3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanillebrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 250 g Joghurt
  • 100 g warme MIlch
  • 2 Pck. Vanillezucker, (oder selbstgemacht)
  • 1 TL Honig oder Ahornsirup
  • 1 TL Salz
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • Mandelblättchen
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 min. Teigstufe kneten.

    Teig ca. 30 min. gehen lassen, anschließend in eine gefettete Backform geben.

    Teig etwas einschneiden, mit gezuckerter Milch bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.

    Brot bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen 30 min. auf unterster Stufe backen.

    Schmeckt klasse zum Frühstück und ist eine super Alternative zu normalem Brot oder Kuchen!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Perfekt!!! Ich habe einen

    Verfasst von Thermomixmonsterchen am 31. Januar 2015 - 12:07.

    Perfekt!!!

    Ich habe einen großzügigen Esslöffel selbstgemachten Vanillezucker genommen sowie zusätzlich 1/2 Fläschchen Vanillearoma und noch etwas Vanille aus der Mühle. 

    Die 350 g "Flüssigkeit" habe ich gemischt mit dem, was ich da hatte = Joghurt, Milch, Cremefine.

    Ich habe den zur Kugel gefalteten und mit einem scharfen Messer etwas eingeschnittenen Teig mit Cremfine bestrichen und mit Hagelzucker und Mandelblättchen bestreut.

    Im 2 l Römertopf mit Deckel kam die Teigkugel ca. 50 Min./230 Grad in den nicht vorgeheizten Backofen.

    Fazit: Das ist ein sehr geniales und schnell gemachtes süßes Brot. Ich habe es schon ein paar Mal gebacken und das Brot wird es sehr oft geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vanillebrot

    Verfasst von schluechhex am 20. Juni 2011 - 17:45.

    Hallo KleineKüchenFee,

    beim Backen geht zum Teil auch etwas Aroma verloren. Du kannst den Geschmack natürlich intensivieren, indem Du z.B. 2 Vanilleschoten nimmst.

    Ansonsten kann man das Brot auch zu Deftigem essen, mit mehr Vanille wohl eher zu was Süßem.

    Ganz nach Geschmack Cooking 7

    GlG

    Schluechhex

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmm

    Verfasst von kleineküchenfee am 7. April 2011 - 16:54.

    Hallöchen!

    Also ich habe das Brot probiert, da ich Vanille sehr mag - aber ich finde, es schmeckt kaum nach Vanille tmrc_emoticons.( Schade eigentlich.

    Grüße aus der Küche von

    kleineküchenfee

    Liebe Gruesse


    kleinekuechenfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vanillebrot

    Verfasst von schluechhex am 15. Oktober 2010 - 00:39.

    Hallo Tschuni,

    Milch und Vanillezucker mit ins Brot. Zum Schluss einfach noch mit Milch bestreichen, damit die Mandelblättchen halten.  tmrc_emoticons.)

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker zum frühstück

    Verfasst von gismo74 am 14. Oktober 2010 - 13:44.

    Hallole,

    hab das brot auch gleich probiert, schmeckt super und auch am anderen tag noch einwandfrei tmrc_emoticons.).

    grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss die Milch und

    Verfasst von Tschuni am 13. Oktober 2010 - 18:16.

    Muss die Milch und Vanillezucker mit in den Teig oder muss damit das Brot bestreichen??

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können