3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Sonntagsbrötchen die Allerbesten


Drucken:
4

Zutaten

9 Stück

Sonntagsbrötchen

  • 300 g Wasser
  • 1/2 Teelöffel Zuckerrübensirup
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1-2 gehäufter Teelöffel Salz
  • 500 g Mehl Type 405
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Wasser, Zuckerrübensirup und Hefe in denClosed lid und 2min. bei 37 Grad Stufe 3.
    Salz und Mehl zugeben und 5 min. Dough mode

    Auf einer bemehlten Flächen den Teig zu einer Rolle formen und 9 gleichgroße Teile abstechen, diese zu Brötchen formen und auf ein Backblech legen, (ich habe ein Lochblech benutzt) mit einem Messer oder auch einem Brötchenstempel einschneiden und abgedeckt ca.30-60min. gehen lassen.

    Backofen vorheizen auf 200Grad

    Brötchen 20-30 min. backen,
    für den Dampf 1 Tasse Wasser auf den Backofenboden schütten und den Ofen schnell schließen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es mag kann einen Teil des Mehls durch Vollkornmehl ersetzen.
Auch mit Dinkelmehl sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker und auch toll vorzubereiten. Die gibt...

    Verfasst von Chrissi1282 am 4. Februar 2018 - 13:56.

    Super lecker und auch toll vorzubereiten. Die gibt es wieder 😋😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie im Dampfgarer mit geringer Dampfzugabe 25...

    Verfasst von Tallula63 am 13. Januar 2018 - 16:43.

    Habe sie im Dampfgarer mit geringer Dampfzugabe 25 Minuten bei 220 Grad gebacken. Gehzeit 60 Minuten. Sie waren superfluffig und sehr lecker. Das wird ein Lieblingsrezept. Vieln Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können