3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sizilianisches/Italienisches Weissbrot


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 500 g Hartweizengrieß
  • 170 g Mehl
  • 420 g Wasser
  • 10 g Salz
  • 15 g Hefe
  • 10 g Zucker
  • 20 g Öl/Butter/Schmalz, was ihr mögt

zum bestreuen der Brote

  • etwas Milch
  • 1 Ei
  • Sesam
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Brot wie auf Sizilien
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Wasser/Hefe/Zucker

    1 Min./37°C/St. 3

    Danach alle weiteren Zutaten zufügen.

    4 - 5 Min./Dough mode

    Teig ist etwas klebrig. (evt. 20g Mehlt hinzu und nochmal 1 Min. kneten)

    Teig auf Arbeitsplatte gehen lassen! Wichtig: bitte genug Mehl auf Arbeitsplatte verteilen und dann Teig drauf.

    Zudecken und 1 Std. Gehen lassen.

    Brot nach belieben formen und auf Backblech legen.

    1 Ei und etwas Milch verquirlen Brote bepinseln und mit Sesam bestreuen und nochmal 30 min. gehen lassen.

    Backofen vorheizen.

    Brot auf ca. 220-250° Backen aber im Auge behalten,

    sollte Goldbraun gebacken werden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Martina, danke für

    Verfasst von zarbella am 15. Januar 2016 - 13:40.

    Hallo Martina,

    danke für Deine Bewertung.

    Leider habe ich das andere Rezept vorher garnicht gesehen.

    Obwohl ich nach ital. Brot in der Rezeptwelt gesucht habe.

    Danke für den Hinweis.

    Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zarbella danke für

    Verfasst von Sport-Maus1962 am 8. Januar 2016 - 09:18.

    Hallo Zarbella

    danke für Deine Antwort, ist gut geworden und lecker ist es auch

    Aber ich finde, es sind die gleichen Zutaten wie

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/sizilianisches-brot-mit-sesam/837042

    Trotzdem fünf punkte, weil mir die kleinen "brötchen" besser gefallen.

    LG

    martina

    Das Leben genießen, so lange ich es nicht begreife. 


    (Tucholsky)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Versuch es.. warum

    Verfasst von zarbella am 7. Januar 2016 - 22:35.

    Hallo

    Versuch es.. warum nicht.

    Ich selbst nehme immer Hartweizengriess.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kann ich hierfür auch

    Verfasst von Sport-Maus1962 am 6. Januar 2016 - 19:20.

    kann ich hierfür auch Maismehl verwenden?

    Ansonsten hört sich das Rezept schon mal gut an.

    LG

    martina

    Das Leben genießen, so lange ich es nicht begreife. 


    (Tucholsky)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Ja es sind eher grösse

    Verfasst von zarbella am 6. Januar 2016 - 18:25.

    Hallo,

    Ja es sind eher grösse Brötchen.

    Die Form ist eine "Schneckennudel" in die ich seitlich einschneide.

    Die Backzeit ca. 20 min bei 220 - 250  C.

    Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Brötchen bzw. das

    Verfasst von chinchin88 am 1. Dezember 2015 - 21:10.

    Hallo, die Brötchen bzw. das Brot sehen wirklich gut aus. Die Größe ist auf dem Bild schwer abzuschätzen aber von der Form siehts es für mich eher nach Brötchen aus oder ??    tmrc_emoticons.)  

    Würdest du uns verraten wie man diese Form hinkriegt und wie lange du die Brötchen ungefähr im Backofen lässt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können