3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Steffis Party Laugenbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 300 g Wasser
  • 20 g Hefe frisch
  • 20 g Zucker
  • 500 g Mehl 550
  • 15 g Backmittel für Laugengebäck, z.B. //www.backstars.de/backmittel-fuer-laugengebaeck-500g/a-754/
  • 1 geh. TL Salz

Lauge

  • 250 g Wasser
  • 12 g Laugenperlen, z.B. //www.backstars.de/brezellauge-brezenlauge-laugenperlen/a-110/
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser, Hefe und Zucker in den Closed lid, 2 Min, 37 Grad, Stufe 2.

    --> dann 5 Minuten ruhen lassen.

     

    Mehl, Backmittel und Salz dazu geben und 3 Min, Dough mode kneten.

    In eine Schüssel umfüllen und 45 Min. gehen lassen.

     

    Derweil die Lauge vorbereiten...

     

    VORSICHT:

    Nichts auf die Arbeitsplatte bringen und Handschuhe tragen. Nicht vergleichbar mit Natronlauge aus der Drogerie.

    Aber das Ergebnis überzeugt!!

     

    Ofen auf 220 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

     

    Den Teig in mehrere Teile schneiden und zu Strängen formen. Mit der Teigkarte in etwa 2x2 cm große Stücke schneiden.

     

    Die Teiglinge in die Lauge geben und 3 Sekunden schwimmen lassen. Gut abtropfen und auf das vorbereitete Backblech legen.

    Die Teiglinge brauchen nicht allzu viel Abstand, ca. 1-2-cm reicht.

     

    Nach belieben mit Salz, Sesam, Kräuter, Körner etc. etc. bestreuen und bei 220 Grad ca. 10-15 Min. backen.

     

    Ich mag meine Laugenteilchen schön dunkel.

     

    Danach auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

     

    Uns schmecken sie lauwarm am besten.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare