3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Ute's 4- Körnerbrot mit Haselnüssen ( eigenes Rezept )


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

22 Scheibe/n

Ute's 4- Körnerbrot mit Haselnüssen ( eigenes Rezept )

  • 320 g Wasser
  • 30 g frische Hefe
  • 2 EL Ahornsiroop oder Honig
  • 2 EL Olivenöl, nativ
  • 250 g Dinkelmehl Type 630
  • 100 g Dinkelvolkornmehl
  • 50 g Hafermehl
  • 50 g Teffmehl
  • 50 g Kamutmehl
  • 1 TL jodiertes Salz
  • 1 TL Kümmelpulver
  • 1 TL Kardamompulver
  • 3 EL Haselnüsse, ohne Schale
  • 50 g gemischte Samenkörner
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Gebe alle Zutaten in den Closed lid und 4 Min / Dough modekneten. Teig aus
    dem Closed lid nehmen, auf einer leicht eingeölten Arbeitsfläche rund
    formen und 60 Min an einem warmen Ort gehen lassen.

    2. Knete den Teig mit Deinen Händen kurz durch. Abdecken mit
    einem feuchten Geschirrtuch und 15 Min ruhen lassen.
    Bringe den Teig nun in die von Dir gewünschte Form, gebe Ihn
    zum Beispiel in eine runde Springform und lasse ihn an einem
    warmen Ort 45 Min gehen.

    3. Backofen vorheizen auf 220 Grad Ober-, Unterhitze und direkt
    eine ofenfeste Schale mit kochendem Wasser in den Ofen
    stellen. Das sorgt für eine knusprige Kruste.

    4. Vermische mit Hilfe einer Kuchengabel 1 Ei (M), 1 TL Olivenöl
    und 1 TL Vollmilch. Bestreiche die Oberfläche des Brotes damit
    und streue ein paar Samenkörner darüber.
    Backe das Brot im unteren Bereich des Backofens für ca
    30 bis 35 Min.
    Lasse es auf einem Kuchengitter abkühlen.


    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Brot ist auch super lecker, mit Nüssen und Rosinen.

Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Versuche mal eine
Kombination von anderen Mehlsorten.

Viel Spaß beim backen

Liebe Grüße von Ute ( My kitchen 1966 )


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • aerdnagnal:Klasse , viel Spaß Andrea . Lass mich...

    Verfasst von My kitchen 1966 am 3. Juli 2017 - 09:11.

    aerdnagnal:Klasse , viel Spaß Andrea . Lass mich wissen , ob das Rezepz so ok ist für Dich .

    Lg Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • My kitchen 1966:...

    Verfasst von aerdnagnal am 3. Juli 2017 - 09:05.

    My kitchen 1966:

    DANKE !!!!!!!!!!!
    probier ich tmrc_emoticons.)
    lg Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ...

    Verfasst von My kitchen 1966 am 3. Juli 2017 - 09:04.

    Hallo

    Du kannst die Mehle auch ersetzen . Nehme zum Dinkelmehl : 100 g Roggenmehl Type 1150 und 50 g
    Buchweizenmehl . Ok ?

    Liebe Grüße von My kitchen 1966 ( Ute )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt lecker, würd ich gerne probieren, ...

    Verfasst von aerdnagnal am 2. Juli 2017 - 19:49.

    klingt lecker, würd ich gerne probieren,
    bekomme ich die mehle bei denns ???
    ... und müssen die sein 😉
    DANKE schon mal.


    50 g Hafermehl
    50 g Teffmehl
    50 g Kamutmehl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können