3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Saftiges Maronen-Kürbiskernbrot mit Vollkornanteil


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 100 g 6-Kornmischung (Alnatura)
  • 1 Stück Karotte ca. 60 gr
  • 50 Gramm Maronen, gekocht (gibt es vakumiert zu kaufen)
  • 10 Gramm Hefe
  • 225 g Malzbier/Karamalz
  • 50 Gramm Amaranth Vollkornmehl
  • 55 g Weizenmehl 405
  • 55 Gramm Kastanienmehl
  • 25 Gramm Kürbiskernmehl
  • 2 Esslöffel Dinkelsauerteig
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Apfelessig
  • 1/2 Teelöffel Brotgewürz und etwas gemahlenen Korianer (wer mag)

Topping / Backform

  • 1 - 2 Esslöffel Körner / Saaten (auf Wunsch)
  • 1 - 2 Esslöffel Flocken für die Backform
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Nacheinander
    - 6-Kornmischung in den Closed lid und 35 Sek. /Stufe 10 mahlen (ich lege immer ein Stück Zewa zwischen Deckel und Messbecher, dann stäubt esnicht so) und umfüllen
    - Karotte in den Closed lid und 8 Sek. / Stufe 6 zerkleinern und umfüllen
    - Maronen in den Closed lid und 4 Sek. / Stufe 6 zerkleinern und umfüllen
  2. Hefe und Malzbier in den Closed lid 2 Min./37°C/Stufe 2
  3. Nun alle restlichen Zutaten sowie das gemahlene Getreide, die Karotte und die Maronen in den Closed lidund 4 Min./Dough modekneten.

    Der Teig ist weich und klebrig, hat aber dennoch eine kompakte Konsistenz.
  4. Danach kommt er in die mit BTM eingepinselte und mit Flocken ausgestreute Form (ich hab die Silikonform von Tch..o genommen). Mit dem angefeuchteten Spatel streiche ich den Teig etwas glatt und bringe ihn etwas in Form. Nun mit den Saaten und Körnern und evtl. nochmals einigen Flocken bestreuen.
  5. Brot ohne Gehzeit für 55 Minuten in den kalten Backofen stellen und bei 220 -230 Grad Ober-/Unterhitze backen. Nach ca. 45 Min. öffne ich die Form - und je nach Bräunungswunsch - lasse ich das Brot offen - unter Aufsicht - fertigbacken. Evt. die Backtemperatur verringern - aber jeder kennt seinen Backofen am besten. Das Brot ist fertiggebacken, wenn es beim Klopftest hohl klingt.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe das Rezept "6-Korn-Brot mit Chia und Sonnenblumenkernen" als Basis und Anregung genommen, weil hier die Mehl-Flüssigkeitsmenge perfekt aufeinander abgestimmt ist und ich hieraus schon verschiedene Brotvariationen mit unterschiedlichen Mehlsorten gebacken habe und alle mega lecker geschmeckt und sich auch viele Tage frisch gehalten haben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare