3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weizenmischbrot "Nonnenkruste"


Drucken:
4

Zutaten

Weizenmischbrot "Nonnenkruste"

  • 200 Gramm Weizenmehl, Type 405
  • 200 Gramm Weizenmehl Type 1050
  • 200 Gramm Vollkorn Weizenmehl
  • 50 Gramm Haferkleie
  • 2 gehäufter Teelöffel Sauerteig-Extrakt
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 gehäufter Teelöffel Backmalz
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Würfel Hefe
  • 300 Gramm Wasser

  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 300g Wasser und den Würfel Hefe 3 Minuten /37Grad/Stufe 2. Mehl und restliche Zutaten zugeben und. 7 Minuten/Dough mode. 1 Stunde gehen lassen, danach auf einer bemehlen Arbeitsfläche ordentlich durchkneten und in eine vorbereitete Backform geben ( ich nahm eine Silikonform ohne Deckel, leicht gefettet). Mit Mehl bestäuben und nochmals, zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Eine Tasse Wasser zusammen mit dem vorbereiteten Brot in den kalten Backofen stellen. Nun auf 240 Grad 35 Minuten backen, dann das Brot umgedreht aus der Form, auf den Rost geben und mit etwas Wasser besprühen. Nochmal 10 Minuten backen. Sollte jemand andere Brotformen benutzen bitte Backzeit etwas erhöhen. Mein Brot war außen rösch, innen saftig und saulegga. 😎🤗 Ich hoffe es schmeckt euch auch.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hallo julibine, ich denke das flüssiger Sauerteig...

    Verfasst von omanonni am 9. Oktober 2017 - 07:08.

    hallo julibine, ich denke das flüssiger Sauerteig genau so gut ist wie Pulver, ich bin noch am testen mit was ich besser klar komme. ...... Salz habe ich bei den Notizen dazu geschrieben, danke !! Ich persönlich habe ohne Salz gebacken weit meine Butter schon soooo schön salzig ist, darum fehlt es hier. LG Gabriele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von julibine am 8. Oktober 2017 - 22:08.

    Hallo,
    das Rezept klingt prima aber muss da gar kein Salz hinein? Kann man evtl auch ein Tütchen Sauerteig (z. B. Seitenbacher) verwenden?
    LG, julibine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können