3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollkorn-Dinkel-Roggen-Brot


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Vorteig

  • 13 Gramm Roggen-Sauerteig
  • 200 Gramm Vollkorn-Roggenmehl
  • 200 Gramm lauwarmes Wasser

Brotteig

  • 500 Gramm Vollkorn-Dinkelmehl
  • 350 Gramm lauwarmes Wasser
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • Sonnenblumenkerne
  • Kürbiskerne
  • 6
    19h 0min
    Zubereitung 18h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

  1. Vorteig:
    Sauerteig, Vollkorn-Roggenmehl und Wasser in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Teig im verschlossen Mixtopf 12 Stunden bei 24-28°C gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat, eine deutliche Bläschenbildung zeigt und leicht säuerlich riecht.

    30g vom Vorteig als Grundstock für das nächste Brot in einem Schraubglas dicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

    Brotteig:

    Vorteig, Vollkorn-Dinkelmehl, Wasser, Salz,
    Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne nach Geschmack in den Mixtopf geben und 5 Min./ Modus „Teig kneten“kneten.

    Teig in eine große Schüssel umfüllen, verschließen und 1-3 Stunden bei 24-28°C gehen lassen bis der Teig sich verdoppelt hat.

    Eine Kasten-Backform (mindestens 2 Liter Inhalt) einfetten.
    Den Teig in die Backform füllen, dicht verschliesen und 1-2 Stunden bei 24-28°C gehen lassen.

    Backofen auf 230°C aufheizen
    Brot bei 230°C 15 min backen
    Brot bei 210°C 10 min backen
    Brot bei 190°C 10 min backen
    Brot bei 175°C 10 min backen
    Brot bei 160°C 15 min backen

    Brot ohne Form 6-8 Stunden auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Konstante 24-28°C kann man z.B. im Backofen mit eingeschalteter Beleuchtung erzeugen. Bei Bedarf die Tür einen Spalt geöffnet lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare