3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Seelen mit Karotten


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Seelen mit Karotten

  • 120 Gramm Karotten
  • 80 Gramm Äpfel
  • 330 Gramm Wasser
  • 1/2 Hefe
  • 500 Gramm Weizenmehl, Type 405
  • 100 Gramm Roggenmehl
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Esslöffel Honig
  • 20 Gramm Sesam
  • 30 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 2 Teelöffel Salz, fein

Zum Bestreuen

  • Sesam
  • Sonnenblumenkerne
  • Andere Körner
  • 6
    35min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen.
    Die Karotten und den ungeschälten Apfel 15 Sek./St.4 kleinmachen und umfüllen.
    Das Wasser mit der Hefe 3 Min./37°C erwärmen.
    Danach die restlichen Zutaten sowie die Karotten-/Apfelmischung dazugeben und 4 Min./St. Dough mode. Teig in eine Schüssel füllen und ca. 1 1/2 Stunden gehen lassen.
    Nach dem Gehen des Teiges mit feuchten Händen 8 Seelen formen und diese mit Körnern bestreuen.
    Seelen in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 25 Minuten backen.
10
11

Tipp

Durch die Karotten und den Apfel sind die Seelen saftig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das tolle Rezept👍Schmeckt...

    Verfasst von Nena-Thermofee am 28. September 2018 - 14:35.

    Vielen Dank für das tolle Rezept👍Schmeckt super 😋
    Backzeit 25 min. bei 220* Ober-Unterhitze 👌🥖👍💁

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seelen mit Karotten...

    Verfasst von .jesussavesme am 19. September 2018 - 18:06.

    Seelen mit KarottenSeelen mit Karotten

    Dann halt einfach so!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade eben habe ich sie aus dem Ofen geholt! Sie...

    Verfasst von .jesussavesme am 19. September 2018 - 18:05.

    Gerade eben habe ich sie aus dem Ofen geholt! Sie schauen einfach nur perfekt und lecker aus. Geschmackstest gibts in einer halben Stunde!
    Also zuerst war ich skeptisch, der Teig war recht flüssig und deshalb auch schwierig zu verarbeiten. Aber als sie dann auf dem Blech waren und ich sie in den Ofen schob, sind sie kaum mehr auseinander gelaufen.
    Einfach klasse!
    Wollte gerade ein Bild hochladen, klappt aber irgendwie nicht.... Mal schauen, vielleicht dauert das auch ein wenig...
    LG und danke für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo pb100,...

    Verfasst von Silvi 1963 am 19. August 2018 - 15:49.

    Hallo pb100,
    ja, ich heize den Ofen auf 250 Grad vor und backe die Seelen dann ca. 20-25 Minuten (Ober-/Unterhitze). Das kommt natürlich auf den Backofen an. Ich kann natürlich nur die Einstellungen meines Ofens nennen. Jeder Backofen reagiert etwas anders. Das solltest du beim ersten Mal Backen vorsichtig ausprobieren.

    Wünsche dir ein gutes Gelingen und noch einen schönen Sonntag
    Gruß Silvi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Ofen wird auf 250° vorgeheizt und dann auch...

    Verfasst von pb100 am 19. August 2018 - 12:35.

    Der Ofen wird auf 250° vorgeheizt und dann auch mit 250° ca. 25 Minuten gebacken ?
    Da würden die Brötchen bei mir aber sehr hart oder "schwarz" werden.Ich freue mich über eine Antwort. Vielen Dank und Gruss Heike Smile

    In der Küche rumwerkeln OHNE Mixingbowl closed ??? für mich unvorstellbar !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von Silvi 1963 am 16. August 2018 - 10:22.

    Hallo,
    so nass ist die Mischung nicht, wenn du die 15 Sek. klein machst, wie ich es in dem Rezept beschrieben habe. Du kannst das dann so dazugeben.
    Gutes Gelingen und guten Appetit Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde gerne wissen, ob ich dann das...

    Verfasst von Christl87 am 15. August 2018 - 22:34.

    Ich würde gerne wissen, ob ich dann das Karotten-Apfel-Gemisch ausdrücken mus! Oder kommt davon auch die ganze Feuchtigkeit dazu?! Dankeschön
    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind super lecker und sehr fluffig,...

    Verfasst von phineas am 14. August 2018 - 13:19.

    Die Brötchen sind super lecker und sehr fluffig, auch am nächsten Tag noch nicht trocken.
    Ich habe anstatt Weizenmehl Dinkelmehl 630 verwendet. 5 Sterne für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können