3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauerteigbrot mit Buttermilch und Sonnenblumenkernen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Mehl

  • 200 g Weizenkörner
  • 150 g Dinkelkörner
  • 180 g Roggenkörner

Teig

  • 180 g Sauerteig
  • 500 g Buttermilch, (1 Becher)
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 gestr. TL Zucker
  • 50 g Haferflocken
  • 50 g Leinsamen geschrotet
  • 50 g Sonnenblumenkerne ganz
  • 1 geh. TL Brotgewürz picant
  • 2 Teelöffel Salz
  • 6
    61h 45min
    Zubereitung 1h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Getreide mahlen
  1. Weizenkörner in den Closed lid geben, 1 Min Stufe 10, umfüllen.

    Dinkelkörner in den Closed lid geben, 1 Min Stufe 10, umfüllen.

    Roggenkörner in den Closed lid geben, 1 Min Stufe 10, umfüllen.

     

    ****    ****    ****    ****    ****    ****    ****    ****

     

  2. Sauerteig, Buttermilch, Hefe und Zucker in den Closed lid geben.

    2 1/2 Min, 37°C, Stufe 1 verrühren.

     

    ****    ****    ****    ****    ****    ****    ****    ****

  3. Restliche Zutaten in den Closed lid geben und alles zusammen

    3 1/2 Min Dough mode

    Anschließen das ganze 30 Minuten im Closed lid ruhen lassen.

     

     

  4. 1 Min Dough mode durchkneten und in eine Brotbackform (z. B. Ultra) umfüllen oder auf ein Backpapier geben, in Form bringen und die Enden des Backpapiers miteinander verzwirbeln, so kann der Teig in Ruhe gehen und bleibt in Form.

  5. Teig einschneiden und 1 bis 1 1/2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

    ****    ****    ****    ****    ****    ****    ****    ****

  6. Backofen vorheizen und Brot 1 Stunde bei 200° C backen.

    Wenn ich das Brot im Ultra backe, drehe ich das ganze

    eine 1/4 Stunde vor Ende einmal um.

     

    ****    ****    ****    ****    ****    ****    ****    ****

  7.  

    Lasst´s euch schmecken!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Getreidesorten können variabel eingesetzt werden.

 Mögt ihr keine Extras, wie Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Haferflocken, lasst ihr sie weg und nehmt insgesamt 650 g Mehl.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare