3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollkorn-Dinkelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Vollkorn-Dinkelbrot

  • 70 g Roggenmehl Typ 997 oder 1150
  • 70 g Roggenschrot
  • 90 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Dinkelmehl Typ 630
  • 75 g Sauerteig
  • 40 g Hefe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/1/2 Teelöffel Salz
  • 280 g lauwarmes Wasser
  • 2 Teelöffel Brotgewürz, Wer es mag, sonst weg lassen
  • 3 Esslöffel Dinkelflocken, Haferflocken Sonnenblumenkerne Kürbiskerne, zum besteuen
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf Mixtopf geschlossen geben und 3 Minuten Teigstufe.


    den fertigen Teig in eine kleine Brotform umfüllen 20 Minuten ruhen lassen, mit Wasser bestreichen und mit Flocken oder Körner bestreuen


    Im vorgeheiztem Backofen 200 Grad ca. 30 Minuten ausbacken 


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Roggenmehl kann gegen Buchweizenmehl und Dinkelmehl gegen Weizenmehl ausgetauscht werden. 

Ein zusätzliches Backblech mit Wasser in den Backofen stellen, das gibt mehr Feuchtigkeit und das Brot wird lockerer. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super lecker !!! und

    Verfasst von lillytm5 am 6. Dezember 2015 - 21:20.

    super lecker !!! und schnell!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab's exakt nach Rezept

    Verfasst von Angie34 am 18. August 2014 - 22:17.

    Ich hab's exakt nach Rezept gemacht , und es ist wunderbar geworden ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank

    Verfasst von Wonnche am 9. Mai 2014 - 19:39.

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  das geht auch, würde

    Verfasst von lelah2008 am 7. Mai 2014 - 18:51.

    Hallo 

    das geht auch, würde dann lieber an deiner Stelle 

    110 g Dinkelvollkornmehl 220 g Dinkelmehl hell und 70 g Roggenmehl nehmen, hab ich schon ausprobiert schmecken hervorragend 

     

    liebe grüsse

    lelah 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich kein Roggenschrot

    Verfasst von Wonnche am 7. Mai 2014 - 16:19.

    Wenn ich kein Roggenschrot habe, kann ich dann einfach die Menge gegen Roggenmehl austauschen????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können