3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vital-Kürbiskern-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 250 g Weizenmehl
  • 100 g Kürbiskerne
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2-3 TL Salz
  • 450 g Wasser (lauwarm)
  • 10 g Olvenöl
  • 5 g Essigessenz

Körnerbelag

  • 20 g Kürbiskerne
  • 20 g Sesam
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Alle Zutaten aber bloß 50g Kürbiskerne(!) in den Mixttopf geben und 3Min/Dough mode verkneten

  2. Dann nochmal 50g mit dazugeben und 1Min/Dough mode verkneten

  3. Den Teig in eine Kastenform/ Form der Brotbackmaschine geben und mit restlichen Kürbiskernen und dem Sesam bestreuen.

  4. Ich verwende eine Brotbackmaschine. Man nimmt die Knethaken heraus und lässt das Brot "Nur Backen", was circa eine Stunde dauert. Abkühlen lassen, rausholen und genießen tmrc_emoticons.;-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo vegane Küchenfee,...

    Verfasst von zooems am 16. November 2016 - 07:05.

    Hallo vegane Küchenfee,

    verwendest Du helles Mehl für dieses Brot (Weizen 405 und Dinkel 630)? Auf dem Foto sieht es

    nicht unbedingt danach aus, aber es lässt sich schwer erkennen. Ich würde gerne möglichst volles Mehl verwenden.

    Danke & viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es wäre schön, wenn du das

    Verfasst von An Ju am 8. Januar 2016 - 23:00.

    Es wäre schön, wenn du das noch oben im Rezept einfügen könntest? dann brauche ich nicht immer in den Kommentaren zu suchen. Ich mache das Brot öfter, ist momentan mein Lieblingsbrot.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot gestern

    Verfasst von An Ju am 3. Oktober 2015 - 16:10.

    Ich habe das Brot gestern gebacken, war mein aller erstes Brot und ist super geworden. Ich habe es auch noch 30 min. im Topf gehen lassen.

    Das werde ich auf jeden Fall nochmal backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich lasse den

    Verfasst von Boysmom am 9. April 2015 - 23:53.

    Sehr lecker! Ich lasse den Teig noch eine Stunde im Closed lid und danach 1/2 Std. im Brotbackautomaten gehen, bevor ich es backe.

    It doesn't matter where you go in life, it's who you have beside you!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, Küchenfee für

    Verfasst von Binele am 2. November 2014 - 16:03.

    Vielen Dank, Küchenfee für dieses Rezept.

    Ich habe es mit frischer Hefe 1/2 Würfel und Hafermilch gebacken.tmrc_emoticons.D tmrc_emoticons.-D Lol" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/lol.png" alt="tmrc_emoticons.D" height="19" width="19">

    LG Binele 5Sterne hast du sicher.

    Wenn wir nicht haben was wir mögen,müssen wir mögen was wir haben.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, lecker, gut Dieses

    Verfasst von Texeltina am 22. Oktober 2014 - 19:21.

    Einfach, lecker, gut

    Dieses Brot ist schnell zubereitet und ist nicht schon am nächsten Tag trocken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 45 Minuten bei 200

    Verfasst von Vegane Küchenfee am 12. Februar 2014 - 17:29.

    45 Minuten bei 200 Grad.

    Sorry für die späte Antwort!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!!Bei welchen temperatur

    Verfasst von Minnchen am 17. Juni 2013 - 22:43.

    Hallo!!Bei welchen temperatur muss das Brot denn gebacken werden,wenn es im Ofen gebacken werden soll??Lg

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker und easy.  :) 

    Verfasst von kassandra2703 am 28. Mai 2013 - 10:53.

    superlecker und easy.  tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können