3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 400 g Roggen
  • 200 g Mehl, 405
  • 500 ml Buttermilch
  • 100 ml Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 TL Salz
  • 70 g Zuckerrübensirup
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 80 g Sonnenblumenkerne
  • 20 g Leinsamen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 400 g Roggen 1 Min. / Stufe 10 mahlen und umfüllen. 500 ml Buttermilch, 100 ml Wasser und Hefe 2 Min. / 37 Grad erwärmen. Alle anderen Zutaten dazugeben und 30 Sek. / Stufe 4 mit Hilfe des Spatels verrühren. Teig in eine gefettete Kastenform geben und 15 Min. / 50 Grad im Backofen gehen lassen. Dann im vorgeheiztem Backofen, Ober / Unterhitze 50 - 60 Min. bei 200 Grad backen. Eine Tasse Wasser mit in den Ofen stellen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Bin begeistert!

    Verfasst von Badboy am 28. April 2013 - 13:38.

    Super lecker! Bin begeistert! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chelsea, DANKE für dein

    Verfasst von Sonnenschein61 am 19. April 2012 - 16:29.

    Cooking 7

    Hallo Chelsea,

    DANKE für dein tolles Schwarzbrot Rezept.

    Mein Mann hat gesagt es schmeckt wie zu Hause, er kommt aus der Pfalz und wir Wohnen bei Hannover, dass soll schon was heißen.

    Love

    LG

    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chelsea habe dein

    Verfasst von Timiline am 5. April 2011 - 17:00.

    Hallo Chelsea

    habe dein Rezept heute noch mal probiert.Hat alles geklappt.Gebe dir jetzt gerne 5 Sterne,denn das Brot ist superlecker.

    LG Timiline

    Viele liebe Grüße


    Timiline


                        

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fehlerquelle gefunden

    Verfasst von Timiline am 4. April 2011 - 22:55.

    Hallo Chelsea

    vielen Dank für deine schnelle Antwort.Mein Brot war garnicht so schlecht ,nur etwas klebrig.Habe meine Fehlerquelle gefunden.Hatte das Brot die ganze Zeit im Ofen , auch beim hochheizen auf 200 Grad.Werde es die Tage noch mal probieren und dann berichten,

    Lieben Gruß Timiline

     

    Viele liebe Grüße


    Timiline


                        

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Timiline, ich habe den

    Verfasst von Chelsea am 4. April 2011 - 22:45.

    Hallo Timiline,

    ich habe den Spatel gemeint, nicht den Schmetterling. Mit dem Spatel habe ich den Teig vom Rand nach unten geschoben, damit alles gut bei Stufe 4 (keine Knetstufe) vermischt. Den Teig bei 50° gehen lassen, herausholen, Ofen dann auf 200° vorheizen. Warum das Brot nichts geworden ist, kann ich leider nicht sagen, ich hatte noch nie Probleme.

    LG Chelsea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum

    Verfasst von Timiline am 4. April 2011 - 22:09.

    Hallo Chelsea

    habe heute dein Rezept probiert und es hat uns auch lecker geschmeckt.Nur das Brot war sehr klebirg und krümmelig.Jetzt meine Fragen,kann es sein , daß du mit dem Spatel den Schmetterling meinst?Mein Mann meinte ja , ich nein!!! Und hast du wirklich keine Knetstufe benutzt ??Wenn du das Brot 15 Minuten gehen lassen hast , kommt das Brot wieder aus den Ofen ,dann auf 200 Grad aufheizen und dann wieder rein???

    Viele Fragen auf einmal ,aber irgendetwas muß ich falsch gemacht haben.

    Danke schon mal für deine Antwort

    viele Grüße Timiline

     

    Viele liebe Grüße


    Timiline


                        

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, ist wohl

    Verfasst von Chelsea am 16. Dezember 2009 - 14:11.

    Sorry,


    ist wohl untergegangen, habe es aktualisiert, es wird bei 200 Grad gebacken.


    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage

    Verfasst von Märchenwald am 30. November 2009 - 21:49.

    Hallo,


    ich hab grad dein Rezept ausprobiert, bzw. ich habs grad im Ofen. Allerdings hab ich mal ne kleine Frage. Bei wieviel Grad backst du es, nachdem es die 15 Minuten bei 50°C gegangen ist. Ich hab mal so 175°C eingeschaltet. Bin gespannt obs was wird.


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können