3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten-Focaccia


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

  • 170 g Tapioka
  • 100 g Klebreis
  • 170 g Naturreis
  • 50 g getrocknete Tomaten, in Öl eingelegt, abgetropft
  • 300 g Milch
  • 60 g Öl von den eingelegten Tomaten
  • 1 Ei
  • 1 Würfel Hefe, 40
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Weinessig or Kräuteressig
  • 1 TL Backpulver
  • 1 - 1 ½ TL Salz
  • 1 geh. TL Johannisbrotkernmehl or Guarkernmehl
  • 1 ½ TL grobes Salz
  • 2 EL Rosmarinnadeln
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung


    • Tapioka und Klebreis in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 10 mahlen und umfüllen.

    • Naturreis in den Mixtopf geben, 1 Min./Stufe 10 mahlen und separat umfüllen.

    • Tomaten in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    • 250 g Milch und 30 g Öl zugeben und ca. 2 1/2 Min./90°/Stufe 2 erwärmen.

    • Naturreis durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer zugeben, Stufe 2, und 10 Min./Stufe 1 quellen lassen.

    • 50 g Milch, Tapioka- und Klebreismehl, Ei, Hefe, Zucker, Essig, Backpulver, Salz und Johannisbrotkernmehl zugeben und 3 Min./Stufe Dough mode  mithilfe des Spatels kneten.

    • Den Teig mit feuchten Händen rund auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech drücken (Ø ca. 30 cm), mit den Fingern tiefe Löcher in den Teig drücken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

    • 30 g Öl und das grobe Salz im Messbecher verrühren und über die Focaccia streichen.

    • Rosmarinnadeln darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen backen.


    Bemerkung:



    • Ideale Beilage zum Grillen, zu Dips wie Aioli oder zu Wein und Käse.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare