3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Weltbestes Zwiebelbaguette


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

Vollkornbaguette

  • 100 g 6 Kornmehl
  • 400 g Weizenmehl, Typ 550
  • 1 Würfel Hefe, 40g
  • 40 g Öl
  • 230 g Wasser, Lauwarm
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zwiebelbaguette
  1. Alle Zutaten in  den Mixtopf geben und 2Min./Teigkknetstufe kneten. Aus dem Teig 2 Baguette formen , mit lauwarmen Wasser bestreichen und bei 50 Grad im Ofen ca, 20 Min gehen lassen.

    Ca. 25 Min bei 200 Grad backen.

    ALS VARIANTE DIESMAL OHNE RÖSTZWIEBELN

    © M.Hörber

10
11

Tipp

Wer möchte kann noch Mohn oder Sonnenblumenkerne auf das Brot geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe gestern das Brot

    Verfasst von Häsli am 20. Mai 2015 - 09:15.

    Ich habe gestern das Brot wieder gebacken.Eine Hälfte mit Parmesan u.Oliven und die andere Hälfte mit Speck u. gerösteten Zwiebeln.  Es ist super geworden.Vielen Dank. Cooking 7

    Tue nie soviel,wie du glaubst, tun zu können.  Baruch de Spionza 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und super

    Verfasst von gondola84 am 26. August 2014 - 12:44.

    Super einfach und super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • recht schnell und

    Verfasst von Bockenheimer am 30. April 2014 - 01:19.

    recht schnell und unkompliziert.

     

    aber ich habe es mit 250 gramm normalen weissmehl gemacht, also der halben menge.

    brauchte dennoch mehr wasser, cirka 150 ml und dann wurde der teig schön.

     

    wenn man den teig nicht zu viel knetet, sondern eher nur faltet, wird er schön fluffig.

    und 2 mal gehen lassen vor dem backen hilft auch!

     

    bei mir waren 20 minuten im ofen absolut ausreichend bei 200 grad.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! die Baguettes sind

    Verfasst von BibiKu am 20. Oktober 2013 - 14:13.

    Super!

    die Baguettes sind gerade im Ofen und duften herrlich. Ich hab 100g Röstzwiebeln mit reingemacht. Der Teig war toll - nicht klebrig, ging ohne Rückstände aus dem Mixtopf und ließ sich klasse formen. 

    Wenn sie so schmecken, wie sie riechen wird das ne Wucht und es gibt die Baguettes definitiv wieder. 

    Danke für das tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mausi schrieb: Hallo, ja ich

    Verfasst von majo28 am 28. Oktober 2012 - 20:08.

    mausi

    Hallo,

    ja ich vermisse die Zwiebeln auch

    dann mache sie doch einfach rein Big Smile

    Du bist, was du isst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ja ich vermisse die

    Verfasst von mausi am 28. Oktober 2012 - 12:58.

    Hallo,

    ja ich vermisse die Zwiebeln auch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig hat eine super

    Verfasst von pajuzo am 26. Oktober 2012 - 19:31.

    Der Teig hat eine super Konsistenz. Weder klebt er, noch ist er zu trocken. Zudem duftet er lecker aus dem Backofen. Freue mich schon auf das Ergebnis; wir werden es zum Abendbrot probieren und danach berichten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das ist eine variante zu

    Verfasst von majo28 am 23. Oktober 2012 - 17:56.

    das ist eine variante zu meinem zwiebelbrot...da kannst du natürlich auch die röstzwiebeln reinmachen tmrc_emoticons.-)

    Du bist, was du isst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es sind leider keine Zwiebeln

    Verfasst von meramon am 23. Oktober 2012 - 17:34.

    Es sind leider keine Zwiebeln dabei ?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können