3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
Druckversion
[X]

Druckversion

Thermifees Knusperstückchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

Brötchenteig:

  • 320 g Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 20 g frische Hefe
  • 600 g Weizenmehl 405er, (oder 550er)
  • 2 TL Salz
  • 15 g Backmalz
  • 6
    3h 0min
    Zubereitung 3h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Brötchenteig:
  1. Wasser mit dem Zucker und der Hefe in den Mixtopf geben;             2 Minuten bei 37 Grad Stufe 1 erwärmen. 

    Mehl, Salz und Backmalz (liefert ein tolles Backergebnis) zugeben und 5 Minuten/TeigknetstufeDough mode verkneten lassen.

    Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt 1 Stunde stehen lassen (entweder Schüssel mit Deckel oder mit Frischhaltefolie abdecken). Teig sollte nach dieser Stunde schön aufgegangen sein. 

     

    Hefeteig auf eine ganz leicht bemehlte Fläche stürzen. Teig in die Länge ziehen; bitte nicht mehr kneten, damit die entstandene Struktur nicht mehr zerstört wird. Teig halbieren und beide Teighälften in 5 Teile mit einer Teigkarte teilen - somit erhaltet Ihr 10 Teiglinge. Die Teiglinge leicht rund schleifen; leicht länglich rollen und sanft länglich ziehen und auf eine Baguettebackform (Metall oder Silkon) legen. Teiglinge abdecken und 30 Min. ruhen lassen. Nach diesen 30 Min. die Teiglinge mit einem scharfen Messer einscheiden, erneut abdecken und weitere 30 Min. gehen lassen. Zu diesem Zeitpunkt den Backofen bereits auf 230 Grad Ober-Unterhitze aufheizen.

     

    Nach der Gehzeit die Brötchen gut mit Wasser besprühen (hervorragend klappt es mit einer Blumenspritze) und dann in das untere Drittel des Ofens schieben (nicht mittig!). Mit der Blumenspritze zusätzlich noch Wasser in den Backofen sprühen und Tür schließen.Je nach Backofen ca. 20 Minuten (unbedingt auf Sichtkontakt) backen. 

     

    Brötchen gehen wunderbar auf; haben eine tolle Struktur; sind herrlich knusprig und innen watteweich. 

     

    Wünsche Euch gutes Gelingen.

     

    Hinweis: Backmalz kann auch weggelassen werden; jedoch verändert es das Backergebnis. Backmalz könnt Ihr selbst herstellen oder käuflich im Internet erwerben. 

    //www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/backmalz-herstellen/777732

10
11

Tipp

Brötchen als AUFBACKBRÖTCHEN zubereiten:

Brötchen bei 200 Grad Ober-Unterhitze (unterstes Einschubfach im Backofen) ca. 10-15 Minuten anbacken (sollte nur ganz leicht gebräunt sein). [[wysiwyg_imageupload:24016:]]

Brötchen aus dem Ofen holen und gut auskühlen lassen. Dann portionsweise in Gefrierbeutel packen und einfrieren. 

Bei Bedarf aus dem Gefrierschrank nehmen, Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und Brötchen unaufgetaut auf dem Blech in die Mitte des Ofens schieben - ca. 15 Minuten je nach Bräunungswunsch backen (Zeit variiert, da jeder Ofen anders backt - einfach austesten nach Eurem Geschmack).

 

WAS IST BACKMALZ UND WAS BEWIRKT ES ?

BACKMALZ ist ein Malz, welches meistens aus Getreide wie Weizen, Roggen oder Gerste hergestellt wird. Das Getreide wird unter feucht-warmen Bedingungen zum Auskeimen gebracht, im Anschluß daran getrocknet, geröstet und gemahlen. Durch den Zusatz von Backmalz zum Teig werden der im Teig befindlichen Hefe leicht verwertbare Nährstoffe, u. a. Zucker und Aminosäuren zur Verfügung gestellt. Somit erzielt man eine Beschleunigung der Gärung (Verbesserung der Triebkraft) und eine bessere Beschaffenheit des Teiges.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Thermifee 💫...

    Verfasst von Thermomix de luxe 2 am 15. September 2017 - 23:02.

    Hallo Thermifee 💫

    Vielen Dank für das super Rezept, das sind die besten Brötchen die ich je gebacken habe. Smile

    Habe mir dafür extra Backmalz bestellt.

    Hammer wie die aufgegangen sind und super Geschmack, besser als vom Bäcker.

    Und mach' weiter so mit deinen " Filmchen " 🍜 🍞 🍕

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker...

    Verfasst von wally68 am 4. September 2017 - 20:38.

    Super leckerSmile
    Ist zwar etwas Zeitaufwand aber der lohnt sich wirklich Smile
    Die Brötchen schmecken wie vom Bäcker , und dafür gibt es von mir 5 Sterne

    Sterne verteilen funktioniert leider gerade nicht Sad

    Mixingbowl closedSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unsere Lieblingsbrötchen mit hellen Teig! Kommen...

    Verfasst von Tati1982 am 1. Juli 2017 - 08:55.

    Unsere Lieblingsbrötchen mit hellen Teig! Kommen für unseren Geschmack, Brötchen vom Bäcker am nächsten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was lang waumlhrt wird gut Top

    Verfasst von Amanda74 am 20. Mai 2017 - 14:55.

    Was lang währt , wird gut ! Top!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meeegaaa lecker komm gar nicht zum einfrieren sind...

    Verfasst von sunny123kid am 30. April 2017 - 21:06.

    Meeegaaa lecker, komm gar nicht zum einfrieren, sind immer schon alle 😄 Werde nächstes mal ne Doppelportion machen..😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Brötchen sind wirklich sensationell! ...

    Verfasst von Luiise am 16. April 2017 - 11:39.

    Diese Brötchen sind wirklich sensationell!
    Braucht viel Zeit , aber man bekommt noch viel mehr lecker 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Regina81: Meinst Du Abdecken der Brötchen...

    Verfasst von Tatütata am 12. April 2017 - 08:12.

    Regina81: Meinst Du Abdecken der Brötchen beim Gehen lassen? Einfach ein frisches Geschirrhandtuch auf die Teiglinge legen. Da klebt nix!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von heffi1 am 12. März 2017 - 08:48.

    Love
    mega lecker jeden sonntag gibt es bei uns diese Brötchen Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen ich hab eine Frage wenn ich die...

    Verfasst von thermo-dine276 am 17. Februar 2017 - 20:15.

    Hallöchen ich hab eine Frage tmrc_emoticons.) wenn ich die Brötchen angebacken habe zum einfrieren und ich würde 2 der Brötchen morgen z.b fertig backen wollen muss ich diese 2 angebackenen Brötchen dann für die paar Stunden einfrieren oder kann ich sie dann auch in dem Gefrierbeutel draußen liegen lassen ? Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die besten Brötchen die ich bis jetzt gemacht...

    Verfasst von Moek am 21. Dezember 2016 - 17:02.

    Die besten Brötchen die ich bis jetzt gemacht habe!

    Vielen Dank für dieses tolle und einfache Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Brötchen, tolles Rezept

    Verfasst von Cadzandria am 20. November 2016 - 12:09.

    Sehr leckere Brötchen, tolles Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinn!!! Ein super tolles Rezept! Ich hab es...

    Verfasst von InSpi am 3. November 2016 - 15:58.

    Wahnsinn!!! Ein super tolles Rezept! Ich hab es nicht geglaubt...aber sieschmecken tatsächlich wie vom Bäcker. LoveCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur meeega lecker....

    Verfasst von Loer91 am 22. September 2016 - 03:30.

    Einfach nur meeega lecker.

    Das sind mit Abstand die besten Bröchten die ich selber gemacht habe.

    Könnte ich noch mehr Sterne vergeben würde ich das tun.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach mega!!!   Ich bin

    Verfasst von Thermifee91 am 1. September 2016 - 16:02.

    Einfach mega!!!

     

    Ich bin total begeistert von den Brötchen und mache sie heute zum wiederholten Mal. Werde aber heute die 3-fache Menge machen, weil es ja doch schon etwas länger dauert.

    Werden dann eingefroren und nach Bedarf aufgebacken.

    Habe es jedoch ohne Backmalz gemacht, weil ich kein Backmalz habe.Funktioniert auch ohne Backmalz ganz super.

    Bin aber gerade dabei, Backmalz selber herzustellen.

    ABER auf jeden Fall ist Dein Rezept 5 Sterne wert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die besten Brötchen die wir

    Verfasst von Jürgi21 am 31. August 2016 - 17:11.

    Die besten Brötchen die wir bisher gemacht haben.....schmecken auch mit Kürbiskernen usw. sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!!! Heute

    Verfasst von diegotequila am 26. August 2016 - 18:49.

    Tolles Rezept!!!

    Heute ausprobiert und Sie schmecken uns, wir sind alle total begeister.

    Hab Sie ohne Backmalz gemacht und finde Sie sind trotzdem super gelungen.

    Danke für das tolle Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermifee, habe heute

    Verfasst von Conni01 am 20. August 2016 - 16:18.

    Hallo Thermifee,

    habe heute dein Brötchenrezept ausprobiert und ich muss sagen, das sie wirklich absolut klasse sind. Wie vom Bäcker ( eher noch besser). 

    Vielen Dank für das Rezept und volle Sterne..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker..........

    Verfasst von Sanebo am 23. Juli 2016 - 14:59.

    Super lecker.......

    Habe die Brötchen jetzt schon öfter gemacht, allerdings waren sie sofort leer gegessen!

    Deshalb werde ich die Brötchen jetzt als Aufbackvariante backen. Dann haben wir in den Ferien jeden Tag herrlich frische Brötchen. Lecker, lecker......

    Danke für das tolle Rezept!! tmrc_emoticons.8)

    Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • FRAGEEE:  Kann man das Mehl

    Verfasst von Lindafra am 15. Juli 2016 - 18:02.

    FRAGEEE:  tmrc_emoticons.)

    Kann man das Mehl auch komplett durch Vollkornmehl ersetzen? Geht das?

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Regina,ich hatte das

    Verfasst von Moorenwies am 6. Juli 2016 - 03:04.

    Hallo Regina,ich hatte das gleiche Problem, habe letztes Mal die Frischhaltefolie leicht mit Öl bestrichen, das hat geholfen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, die

    Verfasst von Moorenwies am 6. Juli 2016 - 03:02.

    Danke für das Rezept, die Brötchen sind fluffig, schmecken super lecker und als Aufbackbrötchen genial!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute gleich die

    Verfasst von Trixi40 am 1. Juli 2016 - 21:12.

    Habe heute gleich die doppelte Menge gemacht. Habe schon viele Brötchenrezepte ausprobiert aber diese sind echt genial. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolle

    Verfasst von martina-68 am 30. Juni 2016 - 18:22.

    Super tolle Brötchen

    Schmecken klasse, auch schnell gemacht.

    Haben bei der hälfte der Brötchen Käse dazugegeben, klasse Käsebrötchen tmrc_emoticons.-) 

    Werden jetzt nochmal als Aufbackbrötchen fertig gemacht.

    Lieben Gruß

    Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar geklappt und

    Verfasst von Tipeti am 26. Juni 2016 - 13:27.

    Wunderbar geklappt und geschmacklich super.  

    Die Hälfte habe fertiggebacken und die gab es gleich zum Frühstück.

    Total knusprig. Genial lecker.

    Den Rest friere ich jetzt ein und bin mal gespannt ob sie nach dem Aufbacken auch noch so toll schmecken.

    Danke für das tolle Rezept. 5 Sterne von mir. 

     

    Mein TM 3300 ist nun in Rente.  

    Endlich ist mein TM5 da    ED 29.11.2015  SN 25.01.2016   LD 28.01.2016

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken wie vom Bäcker!

    Verfasst von Flör91 am 23. Juni 2016 - 13:01.

    Schmecken wie vom Bäcker! Habe die Brötchen im SIEMENS Dampfbackofen gebacken, einfach genial geworden. Super tmrc_emoticons.) Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Benötigt Planung, nichts für

    Verfasst von Schmusi76 am 20. Juni 2016 - 14:14.

    Benötigt Planung, nichts für auf die Schnelle. Habe sie eingefroren. Fertiggebacken waren sie wirklích gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man bei den Rezept auch

    Verfasst von diana.janicki@gmx.de am 15. Juni 2016 - 15:21.

    Kann man bei den Rezept auch eine Übernachtgärung im Kühlschrank machen? Wenn ja, welche Schritte kann man dann über Nacht im Kühlschrank ersetzen und welche sollte man so übernehmen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe sie gestern

    Verfasst von Majarina am 15. Juni 2016 - 11:41.

    Ich habe sie gestern ausprobiert und bin begeistert  tmrc_emoticons.D Ganz lieben Dank für dieses tolle Rezept.

    Liebe Grüße, Marina   Katzen mini bilder


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bisher hat mich noch kein

    Verfasst von Schlierer Küchenfee am 14. Juni 2016 - 15:02.

    Bisher hat mich noch kein Brötchenrezept überzeugt, irgenwie waren die Brötchen immer trocken. Diese sind auch ohne Backmalz und Baguettebackblech sehr lecker geworden. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermifee, stellst du

    Verfasst von babatschi am 14. Juni 2016 - 01:18.

    Hallo Thermifee,

    stellst du die Baguetteform zum Backen auf ein Blech oder auf das Ofengitter? Würde mich interessieren, da die Hitzeentwicklung ja eine andere ist.

    LG

    Bea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mickey30 schrieb: Hallo

    Verfasst von Regina81 am 8. Juni 2016 - 18:00.

    Mickey30

    Hallo Regina81, also ich schiebe das Baguetteblech in einen Müllbeutel. Da ist dann zwischen den Brötchen und dem Beutel etwas Luft und es klebt nichts. tmrc_emoticons.;)

    Super Idee! Danke!!

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Regina81, also ich

    Verfasst von Mickey30 am 8. Juni 2016 - 17:43.

    Hallo Regina81, also ich schiebe das Baguetteblech in einen Müllbeutel. Da ist dann zwischen den Brötchen und dem Beutel etwas Luft und es klebt nichts. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Womit deckt ihr die Brötchen

    Verfasst von Regina81 am 8. Juni 2016 - 17:32.

    Womit deckt ihr die Brötchen denn ab? Ich hab sie grad zum zweiten Mal im Ofen und hab sie diesmal ganz leicht bemehlt, bevor ich die Frischhaltefolie draufgemacht hab (ohne mehlen ging beim ersten Mal ja gar nicht). Trotzdem hing die Folie an den Brötchen. Wie macht ihr das?

    Heute habe ich 200 g Roggenmehl verwendet weil ich nicht mehr genug weißes hatte. Bin mal gespannt. Optisch kriege ich sie halt einfach nicht so hin, wie Thermifee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Thermifee herzlichen

    Verfasst von kurt-meilen am 7. Juni 2016 - 01:43.

    Liebe Thermifee

    herzlichen dank für dieses tolle Rezept. Das sind definitiv die besten Brötchen die ich je gebacken habe.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Kurt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Hammer so lecker danke

    Verfasst von NadineFoerster75 am 5. Juni 2016 - 02:01.

    Der Hammer so lecker danke für dieses tolle Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Innerhalb von 2 Tagen jetzt

    Verfasst von rappeltine am 4. Juni 2016 - 22:07.

    Innerhalb von 2 Tagen jetzt schon 6 mal gebacken, als Aufbackbrötchen ideal, einmal Arbeit und oft genießen. 

    Kann man nur empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oberlecker wie vom Bäcker .

    Verfasst von Thermonique-TM5 am 4. Juni 2016 - 19:46.

    Oberlecker wie vom Bäcker tmrc_emoticons.;-). Hatte die Teiglinge beim 1. Mal nicht bemehlt vorm abdecken und gehen lassen tmrc_emoticons.-(. Da klebte alles an meiner Frischhaltefolie - das nächste mal war ich schlauer. Danke für dieses Rezept und die Aufbackvariante.

    Ich warte schon auf jedes neue Rezept von dir tmrc_emoticons.;-)))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind superlecker

    Verfasst von Regina81 am 4. Juni 2016 - 01:30.

    Die Brötchen sind superlecker und endlich mal wirklich mit Bäckerbrötchen vergleichbar! Sie sehen bei mir zwar mal wieder nicht so schön aus aber das kenne ich ja von mir, da sind wir nicht verwöhnt.

    Der Teig lässt sich super verarbeiten, endlich mal ein Teig, der mir nicht an den Händen (und in meiner restlichen Küche) pappt! 

