3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von *Schulbrot* - Korn-Quarkbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

unser tägliches Schul- und Bürobrot... :-)

  • 200 g Dinkelkorn
  • 100 g Roggenkorn
  • 40 g frische Hefe
  • 250 g Magerquark
  • 1,5 TL Salz
  • 250 g Wasser, lauwarm
  • 75 g Sonnenblummenkerne
  • 75 g Kürbiskerne
  • 330 g Dinkelmehl 630
  • 1 geh. TL Honig
  • 1 gestr. TL Zucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Brotteig:
  1. Die Kornmischung ca. 35 Sec. auf Stufe 10 mahlen.

  2. Wasser Hefe Zucker Honig dazugeben  Closed lid dann auf 37°C 2:30 Min auf Stufe 2

    anschliessend 15 min Ruhenlassen.

  3. Restlichen Zutaten in den Closed lid geben und auf Stufe Dough mode für ca. 3-4 Minuten kneten lassen. Konsistenz prüfen. Der Teig sollte nicht zu fest sein. Dann lieber noch etwas Wasser zugeben.

    Den Rest der Körner auf ein Brett tun und den Teig darauf legen und Formen so das die Körner dam Teig kleben .

  4. Den Teig in eine vorbereitete Kastenform geben oder in ein gemehltes Backkörbchen. Solltet ihr die Kastenform wählen: Den Teig nun in der Mitte einige cm. tief einschneiden. Der Teig geht nun  noch ca. 20-30 Minuten gemütlich an einem warmen Ort.  abgedeckt mit einem Küchenhandtuch, stehen lasse. Abdecken sollte man den Teig in jedem Fall, sonst trocknet er aus!

  5. Den Ofen in der Zeit auf 220° Ober-Unterhitze vorheizen

  6. Das Brot in den Ofen geben, untere Schiene. Für 10 Minuten backen, dann die Hitze auf 200° herunterdrehen und weitere 40-45 Minuten backen.

    Ist das Brot fertig, aus der Kastenform nehmen und noch kurz im ausgeschalteten Ofen nachbräunen. Rundes Brot ohne Kastenform nach Klopfprobe entnehmen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

10
11

Tipp

Dieses Brot geht recht schnell und ist sehr schmackhaft. Schmeckt auch getoastet sehr gut. Auf dem Foto habe ich den Teig in zwei Teile geteilt und in zwei Aluformen gebacken. So konnte mein Mann ein Brot mitnehmen zum Zelten. Sonst backe ich es wie im Rezept beschrieben. Die aluformen gibt es im Bäckereigroßhandel. Sind auch prima für Marmorkuchen und Co. tmrc_emoticons.-)

Wir lieben dieses Brot so für alle Tage, es hält sich lange frisch und passt sich prima an den jeweiligen Belag an. tmrc_emoticons.;-)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare