsch!


    Das Siegerrezept unseres Rezeptwettbewerbs, das in Finessen 5/2011 veröffentlicht wurde.


    Viel Spaß beim Nachbacken!


    Herzliche Grüße,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   hallo emmapiel, habe

    Verfasst von moeppel1203 am 1. Oktober 2011 - 23:05.

    tmrc_emoticons.)

      hallo emmapiel,

    habe heute  "dein" Bauernbrot gebacken, bzw wurde gerade schon komplett verputzt!!! war superlecker, schöne Konsistenz, werde mir aber ein Garkörbchen zulegen, da die Form doch nicht so schön wird, wenn man es so auf dem Blech bäckt.

    Bestens, super gut gelungen

    Danke für das Rezept

    moeppel1203

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Glückwunsch zum

    Verfasst von Miche am 24. September 2011 - 12:13.

    Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn!! Werde es bald ausprobieren Party

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Brot gerade

    Verfasst von manuelakfuchs am 17. Januar 2011 - 22:14.

    Hallo,

    habe das Brot gerade aus dem Ofen genommen.

    Sieht super aus

    Das Korn wurde frisch gemahlen, deswegen war der Teig etwas flüssig.

    Habe noch 4 Esslöffel Mehl beim rühren zugegeben. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Emmapiel! Danke für

    Verfasst von ronjajoschi am 4. Oktober 2010 - 18:36.

    Hallo Emmapiel!

    Danke für die HIlfe! Ich habe inzwischen meine Brotbackform im Verdacht... =(Da muß/soll ich nämlich immer das Brot nach 15min aus der Form stürzen und ohne weiterbacken. Irgendwie bekommen die Brote dabei wohl ein "Trauma" und backen nicht richtig. :O Ist mir bei der Oma Heinemann auch passiert. Dann habe ich es meine Mum backen lassen und bei der ist es einwandfrei geworden.

    Am Wochenende werde ich es nochmal probieren und berichte dann!LG! Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Emmapiel! Danke für

    Verfasst von ronjajoschi am 4. Oktober 2010 - 18:36.

    Hallo Emmapiel!

    Danke für die HIlfe! Ich habe inzwischen meine Brotbackform im Verdacht... =(Da muß/soll ich nämlich immer das Brot nach 15min aus der Form stürzen und ohne weiterbacken. Irgendwie bekommen die Brote dabei wohl ein "Trauma" und backen nicht richtig. :O Ist mir bei der Oma Heinemann auch passiert. Dann habe ich es meine Mum backen lassen und bei der ist es einwandfrei geworden.

    Am Wochenende werde ich es nochmal probieren und berichte dann!LG! Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh,das ist aber schade, dass

    Verfasst von emmapiel am 27. September 2010 - 19:44.

    Oh,das ist aber schade, dass es bei Dir nicht so richtig klappen will! Habe sicherheitshalber das Rezept noch mal genau nach Anweisung gemacht ( da ich normalerweise immer die doppelte Menge nehme) und alles war wie es sein sollte! Dann versuchen wir mal auf die Fehlersuche zu gehen: war die Hefe wirklich frisch, ich hab nämlich schon öfter Hefe verarbeitet, die zwar lt. Haltbarkeitsdatum noch gut war, die aber trotzdem nicht richtig gehen wollte. Auch ist die Zimmertemperatur von Bedeutung es sollten mind. 20 Grad sein. Und keine Zugluft, die mag die Hefe nämlich auch nicht. Auch nimmt es Hefe übel, wenn mann mit kalten Pfoten den Teig berührt...

    So dann noch mal ergängzend zu den Zutaten: ich nehme 405er Weizenmehl und dunkles Roggenmehl Typ1150. Da ich manchmal den Eindruck habe, dass die Waage nicht so ganz genau arbeitet noch zur Ergänzung: es sicn bei mir 305-310 ml Wasser.

    Und wenn der Teig zu lange geht, könnte ich mir auch vorstellen, dass die Konsistenz nicht mehr optimal ist...

    Wenns immer noch nicht klappt, versuchs doch mal mit meinem "Oma Heinemanns Sauerteigbrot" das scheint je auch bei anderen zu klappen und ist garantiert super lecker!!!

    LG von Emmapiel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Emmapiel! Das Brot

    Verfasst von ronjajoschi am 19. September 2010 - 16:06.

    Hallo Emmapiel!

    Das Brot liest sich sehr lecker. Ich habe es auch schon 2x gebacken, aber jedesmal ist das Brot so krümmelig geworden. Man kann keine vernünftige Scheibe schneiden. tmrc_emoticons.(

    Was hab ich falsch gemacht?

    Haben Sie vielleicht eine Zutat vergessen, die den Teig zusammen hält?

    Bitte helfen sie mir! tmrc_emoticons.~

    Geschmacklich sind die Krümmel übrigens TOP!  tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüsse...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können