    Habe bis auf zwei Testbrötchen alle als Aufbackbrötchen eingefroren. Danke für das tolle Rezept und das schöne Video!

    LG Regina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe Thermifee, kann

    Verfasst von meischnerpfi am 3. Juni 2016 - 14:58.

    Hallo liebe Thermifee, kann ich die Brötchen auch auf dem Backstein von Pampered Chef backen?

    LG   Marion

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, das kannst Du auch, Nach

    Verfasst von Thermifee am 3. Juni 2016 - 14:39.

    Ja, das kannst Du auch, Nach dem Gehen direkt formen und auch einem Blech o.ä. abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Habe ich jedoch noch nicht getestet mit diesem Rezept; in der Regel nehme ich bei Teig, der über Nacht im Kühlschrank ruht, nur die halbe Hefemenge, da der Teig trotz Kühlung weiter aufgeht. Wäre einen Versuch wert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielleicht waren sie nicht

    Verfasst von Thermifee am 3. Juni 2016 - 14:37.

    Vielleicht waren sie nicht lange genug angebacken vor dem Einfrieren. Oder waren sie eventuell noch warm, als sie eingefroren wurden ???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sind die besten Brötchen,

    Verfasst von milaschnurzi am 2. Juni 2016 - 13:20.

    Das sind die besten Brötchen, sie sehen nicht nur aus wie beim Bäcker, sondern sie schmecken auch noch

    super gigantisch lecker. Die wird es jetzt öfters geben und das schöne ist noch man kann sie einfrieren und

    aufbacken. Das ist ganz gut wenn man Kinder hat, so ist immer was auf Vorrat im Haus. Vielen Dank für das

    super Rezept.  Und der Film zu dem Rezept ist wieder mal supi wie soviele von dir. Mach weiter so !! tmrc_emoticons.;)

    Lg Love

    Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, kann man die

    Verfasst von regine1954 am 2. Juni 2016 - 08:52.

    Guten Morgen,

    kann man die Brötchen schon einen Tag vorher vorbereiten und verbacken, im Kühlschrank aufbewahren, am nächsten Tag dann fertig backen?

    Freue mich auf deine Antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich mal Brötchen die

    Verfasst von kapfa am 1. Juni 2016 - 22:47.

    Endlich mal Brötchen die schmecken 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm. Die Aufbackversion ist

    Verfasst von Pizzarinchen am 1. Juni 2016 - 10:31.

    Hmm. Die Aufbackversion ist zu kitschig geworden.   Muss sie weg schmeissen. Gucke mir mal das Video an und gehe auf Fehlersuche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja echt toll, wenn

    Verfasst von Nicky73 am 31. Mai 2016 - 22:52.

    Das ist ja echt toll, wenn man sie einfrieren und einfach aufbacken kann. Bin gespannt auf das Video  tmrc_emoticons.)

    Lieben Gruß


    Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die lieben

    Verfasst von Thermifee am 31. Mai 2016 - 22:36.

    Vielen Dank für die lieben netten Kommentare. Ich bin so happy, dass Euch die Brötchen ebenso gut schmecken wie uns. 

    Ich habe die Zubereitung der Brötchen heute - 31.05.2016 - mitgefilmt und werde diesen Film bei YouTube Thermifee veröffentlichen - und zwar als Aufbackversion. Dort könnt Ihr dann die Zubereitung in Wort und Bild verfolgen. Film lädt soeben hoch; wird wahrscheinlich wegen der Länge erst am 01.06.2016 bei YouTube zu sehen sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schau mal unterhalb des

    Verfasst von Thermifee am 31. Mai 2016 - 22:33.

    Schau mal unterhalb des Rezeptes; da habe ich die Version als Aufbackbrötchen hinterlegt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backmalz mit Salz und Mehl

    Verfasst von Thermifee am 31. Mai 2016 - 22:32.

    Backmalz mit Salz und Mehl zugeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @Pizzarinchen ich gebe es

    Verfasst von Nicky73 am 31. Mai 2016 - 21:31.

    @Pizzarinchen ich gebe es immer zum Mehl. Viel Erfolg  tmrc_emoticons.)

    Lieben Gruß


    Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •