3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation "Oberhausener Kumpelkruste" Dinkel-Roggen im Holzbackrahmen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Variation "Oberhausener Kumpelkruste" Dinkel-Roggen im Holzbackrahmen

  • 260 g Wasser, lauwarm
  • 260 g Karamalz, alkoholfrei
  • 20 g Hefe, frisch
  • 400 g Dinkelmehl, 1050
  • 350 g Roggenmehl, 997
  • 1 TL Backmalz, Roggen
  • 2 TL Brotgewürz, Schuhbecks
  • 2 TL Sauerteigpulver, (LUMARA)
  • 3 geh. TL Salz
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 EL Sesam
  • Saatenmischung, zum Bestreuen
  • Rapsöl, für den Holzbackrahmen
5

Zubereitung

    Brotteig:
  1. Wasser, Karamalz, Hefe, Ahornsirup in den Closed lid geben und 4 Min./ 37°Grad/Stufe 1 verrühren.

    Alle weiteren Zutaten außer Sesam und die Saatenmischung dazugeben und 5 Min. / Dough mode auf Teigstufe kneten.

    Teig im Topf zur Hälfte gehen lassen, nochmal 1 Min. / Dough mode Teigstufe kneten.

    Backofen auf 250 ° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Holzbackrahmen von innen mit Rapsöl einpinseln und mit Sesamkörnern bestreuen. Backfolie auf Backgitter legen und innen ebenfalls mit Sesam bestreuen. Teig in den Rahmen einfüllen und mit nassen Händen glatt streichen und mit der Saatenmischung bestreuen.

    Eine feuerfeste Schale mit heißem Wasser in den Backofen stellen und das Backgitter mit dem Brot auf den Backfuß stellen und für 15 Min. auf 250 ° Grad backen, dann zurückschalten auf 190° Grad und nochmal 25 Min. weiterbacken.

    Brot im Holzbackrahmen auf einen Kuchenrost stellen und kurz auskühlen lassen. Mit einer Teigspachtel vom Rahmen lösen und den Rahmen nach oben abziehen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich stelle das Brot nochmal für 5 Min. in den heißen Ofen , damit die Seiten eine leichte Kruste bekommen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare