3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vitalbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Kastenform (25cm)

  • 200 g Dinkelkörner
  • 200 g Roggenkörner
  • 100 g Weizenkörner
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g Öl
  • 250 g Wasser (lauwarm)
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Honig
  • 10 g Sesam
  • 10 g Sonneblumenkerne
  • 10 g Leinsamen

  • 200 g Dinkelkörner
  • 200 g Roggenkörner
  • 100 g Weizenkörner
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g Öl
  • 250 g Wasser (lauwarm)
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Honig
  • 10 g Sesam
  • 10 g Sonneblumenkerne
  • 10 g Leinsamen
5

Zubereitung

  1. Dinkel-, Roggen- und Weizenkörner in den Mixtopf geben und 40Sekunden/Stufe10 mahlen

  2. Die übrigen Zutaten (bis auf Sesam, Sonnenblumenkerne und Leinsamen) zugeben und 1 1/2 Minuten/StufeDough mode zu einem Teig verarbeiten und mit dem Spatel nach unten schieben

  3. Sesam, Sonnenblumenkerne und Leinsamen zugeben und 10Sekunden/No counter-clockwise operation/Stufe 5 vermengen

  4. Den Teig in eine Kastenform (25cm) geben und im NICHT vorgeheizten Backofen 40Min/180°C backen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- Durch den NICHT vorgeheizten Backofen braucht man den Teig nicht gehen zu lassen da er durch die geringe Anfangshitze im Backofen geht

- Statt Sesam, Sonnenblumenkerne und Leinsamen können auch alle anderen Kerne nach belieben verwendet werden

- Wenn aus dem Teig Brötchen gemacht werden verkürzt sich die Backzeit auf 25 Minuten

- das Rezept ist eine Abwandlung vom Vitalbrot (Jeden Tag genießen Seite 200)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt sehr lecker aber

    Verfasst von aguse23 am 16. Dezember 2013 - 17:33.

    Schmeckt sehr lecker aber leider ist es bei mir nicht ganz so toll aufgegangen.

    Geschmacklich 5* 

    vielen Dank fürs Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brot und sehr

    Verfasst von Giftnudl am 9. Dezember 2013 - 21:37.

    Sehr leckeres Brot und sehr lange frisch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können