3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtliches Nussbrot


Drucken:
4

Zutaten

25 Scheibe/n

Für den Hefeteig

  • 200 g Milch, 3,5%
  • 42 g Hefe
  • 500 g Dinkelmehl, Typ 630
  • 30 g brauner Zucker
  • 1 TL Salz
  • nach Geschmack Zimt
  • 1 Ei
  • 80 g Sonnenblumenöl
  • 150 g Haselnusskerne ganz
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1. -> Milch in den Closed lid geben , Hefe hinein krümeln

    -> Mixdeckel schließen und 8min auf 37Grad erwärmenGentle stir setting

     

  2. -> Backblech mit Backpapier belegen

     

    -> übrige Zutaten mit hinzugeben und 2min auf Dough mode kneten

    -> Teig in eine Schüssel geben und solange zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis er sich vergößert hat.

    -> nochmals mit bemehlten Händen durchkneten und zu einem ca. 30cm langen Leib formen.

    -> Leib auf das Blech geben und zugedeckt nochmals  gehen lassen.

     

  3. Backofen auf 180Grad Ober-Unterhitze (160Grad Umluft) vorheizen und für ca. 30-40min braun backen.

    Brot auf ein Rost erkalten lassen  und in Scheiben schneiden

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

-> Backblech

-> Backpapier


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Erst mal Danke für dieses

    Verfasst von Omaelke am 3. Juni 2016 - 11:56.

    Erst mal Danke für dieses Rezept. 

    Ich habe es gestern gebacken. Leider ist es sehr trocken, dass Brot zerbricht (Bröselt) schon beim schneiden. 

    Was habe ich  falsch gemacht ?

    Geschmack ist super. 

    Lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Brot schmeckt sehr

    Verfasst von MixIt31 am 22. November 2015 - 12:18.

    Dieses Brot schmeckt sehr gut! Von der Konsistenz her, eher wie ein Weißbrot, hatte mit einem festerem Brot gerechnet, aber das ist auch ok. Die Angabe "Zimt nach Geschmack" hat mich etwas verwirrt, hab dann einen halben TL genommen.  Beim nächsten mal werd ich etwas mehr nehmen. Die Haselnüsse machen sich sehr gut. Eine schöne Alternative zum Frühstück während draußen der erste Schnee fällt. tmrc_emoticons.)  Gerne fünf Sterne für dieses Brot.

    Cooking 1

    LG
    MixItCooking  1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können