3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weizenbrot aus dem Römertopf


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Brotteig

  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 300 g Weizenmehl 1150
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 Päckchen Sauerteigpulver von Alnatura, 15g
  • 1 TL Honig, alternativ Zucker
  • 1 TL Öl, z.B. Rapsöl
  • 1 TL Salz
  • 400 g Wasser
5

Zubereitung

    Teigherstellung
  1. Wasser, Hefe und Honig in den Closed lid geben und 2 min./37° C/ Stufe 2 verrühren.

    Mehl, Sauerteigpulver, Öl und Salz in den Closed lid geben und mit Dough mode 5 min. durchneten

    Den Teig in eine Schüssel geben die vorab etwas eingefettet wird, damit sich der Teig später wieder herausnehmen lässt, da er sehr feucht ist, das soll auch so sein.

    Den Teig 45 min gehen lassen.

    Jetzt den Teig auf bemehlter Fläche mehrfach falten und in den Römertopf geben( am besten die Hände vorher mit Mehl bestäuben),der zuvor min 10 min im kalten Wasser gewässert wird. Danach leicht abtrocknen und innen mit etwas Öl fetten und mit Mehl bestäuben.

    Den Rohling etwas mit Wasser einpinseln, kreuzweise 2-3 mal einschneiden und mit Mehl bestäuben.

    Römertopf in den kalten Backofen und bei 240° C Ober-/Unterhitze 40 min abbacken. Nicht vergessen den Deckel auf den Topf zu legen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Um das Mehl im Römertopf schön fein, gleichmäßig und dünn verteilen zu können nehme ich gerne ein kleines Edelstahl Sieb. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Habe das Brot mit verschiedenen...

    Verfasst von TeaRoxane am 9. Februar 2018 - 19:34.

    Sehr lecker. Habe das Brot mit verschiedenen Dinkelmehlen gebacken. Dann noch einen Teelöffel Brotgewürz und 2 TL Backmalz dazugegeben, 200 ml Milch und 200 ml Wasser anstatt nur Wasser. Das mach ich jetzt öfter. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot heute zum zweiten mal gebacken...

    Verfasst von sunnewerwele am 9. März 2017 - 22:10.

    Ich habe das Brot heute zum zweiten mal gebacken und ich glaube es wird das Lieblingbrot meiner Familie!

    Es ist außen knusprig, innen fluffig und schmeckt sehr lecker. Ein richtig tolles Brot!



    Ich habe für den Vollkornanteil 6-Korngetreide genommen, einen gehäuften Teel. Brotgewürz zugefügt und mein

    Sauerteigpulver ist von "Bio Vita"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dies ist ein absolutes Lieblingsbrot geworden, das...

    Verfasst von Malapuella am 15. Januar 2017 - 10:04.

    Dies ist ein absolutes Lieblingsbrot geworden, das auch die Kinder gerne essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Hab das Brot

    Verfasst von Steffi2403 am 29. August 2016 - 21:12.

    Super Rezept! Hab das Brot zwar im Gusstopf gebacken (habe keinen römertopf) aber es ist genial ❤️ Danke dafür ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, erstemal Brot

    Verfasst von lamola am 21. Juni 2016 - 00:06.

    Super Rezept, erstemal Brot im Römertopf gebacken und alles hat wunderbar geklappt!!! Brot ist total lecker, innen fluffig und eine wunderbare Kruste. Werde jetzt auch andere Brotrezepte mit dem Römertopf backen, hoffentlich klappt es! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Colimole, finde das

    Verfasst von Fastbackalfa127 am 27. April 2016 - 00:52.

    Hallo Colimole,

    finde das Rezept auch einfach und das Ergebnis ist lecker. Ich experimentiere noch ein bisschen und werde noch ein paar Rezepte einstellen wenn Sie erprobt sind. 

    LG Jörg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Dagmar, freut mich das

    Verfasst von Fastbackalfa127 am 27. April 2016 - 00:48.

    Hallo Dagmar,

    freut mich das Dir das Rezept gefällt. Ich finde auch das der Römertopf gut zum Brotbacken geeignet ist.

    Viel Spaß noch beim backen.

    LG Jörg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  habe das Brot heute

    Verfasst von Colimole am 25. April 2016 - 21:21.

    Hallo, 

    habe das Brot heute gebacken, einfach und super lecker. Vielen Dank fürs Rezept einstellen!

     

     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  habe das Brot

    Verfasst von Dagmarmuentefering am 21. April 2016 - 19:25.

    Hallo, 

    habe das Brot gebacken, super im Römertopf, meine Erfahrung ist das der Römertopf oder knuspertopf die Brote am besten backen 5 Sterne klasse

     

    glg dagmar

    Dagmar Müntefering 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zora, Du kannst es

    Verfasst von Fastbackalfa127 am 25. Februar 2016 - 08:51.

    Hallo Zora,

    Du kannst es backen wie Du möchtest und es geht natürlich auch in einem Gußbräter.

    Ich habe jetzt ca. 10 verschiedene Mischbrote ausprobiert, die im Römertopf behalten am besten ihre Feuchtigkeit. Damit schmecken sie auch am längsten frisch, weil sie so schön saftig bleiben.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... Ich habe heute meinen

    Verfasst von Fastbackalfa127 am 25. Februar 2016 - 08:46.

    .... Ich habe heute meinen Römertopf nochmals mit Wasser gefüllt, 2,5 Liter Fassungsvermögen hat er

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey hey warum genau der

    Verfasst von roteZora90 am 25. Februar 2016 - 05:46.

    Hey hey

    warum genau der Römertopf? geht auch ein anderer "bräter" mit deckel?

    lG

    Zora

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mimi75, mein Brot war

    Verfasst von Fastbackalfa127 am 23. Februar 2016 - 22:44.

    Hallo Mimi75,

    mein Brot war nach dieser Zeit fertig. Ich hatte dann noch kurz den Grill für 2 min eingeschaltet damit es noch ein wenig braun wird. Der Backofen hat nachher 240 C! deshalb auch die 40 min.

    Es kommt natürlich immer etwas auf den Ofen an, vielleicht 5 min drauf rechnen. Das Problem ist halt immer das es trocken werden kann wenn es zu lange drin ist. Die Gefahr des austrocknen ist generell geringer beim Römertopf, so zumindest meine Erfahrung, deshalb backe ich darin am liebsten.

    Mein Römertopf ist oval und fasst ca. 3 Liter. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi! Welche größe hat der

    Verfasst von Mimi75 am 23. Februar 2016 - 12:21.

    Hi!

    Welche größe hat der Römertopf ( gibt verschiedene)?

    Die Backzeit beträgt nur 40Min.?

    LG Mimi75

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können