3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Weißbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig für 1großen oder 2 kleine Laibe

  • 800 g Weizenmehl 550
  • 30 g neutrales Öl (z.B. Rapsöl)
  • 2 gestrichene Teelöffel Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 Esslöffel lauwarmes Wasser
  • 1 gestrichene Teelöffel Zucker
  • 400 g lauwarmes Wasser
5

Zubereitung

    Weltbestes Weißbrot
  1. Trockenhefe mit 2 EL lauwarmem Wasser und Zucker in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel etwas verrühren. 

    10 Minuten ruhen lassen.

  2. Mehl in den Closed lid geben, Salz, Öl und Wasser dazu und im Anschluß das gequollene Hefegemisch.

  3. 2minDough mode. Ca eine halbe Stunde gehen lassen, nochmals kurz durchkneten.

    Ofen auf 230 Grad vorheizen.

  4.  Den Teig zu einem Laib formen(oder halbiert zu zwei Laiben) und mit etwas Mehl bestäuben und nach Belieben leicht einschneiden(Raute oder nur Schnitte)

     

  5. Das Brot dann nur noch bei 200 Grad Backen.

    1Laib = 45 Minuten

    2 Laibe = 30 Minuten

    Ich finde das Brot Super weil es eine leichte Kruste hat und innen schön weich ist.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eignet sich auch zum einfrieren.Mache meist zwei kleine Laibe und einer kommt nach dem Abkühlen gleich in den Gefrierschrank.

Schmeckt frisch natürlich am Besten aber auch noch nach zwei Tagentmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare