3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Saatenbrot mit Chia


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 100 Gramm Sonnenblumenkerne, (in der Pfanne geröstet und abgekühlt)
  • 50 Gramm Leinsamen (ganz)
  • 50 Gramm Nackthafer (ganze Körner)
  • 50 Gramm Hirse (ganz)
  • 50 Gramm Buchweizenschrot
  • 20 Gramm Chiasamen
  • 250 Gramm Weizenmehl 405
  • 250 Gramm Dinkelvollkornmehl
  • 1 Packung Trockenbackhefe
  • 2 Teelöffel Honig oder Zuckerrübensirup
  • 1 Teelöffel Salz
  • 500 Gramm kochendes Wasser
  • Weichweizengrieß
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Saaten einweichen und Teig kneten
  1. Alle Saaten in einer Schüssel mischen und mit kochendem Wasser übergießen. Mindestens eine Stunde quellen lassen.

    DIe beiden Mehlsorten mit der Trockenbackhefe und dem Salz  im TM mischen. Honig und die eingeweichten Saaten mit dem Einweichwasser dazugeben. (Die Mischung ist durch den Leinsamen und die Chiasamen fast gelartig geworden - das ist genau richtig!)

    6 Minuten im Teigmodus kneten.

    Grieß auf die Arbeitsplatte streuen und den Teig mit  etwas Grieß bestreut zu einem Laib formen. Eine Brotbackform oder einen Römertopf fetten und mit Grieß ausstreuen. Den Brotlaib hineinlegen und zugedeckt für mindestens eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

    Den Backofen nicht vorheizen!

    Das Brot in der Form im Backofen bei 200 Grad eine Stunde backen.

    Das Brot dann aus der Form nehmen und weitere 10 Minuten im Ofen lassen.

    Das Brot bekommt eine besonders schöne Kruste, wenn man eine mit Wasser gefüllte Schüssel in den Ofen stellt.

     

    Erst anschneiden, wenn es ausgekühlt ist.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Chiasamen kann man auch Flohsamenschalen verwenden. Chia und Leinsamen machen das Brot saftig.Wer es mag kann auch noch einen Teelöffel Brotgewürz dazugeben. Das Brot wird dann noch herzhafter.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Allerdings hatte

    Verfasst von Scamp76 am 15. August 2016 - 10:29.

    Sehr lecker. Allerdings hatte ich noch ein bißchen Wasser zum Kneten zugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können