3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weiche Karotten-Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

15 Stück

Weiche Karotten-Brötchen

  • 200 Gramm Karotten, in Stücken
  • 250 Gramm Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 150 Gramm Joghurt 3,5 %
  • 600 Gramm Dinkelmehl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 6
    30min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Karotten 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Restliche Zutaten dazugeben und 4 Min./Dough mode zu einem Teig kneten.
  3. Mit 2 Esslöffeln 15 Brötchen abstechen und auf ein Backblech setzen. Im nicht vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten bei 230°C backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmecken auch am nächsten Tag noch sehr gut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super,schnell gemacht, weich und saftig.

    Verfasst von Contino72 am 6. September 2020 - 19:46.

    Super,schnell gemacht, weich und saftig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell und lecker...

    Verfasst von Nordlicht44 am 5. September 2020 - 20:34.

    schnell und lecker
    Ich habe die Brötchen sofort gebacken, weil ich noch Karotten liegen hatte die weg mußten. Also noch vor der Änderung der Wassermenge. Der Teig war recht klebrig, ich kann mir gar nicht vorstellen, daß mehr Wasser besser wäre. Bei mir hat es gut funktioniert. Ich habe pro Brötchen gut 100g ( ca. 105g) Teig genommen und genau 11 Stück raus bekommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön, genau deswegen wollte ich das Rezept...

    Verfasst von steffs1901 am 4. September 2020 - 06:58.

    Dankeschön, genau deswegen wollte ich das Rezept teilen.
    Mehl kann jeder das nehmen, dass ihm am besten schmeckt und auch die Größe ist variabel!
    Habe gerade dank deinem Kommentar gesehen, dass es 250 g Wasser sein sollten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein super schnelles Brötchen Rezept. Die...

    Verfasst von DS1989DS am 3. September 2020 - 21:09.

    Das ist ein super schnelles Brötchen Rezept. Die Brötchen schmecken sehr lecker, man braucht sie am nächsten Tag nicht aufbacken und zum einfrieren sind sie auch gut geeignet. Mein Rezept weicht ein bisschen von deinem ab, 150 gr. Milch, 150 gr. Wasser und Mehl habe ich 400gr. Weizenmehl 550 o. Dinkelmehl 630 und dann 200gr. Vollkornmehl. Ich backe sie dann bei 180° Umluft 25 Minuten. 12 Brötchen sind bei mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können