3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollkornbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 240 g Weizen
  • 80 g Roggen
  • 60 g Grünkern
  • 60 g Roggen
  • 60 g Buchweizen
  • 450 g Wasser
  • 1 P Trockenhefe
  • 25 g Trockensauerteig
  • 80 g Sonnenblumenkerne
  • 10 g Sesam
  • 30 g Leinsamen
  • 2 TL Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Weizen und 80 g Roggen zusammen 1 Min/ St 10 mahlen, umfüllen


    Grünkern und 60 g Roggen zus. 8Sek/ St 10 schroten, umfüllen


    Buchweizen 4 Sek / St 10 schroten


    Alle Zutaten 6 Min / Teigstufe  kneten ,30 Min im Mixtopf gehen lassen.


    Kastenform fetten ,mit Haferflocken ausstreuen, Brotteig einfüllen und glattstreichen.


    Nochmals 60 Min.gehen lassen.


    Den Backofen auf 250°vorheizen.Brot mit warmem Wasser bepinseln.


    10 Min. bei 250°backen,dann auf 200° reduzieren und das Brot 40 Min. fertig backen


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ...

    Verfasst von estichter am 20. April 2017 - 08:43.

    Hallo 😉
    Gestern habe ich das Brot gebacken, einfach super 👍👍👍
    sehr zu empfehlen 😉
    Danke fürs einstellen 😊👍
    liebe Grüße Evi 💕

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sabl69, habe nach einer

    Verfasst von backfischle am 19. August 2013 - 15:12.

    Hallo sabl69,

    habe nach einer Resteverwertung meiner Körner gesucht und bin dabei auf dieses Rezept gestossen. Habe noch 2 TL Brotgewürz hinzugefügt. Das Brot ist sehr lecker und gar nicht trocken. Backzeit passt genau.  tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank.

    Liebe Grüße

    Sylvia

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können